JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Uhlenbrock 65100 Intellibox II

Uhlenbrock
Rated 4,3 out of 5��by 4 reviewers.
Bestell-Nr.: 248041 - 62
Teile-Nr.: 65100 |  EAN: 4033405651009

Intellibox II

Technische Daten

Bauart
Intellibox II
Format
DCC / MM / Selectrix
3 VA
Altersklasse
ab 15 Jahre

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Hochauflösendes Display
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Für DCC, Motorola (MM) und Selectrix

Beschreibung

Die neuen Funktionen der Intellibox II: Großes, hochauflösendes Display mit Hintergrundbeleuchtung · Detaillierte Darstellung als Text oder mit Symbolen · Tasten mit Hintergrundbeleuchtung · Geschwindigkeitsanzeige auch in Km/h · Bis zu 32768 Sonderfunktionen je Lok schaltbar · Lokdatenbank mit Loknamen · Lokpositions-Anzeige in Verbindung mit LISSY · Fahrstraßen über Rückmeldekontakte abrufbar · Hilfefunktion · USB-Anschluss · Datensicherung über den PC. Bekannte Funktion von der Intellibox: Datenformate DCC, Motorola und Selectrix · Bis zu 128 Fahrstufen und 9999 Decoderadressen · Mehrfachtraktion · Direct-Drive-Funktion · Stellen von Weichen, Signalen und Fahrstraßen · Integrierter Infrarotempfänger · Anschlüsse für LocoNet, Gleis, Programmiergleis, Trafo, Booster, DCC-Booster und zusätzliche Infrarot-Empfänger.
Kunden suchen auch nach
4033405651009, 65100, Uhlenbrock, Intellibox II
Rated 5 out of 5��by Macht genau das was Uhlenbrock verspricht. Wer Modellbahn und nicht Computer "spielen" will ist mit der Intellibox 2 bestens bedient. So wie es Uhlenbrock verspricht. Das System ist durchdacht, effizient und nach sehr kurzer Eingew��hnung leicht zu bedienen. Das "Hardware" basierende Konzept welches Uhlenbrock verfolgt ist ein anderes wie etwa bei Roco, Esu und den weiteren Verd��chtigen. Ich habe genau danach gesucht und bereue es keine Minute bisher. Im ��brigen, man merkt der Intellibox 2 bei der Verarbeitung das "Made in Germany" deutlich positiv an. Da hatte ich von anderen Herstellern bei aktuellen Ger��ten wesentlich mieseres gesehen. Alles in allem, wer das Konzept das hinter der Intellibox 2 steht mag wird es lieben die "Kiste" zu nutzen. Von mir eine klare Empfehlung! 2. November 2013
Rated 4 out of 5��by Intellibox 2 die IB 2 ist eine relativ einfach zu bedienende Zentrale die mir gut gefallen hat, aber da ich nur DCC fahre habe ich mich f��r Lenz Set 100 entschieden. Da laufen die Loks einfach besser und auch die Bedienung ist super. M��chte sie nicht mehr hergeben. Wenn allerdings jemand verschiedene Formate fahren m��chte ist die Intellibox 2 sehr zu empfehlen. Auch bei ihr klappt die Bedienung sehr gut und einfach. 30. Dezember 2011
Rated 4 out of 5��by Zugsteuerung mit Not Aus Bei der Fahrt von mehreren Z��gen in unterschiedlichen Richtungen auf dem selben Gleis, eine Funktion die mit einer Analoganlage nicht geht, kann es vorkommen, dass ein Zug zu langsam an der Stelle ist, an der ein Gegenzug passieren kann. Sind auf der Anlage keinerlei automtische Zugbeeinflussung installiert, kann bei der Intellibox II mit Hilfe eines beleuchteten Hardwaretasters der komplette Strom abgeschaltet werden. Dies verhindert Unf��lle auf der Anlage. 26. Dezember 2011
Rated 4 out of 5��by Quadratisch, Praktisch, Gut !!! Nach reiflichen ��berlegungen ob ich mir die neue IB2 kaufen sollte habe ich es nun getan und nicht bereut. Die Vorteile der neuen IB2 sind f��r mich als vorheriger IB1-Nutzer das bekannte Design und die einfache neue Benutzerfreundlichkeit, selbst bei Dunkelheit durch die hinterleuchteten Tasten. Die Vorteile gegen��ber den neuen Zentralen mit Grafik-Touchscreen sind f��r mich ein definierter Druckpunkt der "echten" Tasten und im Falle eines Defekts wahrscheinlich auch g��nstigere Reparatur. Ich darf gar nicht dran denken wie teuer eine Reparatur eines Touchscreen ist wenn durch Ungeschicklichkeit da mal eine Lok drauf f��llt und das Display bricht da wird das LCD der IB wohl weit aus g��nstiger oder wenn man mal mit klebrigen Fingern da rumtouched. Und wenn ich denn noch einen Automatikbetrieb auf meiner Anlage haben m��chte gibt es jetzt schon wesentlich leistungsf��higere PC-Programme f��r meine Intellibox 8. Januar 2011
1-4 von 4