JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Überwachungsrelais 230 V/AC 2 Wechsler 1 St. Appoldt TM-W Kaltleiterüberwachung

Appoldt
Bestell-Nr.: 507921 - 62
Teile-Nr.: 3010 |  EAN: 4016138787054
72,03 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 72,03 € --
3 69,63 € 3% = 7,20 €
10 61,69 € 14% = 103,40 €
25 57,67 € 20% = 359,00 €
Online verfügbar Lieferung: 26.07 bis 27.07.2017
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

5,50 €

inkl. MwSt.


  • Für PTC-Sensoren nach DIN 44081
  • Drahtbruchüberwachung
  • Temperaturüberwachung

Thermistor-Motorschutzgerät

Technische Daten

  • PTC-Kaltleiter: 1,5 k? (es können bis zu 6 handelübliche PTC's in Reihe geschaltet werden)
  • Spannung im PTC-Messkreis: Max. 7,4 V
Kategorie
Überwachungsrelais
Typ
TM-W
Funktionen
Kaltleiterüberwachung
Betriebsspannung
230 V/AC
Kontaktart
2 Wechsler
Schaltspannung (max.)
230 V/AC
Schaltstrom (max.)
8 A
Breite
22.5 mm
Höhe
80 mm
Inhalt
1 St.
Länge
100 mm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Für PTC-Sensoren nach DIN 44081
  • Drahtbruchüberwachung
  • Temperaturüberwachung

Beschreibung

Das Relais arbeitet mit allen PTC-Widerständen nach DIN 44081 sofern deren Summen-Kaltwiderstand bei Reihenschaltung 1500 Ω nicht überschreiten. Das Gerät arbeitet nach dem Ruhestromprinzip d.h. der Messkreis wird auf Unterbrechung überwacht. Die max. Fühlerspannung beträgt 7,6 V. Durch den verwendeten Trafo nach VDE 0551 ist der Messkreis galvanisch vom Netz getrennt. Bei kleinem Fühlerwiderstand ist das Ausgangsrelais angezogen. Wird die Nennabschalt-Temperatur NAT erreicht (Fühlerwiderstand hochohmig), fällt das Ausgangsrelais ab. Der Ansprechwert des Gerätes beträgt ca. 3 K mit einer Toleranz von ca. ±8 °C. Der Rückfallwert (Schalthysterese) beträgt Ansprechwert -10 %.