JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Für mehr Nachhaltigkeit

Für mehr Nachhaltigkeit

Conrad Electronic beteiligt sich an der freiwilligen Initiative des Handels zur kostenpflichtigen Abgabe von Plastiktragetaschen.

Hirschau, im März 2016. Ab 01. April 2016 tritt die freiwillige Selbstverpflichtung zur kostenpflichtigen Abgabe von Plastiktragetaschen in Kraft, so die Vereinbarung des Bundesumweltministeriums in Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Deutschland (HDE). Erklärtes Ziel: Die Verringerung des Verbrauchs von Kunststofftragetaschen im Einzelhandel. Etwa 80 Unternehmen haben angekündigt mitzumachen. So auch der Technikanbieter Conrad Electronic, wie Jürgen Eimer, Leitung B2C (Distanz- & Onlinehandel, Filialen) bestätigt: „Natürlich schließt sich auch Conrad dieser Initiative an. Wir wollen damit ein deutliches Zeichen für mehr Nachhaltigkeit setzen und unseren Beitrag zur Vermeidung von Müll leisten.“
Seit 15.03.2016 sind somit auch die Plastiktragetaschen der bundesweit 25 Conrad Filialen kostenpflichtig." Für die Zukunft prüfen wir den Umstieg auf umweltfreundliche Tüten und werden diese dann auch zum bestmöglichen Preis an unsere Kunden ausgeben", so Jürgen Eimer abschließend.

Nürnberg.jpg
Auch Conrad Electronic schließt sich der freiwilligen Initiative des Handels an: in den bundesweit 25 Filialen gibt es ab sofort nur noch kostenpflichtige Plastiktragetaschen.


Über Conrad Electronic SE: 
Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit rund 700.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Omnichannel-Anbieter.
Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört
conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen.
Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient.
Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.
 

Pressekontakt:

dellian consulting GmbH
communication + training
Margit Dellian

Tel.: +49 (0)7131 77 28 50
Fax: +49 (0)7131 980 28 48
E-Mail: info@dellian-consulting.de
Internet: www.dellian-consulting.de

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43 23
E-Mail: public.relations@conrad.de
Internet: presse.conrad.de