JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Apotop das mobile Datencenter

Computer

Schneller Datentransfer zwischen Smartphones, Tablets und PC

Mit den mobilen WiFi-Datenlesern von Apotop Daten teilen und sichern, ohne nervige Kabel und Internetverbindung

Um Daten von mobilen Endgeräten zu sichern oder mit anderen Benutzern zu teilen, braucht es viele Kabel oder eine gute Internetverbindung. Noch umständlicher wird es, wenn der Datenaustausch zwischen Apple- und Android-Geräten stattfinden soll. Diese Probleme gehören jetzt der Vergangenheit an,  dank der bei Conrad erhältlichen Wi-Reader-Serie von Apotop. Die mobilen Datenleser für iOS- und Android-Geräte ersetzten Kabel und Co.: Als Schnittstelle zwischen Mobilgeräten, wie Smartphones, und Tablets sowie stationären Geräten, wie Rechner und Computer erlauben sie das schnelle Speichern und den unkomplizierten Tausch von Daten, ohne Internetverbindung oder lästige Kabel. Lediglich ein herkömmlicher USB-Speicherstick wird als Dateiablage benötigt.

Hirschau, im Oktober 2014 – Der Austausch von Dateien zwischen mobilen Geräten ist aufgrund der fehlenden Schnittstellen oft schwierig und langwierig. Die Lösung: Wi-Reader von Apotop. Klein und handlich, dienen die Apotop Wi-Reader als mobile Datencenter, als WLAN-Router sowie als mobile Ladestationen für Smartphones und Tablets. Wie funktioniert’s? Möchte der Nutzer Daten von seinem Smartphone wie Bilder, Videos oder Musiktitel mit einem Freund teilen, nutzt er den Wi-Reader als Datencenter. Daten können sowohl vom Smartphone zum Wi-reader hochgeladen, als auch heruntergeladen werden. Der Clou: Der Austausch von Daten per Wi-Reader kann überall erfolgen. Egal welcher Dateityp und egal ob es sich dabei um Daten von iOS- oder Android-Geräten handelt. Grund: Der Datenaustausch erfolgt mit dem eigenständigen WLAN, welches der Wi-Reader erzeugt. Dank der kostenlosen App wird der Transfer der Daten zum Kinderspiel. Und so einfach geht’s: Herkömmlichen USB Speicherstick am Wi-Reader anschließen. Die kostenlose App „Wi-Reader“ im App-Store oder bei Google Play auf das mobile Endgerät laden. Mit der App ausgewählte Dateien zum Wi-Reader hochladen - Schon hat jeder der sich im gleichen „Wi-Reader“ Konto mit dem zugehörigen Passwort anmeldet, Zugriff auf die eingestellten Daten und kann diese auf sein eigenes Smartphone herunter laden. Übrigens: Der Wi-Reader selbst hat keinen eigenen Speicher, sondern nutzt einen angeschlossenen USB-Speicherstick. Das hat den Vorteil, dass der Stick jederzeit am PC oder sogar am TV-Gerät auslesbar ist. Somit können Bilder vom Smartphone gesichert werden, um sie später am PC zu nutzen. Umgekehrt kann ein Stick am PC mit Musik oder Videos gefüllt werden, um diese später auf unterschiedlichen Smartphones zu verwenden.
Keine Sorge beim Übertragen von großen Dateien –Über WLAN geht der Datentransfer sehr schnell und das Datenvolumen des eigenen Mobilfunk-Vertrages wird nicht belastet. Privatsphäre beim Datentausch: Da der Wi-Reader keine Verbindung zum Internet herstellt, können Daten bei Austausch auch nicht abgegriffen werden. Es können bis zu drei Geräte gleichzeitig Daten über den Wi-Reader austauschen.
Praktisch auch die „Copy-Funktion“: Sie erlaubt Daten direkt von einer SD-Karte, z.B. Fotos einer Spiegelreflex-Kamera auf einen USB-Stick zu kopieren. Hierzu einfach die SD-Karte und den USB-Stick über die am Wi-Reader verfügbaren Schnittstellen einstecken. Die „Wi-Reader“ App steuert den Kopiervorgang automatisch. Durch die integrierte Powerbank (bis zu 5200mAh) ist es möglich, das Smartphone oder Tablet mit dem Wi-Reader unterwegs zu laden. 
Die Stromversorgung des Wi-Readers erfolgt entweder über den integrierten Akku oder über den USB-Port am Adapter. Die Wi-Reader Serie von Apotop gibt es derzeit in drei Ausführungen: Als Datenleser nur für iOS-Geräte, für iOS- und Android-Geräte ohne bzw. mit „Copy-Funktion

image_920
1170773-Apotop WiReader-72.jpg


Download des Bildes


Apotop Wi-Reader Copy Mobiler SD/USB WiFi-Datenleser für iOS- (ab iOS 5.0) und Android-Geräte
Best.-Nr.: 1170773   € 69,95

Weitere Ausführungen (Abbildung ähnlich):Apotop Wi-Reader Pro Mobiler SD/USB WiFi Datenleser für iOS (ab iOS 5.0) und Android-Geräte
Best.-Nr.: 559516   € 49,95

Apotop Wi-Reader Mobiler SD/USB WiFi Datenleser für iOS Geräte (iPad, iPhone und iPod touch ab iOS 5.0)
Best.-Nr.: 405586   € 39,99

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit rund 600.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter.Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen.Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient.Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten. 

Pressekontakt:
dellian consulting GmbH
communication + training
Margit Dellian  
Hegelmaierstraße 24
74076 Heilbronn   
Tel.: +49 (0)7131 77 28 50Fax: +49 (0)7131 980 28 48
E-Mail: m.dellian@dellian-consulting.de
Internet: www.dellian-consulting.de 

Informationen:
Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau
Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43 23
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: presse.conrad.de