Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Kompakt und energieeffizient
Conrad Electronic vertreibt Hutschienennetzteile mit 6 bis 90 W von Traco Electronic 

Die AC/DC-DIN-Rail-Netzteile der Serie TBLC sind für den Einsatz in der Gebäudeautomation und in Industrieanwendungen prädestiniert. 

 

Die Hutschienen-Netzteile der Serie TBLC befinden sich in einem besonders flachen Gehäuse mit einer Einbautiefe von 55 mm. ©Traco Power

25. November 2019, Hirschau – Conrad Electronic bedient mit den Hutschienen-Netzteilen der Serie TracoPower TBLC die Anforderungen von Geschäftskunden aus den Bereichen Gebäudeautomation und Industrieanwendungen. 

„Um möglichst viele Anwendungen abdecken zu können, umfasst unsere DIN-Rail-Schaltnetzteilserie TBLC insgesamt 15 Produktversionen mit Ausgangsleistungen von 6 bis 90 W“, sagt Florian Haas, Global Marketing Director von Traco Electronic. „Je nach Modell arbeiten die Netzteile mit Wechselspannungen von 85 bis 264 VAC und stellen am Ausgang Gleichspannungen von 5, 12 oder 12 V sowie Ströme von 250 mA bis 7,5 A zur Verfügung.“ 

„Des Weiteren zeichnen sich die AC/DC-Netzteile durch ihr flaches Gehäuse und ihre geringe Einbautiefe von 55 mm aus und bieten somit eine hohe Leistungsdichte, was den Einsatz bei begrenztem Platzangebot ermöglicht. Außerdem benötigen die Netzteile nur sehr wenig Leistung im Standby und verfügen über verbesserte EMV-Eigenschaften“, ergänzt Kilian Braun, Produktmanager bei Conrad Electronic. „Die Netzteile erfüllen darüber hinaus die neuen Standby-Power- und Effizienz-Anforderungen (ECO Standard).“ 

Die Serie TBLC erfüllt die Sicherheitszulassung nach IEC/EN 60335-1 und EN/IEC 60950-1 und eignet sich somit für den Einbau in Unterverteilungen beziehungsweise Verteilgehäusen im Büro- und Haushaltsbereich (DIN 43880). Alle Produkte arbeiten bei Betriebstemperaturen von -25 bis +70°C max. 

Eine interne Konstantstrom-Leistungsbegrenzung ermöglicht den Einsatz der Schaltnetzteile zum Aufladen von Akkus. Standardmäßig enthalten die Netzteile einen Dauerkurzschluss- und Überlastschutz und sind weiterhin funkentstört nach EN 55014-1 und EN 55032 Klasse B. 

Ein typischer Vertreter der Serie TBLC ist das Hutschienen-Netzteil TracoPower TBLC 06-124. Das 89,5 mm x 59,5 mm x 18 mm (H x L x B) große 6-W-Netzteil liefert mit seinem Weitbereichseingang von 85-264 VAC ausgangsseitig zwischen 24-28 VDC bei einem maximalen Ausgangsstrom von 250mA.

Bilder zum Download:

https://asset.conrad.com/media10/is/160267/19d4690e133380f076daee5ebc9306f73/c3/-/ab68e5e01d89b455f98769dce577958c1

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen