Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Neu bei Conrad Education: Lernkonzept für weiterführende Schulen

Für (noch) mehr Selbstvertrauen: Neues LEGO®-Lernkonzept für den MINT-Unterricht

LEGO® Education SPIKE™ Prime fördert kritisches Denken und lösungsorientiertes Handeln und ist jetzt bei Conrad erhältlich – begleitet von einem ein passgenauen Fortbildungsangebot für Lehrkräfte der Klassen 5 bis 8.

Probleme lösen, indem man sie in Teilschritte zerlegt? Hardware- und Softwarekomponenten kombinieren, um Daten zu erfassen? Mit Cloud-Daten arbeiten, Algorithmen generieren und autonome, sensorgesteuerte Roboter konstruieren und programmieren? – All das hört sich nach einem spannenden Ausflug in die Entwicklungsabteilung eines Maschinenbauers an. Doch weit gefehlt! Denn das handlungsorientierte Lernkonzept von LEGO® Education SPIKE™ Prime bringt genau diese Fähigkeiten ins Klassenzimmer und bereitet Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 auf die Anforderungen ihrer beruflichen Zukunft vor.

Programmieren, Konstruieren, Kapieren – LEGO® Education SPIKE™ Prime macht Lust auf Lernen. Fotonachweis: © LEGO® education

 

Hirschau, im Januar 2020. Bereits die möglichen Unterrichtsthemen Alltagshelfer, Unternehmensgründung, Erfinderteam oder Robotik-Wettbewerb deuten die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des praxisorientierten Lernkonzepts an, das bunte LEGO®-Elemente mit einer einfach zu bedienenden Hardware (nämlich dem programmierbaren Hub-Steuerbaustein) und einer kindgerechten Drag-and-drop- Programmiersprache vereint, die auf Scratch basiert. 

Bezug zu Alltag und Lehrplan

Das spielerische Erlernen der Grundlagen der MINT-Fächer, das Teamwork und der klare Alltagsbezug von SPIKE Prime™ ist eine entscheidende Motivation für die Schüler, sich mit den Aufgaben auseinanderzusetzen und komplexe Probleme lösen zu wollen – unabhängig von ihrem aktuellen Lernstand, so dass Binnendifferenzierung spielerisch umsetzbar ist. Angefangen beim Einsteigerprojekt bis hin zu komplexen Konstruktionen – SPIKE Prime hilft allen Schülern dabei, sich wichtige Kompetenzen für den beruflichen Erfolg im 21. Jahrhundert anzueignen und so ein gesundes Selbstvertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln.

Unterrichtsmaterial per App

Im Sinne einer praxisorientierten Einbindung in den Unterricht werden über die LEGO® Education SPIKE™ App neben Erste-Schritte-Übungen auch vier Lerneinheiten zur Verfügung gestellt, deren Inhalte mit Fokus auf Maschinenbau und Informatik auf die aktuellen Lehrpläne der MINT-Fächer abgestimmt und als 45-minütige Unterrichtsstunden für die 5. bis 8. Klasse konzipiert sind. Die umfassenden, interaktiven Unterrichtsmaterialien für SPIKE™ sind online verfügbar und bieten Lehrkräften alles Nötige, um die Lerneinheiten auch ohne Vorkenntnisse sicher im Unterricht umsetzen zu können.

Kurse für Lehrer: „Experimentieren mit kompetenter Begleitung“

Alle Lehrkräfte der Klassen 5 bis 8, die Lust haben, das neue Lernkonzept selbst auszuprobieren, haben vom 28. bis 30 Januar 2020 auf der LEARNTEC in Karlsruhe die Gelegenheit: Nach einer kurzen Vorstellung des pädagogischen Konzepts von LEGO® Education bauen die Teilnehmenden – orientiert an den Schüler-Anleitungen – selbst Modelle und erleben dabei die leicht verständlichen und interaktiven Programmiermöglichkeiten. Der Workshop dauert drei Stunden und beinhaltet kurze Impulsvorträge, gefolgt von ausführlichen Hands-on-Übungen in Team- und Gruppenarbeit. Reflexionsphasen schließen jede Lerneinheit ab und natürlich steht auch ausreichend Zeit für Fragen zur Verfügung.

Bereits im vergangenen Herbst fanden entsprechende Schulungen für Lehrkräfte im math.media.lab an der Humboldt-Universität Berlin statt: „Der Zeitrahmen und das Anforderungsniveau sind für Lehrkräfte mit wenigen oder geringen Vorkenntnissen perfekt. Auch für Teilnehmende mit mehr Erfahrung bieten die Workshops durch ihre Offenheit einen guten Ort zum Austausch und Experimentieren mit kompetenter Begleitung“, beurteilt Prof. Katja Eilerts vom Institut für Erziehungswissenschaften für Didaktik der Mathematik das Kursformat. Und weiter: „Die Fortbildung führt Menschen zusammen, die auch außerhalb der Workshops viele Verbindungspunkte haben, und stärkt somit die MINT-Community auf vielfältige Weise“.  

Die Challenge kann beginnen

Noch ein Tipp zum Schluss: Neben dem SPIKE Prime Basis-Set ist das Ergänzungs-Set in Kombination mit der Lerneinheit „Wettbewerbsvorbereitung“ ideal geeignet, um Klassen systematisch auf Robotikwettbewerbe wie die FIRST® LEGO® League oder die World Robot Olympiad vorzubereiten. Mit dem 603 Elemente umfassenden Set, das unter anderem große Räder, ein bananenförmiges Getriebe, einen Farbsensor und einen großen Winkelmotor enthält, lassen mehr als zehn zusätzliche Unterrichtsstunden in den MINT-Fächern gestalten. 

Nähere Infos: conrad.de/LEGOspikeprime

LEGO® Education Basis-Set SPIKE™ Prime

Best.-Nr.: 2108467 Preis: 327,00 € (netto)

LEGO® Education Ergänzungsset SPIKE™ Prime

Best.-Nr.: 2108468 Preis: 99,00 € (netto)

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen