JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Maker Faire Berlin

Seeed Studio und Conrad Electronic bündeln ihre Kräfte für die Maker Faire Berlin

Hirschau, im September 2015. Seeed Studio, ein in Shenzhen/China ansässiger Anbieter von Innovationsplattformen im Hardwarebereich für Maker*, und Conrad Electronic, einer der führenden Elektronik- und Technikhändler in Europa, werden während der Maker Faire in Berlin eine Vielzahl an gemeinsamen Aktivitäten vorstellen, die ihre enge Partnerschaft ausdrücken.

Beide Firmen arbeiten bereits eng zusammen, um die innovativen Produkte von Seeed auch deutschen und europäischen „Makers“ zugänglich zu machen. Bei Conrad erhältliche Top-Produkte sind u.a. das Linkit One Entwicklungs-Kit oder die Grove Starter Kits für die Launchpads von Texas Instruments. Aktuell arbeiten beide Parteien hart daran, das viel beachtete BeagleBone Green nach Deutschland zu bringen. „Eine Partnerschaft, wie sie zwischen Conrad und Seeed besteht, bietet handfesten Nutzen für unsere Kunden.  Da sind z.B. die Möglichkeiten, Rapid Prototyping mit den Entwicklungskits von Seeed durchzuführen oder stets die neuesten Maker-Produkte zu bekommen”, sagt Dr. Alexander Pöschl, Leitung der Conrad Unternehmensentwicklung. Und Eric Pan, CEO von Seeed fügt hinzu: „Wir von Seeed sind hocherfreut, Partnerschaften wie solche mit Conrad voranzutreiben. Das macht den weltweiten Verkauf unserer neuesten Open Hardware-Lösungen möglich.“

Um den Besuchern der Maker Faire Berlin eine Vielfalt an Erfahrungen, angefangen bei den Möglichkeiten des Prototypenbaus bis hin zu verkaufsfördernden Events erlebbar zu machen, freuen sich Seeed und Conrad, die folgenden gemeinsamen Aktivitäten während der Messe anzukündigen:

Erstens wird Seeed einen Workshop durchführen, um das RePhone Kit vorzustellen, das weltweit erste modulare Open Source-Telefon, das es dem Nutzer erlaubt, sein eigenes „Connected Phone“ einfach selbst zu kreieren. Der Workshop wird im Hardware Lab von Conrad, das im Berliner Betahaus ansässig ist, stattfinden. Neben der Bereitstellung der Örtlichkeiten wird Conrad den Workshop bewerben, inhaltlich und auch mit Event-Marketing unterstützen. Eingeladen werden unter anderem Journalisten, Lehrer, Designer und Maker. Mehr Informationen zum Workshop unter:
https://kurse.conrad.de/termine/event/0/113-seeed-rephone/595-seeed-rephone

Zweitens wird die Berliner Conrad-Filiale (Kleiststraße 30-31, 10787 Berlin) Gastgeber eines speziellen Verkaufsevents sein, bei dem die Vielfalt der innovativen Produkte von Seeed präsentiert wird. Maker können dort u.a. Seeeds Sensorensystem „Grove“ kennen lernen, das drahtlose Entwicklungsboard „Linkit ONE“ sowie die aktuellsten Messwerkzeuge.

Drittens werden beide Firmen ihre Maker Fair-Präsentationen und Messeauftritte abstimmen, um Erscheinungsbild und Schwerpunkt des jeweils anderen anzugleichen. Seeed CEO Eric Pan und Conrads Leiter der Unternehmensentwicklung Dr. Alexander Pöschl adressieren das Publikum in einer gemeinsamen Ansprache, um über ihre Kooperation sowie über die letzten Innovationen beider Unternehmen und ihre Aktivitäten in Bezug auf Maker zu sprechen. 

Viertens kündigen Seeed und Conrad die Seeed After-Faire Party im Betahaus am 03. Oktober an. Dort können Besucher Kontakte knüpfen, sich austauschen und das Conrad Hardware Lab erleben. Die Maker Faire Berlin wird am 03. und 04. Oktober am Postbahnhof (Ostbahnhof) Berlin stattfinden. Mehr Informationen auf http://makerfaire.berlin.

* Als “Maker” wird eine inzwischen stark zunehmende Subkultur von Technikbegeisterten bezeichnet, die auf der Basis moderner Technologien, aber ohne Benutzung kostspieliger Infrastrukturen komplexe technische oder anspruchsvolle künstlerische Konzepte realisieren.

 


Über die Online-Shops, Filialen und Kataloge von Conrad erhältlich: Die Open Hardware-Lösungen für Hersteller von Seeed Studio, hier z.B. in der Filiale Berlin - Schöneberg.

Hochauflösendes Bildmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Über Seeed:
Seeed ist Anbieter einer Innovationsplattform im Hardwarebereich für Maker, die dazu geeignet ist, Inspiration zu fördern, indem Produkte differenzierbar gemacht werden. In enger Zusammenarbeit mit anderen mit Technologie-Anbietern aus allen Bereichen entwickelt Seeed kostengünstige Technologien hoher Qualität, Geschwindigkeit sowie Know-how im Bereich Wertschöpfungsmanagement. Wenn Prototypen Produktionsreife erreicht haben, unterstützt Seeed mit eigenen Ingenieuren, Wertschöpfungsmanagement und schnellen Produktionsprozessen bei der Herstellung von einer bis zu 1.000 Einheiten. Seeed kooperiert darüber hinaus mit „Incubators“, Chinas technischem Ökosystem, Investoren und Distributionskanälen, um Start-ups unter den Makern zu fördern. Besuchen Sie www.seeed.cc für mehr Information.

 Über Conrad Electronic SE:

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit rund 700.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Omnichannel-Anbieter.
Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört
conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen.
Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen andesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Pressekontakt:

dellian consulting GmbH
communication + training
Margit Dellian

Tel.: +49 (0)7131 77 28 50
Fax: +49 (0)7131 980 28 48
E-Mail: m.dellian@dellian-consulting.de
Internet: www.dellian-consulting.de

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43 23
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: presse.conrad.de