JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Digitalisierung von VHS-Kassetten

Unterhaltungselektronik

Erinnerungen für die Ewigkeit

Der VHS-Rekorder stirbt aus: Mit seinem Digitalisierungs-Service und Produktlösungen für die eigenständige Digitalisierung zuhause
sorgt Conrad Electronic dafür, dass unvergessliche Momente nicht verloren gehen!

Die Einschulung der Kinder, die eigene Hochzeit, der 80. Geburtstag der Großmutter, der Urlaub an der Ostsee, Kindersendungen aus alten Zeiten – Unvergessliche Momente und Schätze der persönlichen Vergangenheit, an die man sich immer wieder gerne in Bild und Ton erinnert. Doch irgendwann sind die Geräte fürs Abspielen der Originalmaterialen nicht mehr verfügbar. Ganz aktuell hat der letzte Hersteller die Produktion von VHS-Rekordern eingestellt. Wer also auf der sicheren Seite sein und seine Erinnerungen bewahren will, für den hat Conrad verschiedene Digitalisierungs-Lösungen im Programm. Hirschau, im August 2016. Wer noch im Besitz von VHS-Kassetten ist, jedoch keinen Videorekorder mehr besitzt, für den kommt Variante eins infrage: Der Conrad Electronic Digitalisierungs-Service. Für den umgekehrten Fall hat Conrad außerdem verschiedene Geräte im Sortiment, die es Kunden ermöglichen, eigenständig digitale Kopien anzufertigen und die Sicherung des Filmmaterials selbst vorzunehmen.

Variante eins: Der Conrad-Digitalisierungs-Service

Jeder hat sie zu Hause: die großen schwarzen VHS-Kassetten aus den 80er und 90er Jahren voller schöner Erinnerungen aus vergangenen Tagen. Mit dem Digitalisierungs-Service von Conrad können Sie Ihre alten Aufnahmen jetzt in die Neuzeit retten und die Vergangenheit auf DVD oder Blu-ray-Disc wieder lebendig machen.  So einfach geht’s: Geben Sie Ihr Originalmaterial in einer Conrad Filiale in Ihrer Nähe ab und in wenigen Tagen erhalten Sie es samt Digitalisierung auf DVD oder Blu-ray-Disc wieder zurück. Hier finden Sie alle 25 Conrad Filialen auf einen Blick: 

Variante zwei: Geräte zur Digitalisierung

Wer noch im Besitz eines VHS-Rekorders ist, kann seine digitalen Kopien natürlich auch eigenständig erstellen. Handeln Sie jetzt, bevor Ihre VHS-Kassetten oder Ihr VHS-Rekorder plötzlich nicht mehr funktionieren. Mit folgenden Geräten können Sie Ihre Schätze digitalisieren: 

Der renkforce GR1 USB 2.0 AV-Grabber ist der Allrounder für Notebook und PC: Überspielen Sie Videos über USB auf Ihr Endgerät und erstellen Sie dort VCDs, SVCDs und DVDs mit nur wenigen Mausklicks. Gleichgültig, von welchem Gerät oder Medium Sie einspielen möchten: Vom Videorecorder über Satreceiver und Camcorder bis hin zum DVD-Player können sämtliche Geräte mit analogen Videoausgängen via Composite und S-Video angeschlossen werden. Dank der mitgelieferten Video-Bearbeitungssoftware können Sie Ihre Werke außerdem schneiden und bearbeiten, wofür auch zahlreiche Übergangseffekte zur Verfügung stehen. Anschließend eine passende Menüvorlage wählen oder ein individuelles Bewegungsmenü erstellen – und im Handumdrehen halten Sie eine professionelle DVD in Händen.

renkforce GR1 USB 2.0 AV-Grabber
Bestell-Nr.: 1304231        Preis: 24,99 €

Video-Grabbing von analogen Quellen via Composite und S-Video – oder kurz gesagt Videodigitalisierung – ist auch mit der Hauppauge Video PCI-Steckkarte Impact-VCB möglich. Inklusive Treiber-Software geliefert, ist sie das ideale Gerät für PC-Benutzer. Denn der niedrige „Hardware-Hunger“ macht die Karte gerade auch für ältere PC-Systeme zum idealen Begleiter. Schließen Sie beliebige analoge Videoquellen an und digitalisieren Sie ganze Videostreams oder Einzelbilder, die Sie in allen gängigen Formaten (TIF, PCX, JPG, BMP) abspeichern können.

Hauppauge Video PCI-Steckkarte Impact-VCB
Bestell-Nr.: 956130  Preis: 69,99 €

Auch der  Panasonic 3D-Blu-ray-Recorder mit Festplattenrecorder kann fürs Digitalisieren genutzt werden: Über eine SCART-Verbindung können alte VHS-Rekorder an den Blu-ray-Recorder der neuen Generation angeschlossen, VHS-Videos abgespielt und die Aufnahme im Zuge dessen auch auf Blu-ray-Disc oder DVD archiviert werden. In den Farben Silber oder Schwarz und sowohl für SAT- als auch für Antennen-/Kabel-Empfang erhältlich, kann dieser Video Home Server mit 500 GB Festplattenspeicher aber noch viel mehr: TV-Anywhere für weltweiten Zugriff, zeitversetztes Fernsehen, zwei Tuner zur flexiblen Parallel-Nutzung, zahlreiche Apps und Services… Kurzum: ein echter Alleskönner.

Panasonic Blu-ray Recorder (Antennen-/Kabel-Empfang)
Bestell-Nr.: 1384704 (Farbe: Schwarz)  Preis: 399,00 €
Bestell-Nr.: 1384761 (Farbe: Silber)       Preis: 399,00 €

Panasonic Blu-ray Recorder (SAT-Empfang)
Bestell-Nr.: 1402105 (Farbe: Silber)      Preis: 399,00 €
Bestell-Nr.: 1402104 (Farbe: Schwarz)  Preis: 399,00 €

Stand der Produktpreise: 25.08.2016 - aktuelle Preise unter conrad.de

Weitere Infos und Produkte rund ums Thema Digitalisierung hat Conrad hier zusammengestellt.

 

Über Conrad Electronic:

Seit 1923 steht das Oberpfälzer Familienunternehmen für Technik und Elektronik. Mit rund 750.000 Artikeln, 16 Millionen End- und Geschäftskunden sowie jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen ist Conrad Electronic einer der führenden Omnichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Messtechnik bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Eigenmarken.Alle Produkte und Services werden im Internet, in den Filialen und über Printwerbemittel angeboten. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen.Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad Electronic mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.

 

Pressekontakt:                                                                          

dellian consulting GmbH
communication + training
Margit Dellian
Hegelmaierstraße 24
74076 Heilbronn        
                                                                           

Tel.: +49 (0)7131 77 28 50
Fax: +49 (0)7131 980 28 48
E-Mail: info@dellian-consulting.de
Internet: www.dellian-consulting.de

Informationen:

Conrad Electronic SE 
Christina Bauroth 
Klaus-Conrad-Straße 1 
92240 Hirschau


Tel.: +49 (0)9622 30 46 27 
Fax: +49 (0)9622 30 43 23 
E-Mail: public.relations@conrad.de 
Internet: presse.conrad.de