Drehmomentschlüssel der Serie Click-Torque von Wera

16 Modelle für Drehmomentwerte von 2,5 bis 1.000 Nm und
96 Einsteckwerkzeuge ermöglichen größtmögliche Flexibilität sowie das einfache, präzise und sichere Arbeiten
.

Die Click-Torque-Drehmomentschlüssel sind mit einem Extra-Klick ausgestattet, der beim Einstellen des Drehmomentwerts hör- und fühlbar wird.

 

09. Mai 2019, Hirschau – Conrad Electronic hat die Drehmomentschlüssel der Serie Click-Torque des Schraubwerkzeugherstellers Wera in sein Angebot aufgenommen.

Die neue Werkzeugserie umfasst 16 verschiedene Schlüssel für Drehmomente von 2,5 bis 1.000 Nm. Zur Verfügung stehen die Drehmomentschlüssel als Umschaltknarre mit Sechs- und Vierkantantrieb oder mit einer Vierkant-Aufnahme für Einsteckwerkzeuge der Größen 9 x 12 mm und 14 x 18 mm. Für die Click-Torque-Modelle X1 bis X6 sowie, die Anfang März vorgestellte, XP Serie gibt es nun insgesamt 96 Einsteckwerkzeuge, die für höchstmögliche Flexibilität sorgen. Je nach Einsatzzweck können Anwender unterschiedliche Profile mit nur einem einzigen Drehmomentschlüssel betätigen.

„Mit den hochwertigen Werkzeugen können Anwender aus unterschiedlichen Branchen, darunter Industrie, Fertigung, Maschinenbau, Automobiltechnik und Handwerk, Schrauben und Muttern mit einem vorher genau eingestellten Drehmoment anziehen“, sagt Jürgen Kreiner, Head of Tools & Work Equipment bei Conrad. „Sobald der definierte Drehmomentwert erreicht ist löst ein hör- und fühlbarer Mechanismus aus und beendet den Schraubvorgang akustisch und haptisch. Die Click-Torque-Drehmomentschlüssel gewährleisten damit, dass die Vorgaben des Herstellers für die jeweilige Schraubverbindung eingehalten werden.“

Darüber hinaus verfügen die Click-Torque-Drehmomentschlüssel über einen Extra-Klick, der beim Einstellen des Drehmomentwerts wirksam wird. Der Drehmomentwert wird durch Drehen des Handgriffs eingestellt und in zwei Skalen angezeigt. Auf der Hauptskala ist der gewählte Nm- beziehungsweise lbf-ft-Wert in dem abgebildeten Anzugsbereich abzulesen. Die Feinskala justiert den eingestellten Wert in normativ vorgegebenen Zwischenwerten, wobei bei jedem auf der Skala angezeigten Wert ein deutliches Klicken hörbar ist. Diese hör- und fühlbare Rückmeldung zeigt an, dass der gewünschte Wert erreicht ist und der Schlüssel verriegelt werden kann. Die Skalenwerte sind deutlich erkennbar, so dass die Einstellung schnell und sicher erfolgen kann.

Die Drehmomentschlüssel zeichnen sich durch modernes Design und angenehme Haptik aus und ermöglichen Monteuren sowie Service- und Wartungspersonal ein einfaches und sicheres Arbeiten.

„Durch leichtes Einstellen und Sichern des Vorgabewerts sowie die robuste Ausführung sind die neuen Drehmomentschlüssel die idealen Werkzeuge bei allen Verschraubungen, bei denen es auf drehmomentkontrolliertes Anziehen der Schraubverbindung ankommt“, sagt Daniel Waurich, Key Account Manager bei Wera.

Sind Sie Privat- oder Geschäftskunde?
Nutzen Sie alle Vorteile und Services und genießen Sie das beste Einkaufserlebnis.
Privatkunde
Geschäftskunde