JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

VOLTCRAFT PLC3000 DE Energiekosten-Messgerät Powerline, mit App-Steuerung, Alarmfunktion, Datenexport, grafische Darstel

VOLTCRAFT
VOLTCRAFT PLC3000 DE Energiekosten-Messger?t Powerline, mit App-Steuerung, Alarmfunktion, Datenexport, grafische Darstellung, integrierte Kindersicherung, is rated 2.3 out of 5 by 13.
  • y_2018, m_6, d_17, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_13
  • loc_, sid_1390997, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1390997 - 62
Teile-Nr.: PLC3000 |  EAN: 4016139005638
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

3 Jahre Herstellergarantie

Mehr erfahren
49,99 €
(Sie sparen 20,01 €)
29,98 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 29,98 € --
5 29,08 € 3% = 4,50 €
10 28,74 € 4% = 12,40 €
50 28,06 € 6% = 96,00 €
100 26,50 € 12% = 348,00 €
Online verfügbar Lieferung: 20.06 bis 21.06.2018

  • Daten per Powerline® und WLAN abrufbar
  • Kostenkontrolle über App-Steuerung per Smartphone oder Tablet
  • Bestehende Powerline®-Systeme ganz einfach mit Energiekostenmessfunktion erweitern
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

Powerline® Energiekostenmessgerät PLC3000

Technische Daten

Kategorie
Energiekosten-Messgerät
Typ
PLC3000 DE
Besonderheiten
Powerline
mit App-Steuerung
Alarmfunktion
Datenexport
grafische Darstellung
integrierte Kindersicherung
Kostenprognose
Stromtarif einstellbar
inkl. Funksteckdose
Einsatzland
DE
AT
NL
SE
FI
NO
SI
HU
EE
LV
BG
RO
ES
LU
BA
IT
Messfunktion
Wirkleistung
Energieverbrauch
Strom
Frequenz
Wirkfaktor
CO2-Ausstoß
Nennspannungs-Bereich
190 bis 265 V
Netzspannung (max.)
265 V
Netzspannung (min.)
190 V
Wirkleistung (max.)
3680 W
Wirkleistung (min.)
0.23 W
Strom-Bereich
0.001 bis 16 A
Strom (max.)
16 A
Strom (min.)
0.001 A
Eigen-Verbrauch
2 W
Gewicht
170 g
Wirkleistungs-Bereich
0.23 bis 3680 W
Genauigkeit
1 %
MID-Zulassung
Nein
Breite
70 mm
Höhe
127 mm
Länge
80 mm
Messkategorie
CAT II
Wirkfaktor Cos φ (max.)
1.00
Wirkfaktor Cos φ (min.)
0.01

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Daten per Powerline® und WLAN abrufbar
  • Kostenkontrolle über App-Steuerung per Smartphone oder Tablet
  • Bestehende Powerline®-Systeme ganz einfach mit Energiekostenmessfunktion erweitern

Beschreibung

Entdecken Sie Stromfresser und senken Sie Ihre Stromrechnung
Nicht alle Verbraucher in Ihrem Haushalt verbrauchen gleich viel Energie. Mit diesem Zwischenstecker messen Sie auf einfachste Weise Betriebs- und Standby-Leistungsaufnahmen aller gängigen Elektrogeräte. Heutige Waschmaschinen haben z.B. eine Vielzahl von unterschiedlichen Waschprogrammen. Oft haben modernen Haushaltsgeräte unterschiedliche Betriebs-Programme (Waschmaschienen, Spühlmaschinen u.s.w.). Dieses Energiekosten-Messgerät verrät Ihnen, welches der Programme den größten Stromhunger hat.

Überwachen und steuern Sie Ihre Elektrogeräte bequem mit der kostenlosen App per Smartphone oder Tablet und messen und analysieren Sie Verbrauchsdaten elektrisch betriebener Geräte.

Powerline®-Anwendung
Das Energiekostenmessgerät wird zwischen Steckdose und Elektrogerät gesteckt und baut eine Verbindung zum bestehenden Powerline® Home-Plug auf, welcher mit dem Router verbunden ist. Sie können dann mit Ihrem Mobilgerät vor Ort oder unterwegs auf die aktuellen Daten zugreifen und auch angeschlossene Verbraucher ein- und ausschalten. Weiterhin können Sie Timer-Einstellungen (Programm-Timer / Countdown-Timer / Zufallsschaltung) vornehmen.

Zur Kostenberechnung kann der aktuell gültige Stromtarif eingegeben werden. Das Gerät erstellt zudem eine Kostenprognose in EUR pro Tag, Woche, Monat und Jahr. Die Verbrauchsdaten können an Ihrem Mobilgerät angezeigt und eingestellt werden – Eine grafische Darstellung erleichtert Ihnen den Überblick auch für unterschiedliche Verbraucher. So haben Sie stets den Überblick über den Energieverbrauch und die Energiekosten Ihrer Elektrogeräte. Die Schaltfunktion ermöglicht zudem die komfortable Ein- und Ausschaltung der angeschlossenen Elektrogeräte vom Smartphone oder Tablet. Eine Trennung vom Stromnetz ist somit gewährleistet, um auch den oft unterschätzten Standby Verbrauch zu eliminieren.

Ausstattung

  • Messwerte: Spannung, Strom, Wirkleistung, Leistungsfaktor, Frequenz, CO2 -Ausstoß
  • Kostenprognose für Tag, Woche, Monat und Jahr
  • App-Steuerung per WLAN
  • Einbindung in bestehende Powerline®-Systeme
  • Einstellbarer Überlastschutz mit Alarmmeldung oder Abschaltfunktion
  • Zufallsschaltung als Einbruchschutz zur Simulierung von anwesenden Personen in der Ferienzeit
  • Countdown-Timer
  • Programm-Timer für einzelne oder mehrere Wochentage
  • Einstellbarer Standby-Modus mit Abschaltmöglichkeit
  • Bis zu 8 Geräte (einschließlich Home Plug) in einem Powerline®-Stromkreis einsetzbar.

Systemvoraussetzungen

  • Powerline® · Ab iPhone 4s, iPad 3/4/Air/mini, iPod Touch 5. Generation und Android Smartphones/Tablet Computer ab Android Version 4.3 mit WLAN-Unterstützung.
Hinweise
Die Voltcraft® App "Powerline Powermeter" ist über die üblichen Downloadportale (Apple® App Store/Google Play Store) kostenlos erhältlich.

Kompatibel getestet mit TP-LINK TL-PA4010, Devolo dLAN® 500, Devolo dLAN® 1200+ und D-LINK DHP-500AV.
Rated 3 out of 5 by from Generell gut Generell ist dieses Messgerät gut geeignet um den Verbrauch zu messen. Die App sollte jedoch besser aufbereitet werden und eine ständige Ein-Funktion nach Spannungswiederkehr wäre wünschenswert. Selbst bei programmierten Zeiten schaltet sich die Steckdose nicht wieder ein.
Date published: 2018-01-29
Rated 3 out of 5 by from Funktioniert, aber Verbesserungsfähig Meine Technik: - Fritzbox 7590 - Devolo 1200+ Netzwerk - NEU 2x VOLTCRAFT PLC3000 Leider hat auch bei mir die automatische Kopplung nicht funktioniert. Ich habe mich dann an die Anleitung aus einer anderen Bewertung gehalten und es klappte. Anleitung: Alles am Stromkreis anschließen… Devolo war ja schon vorhanden. 1. Devolo Sync-Knopf 1sek drücken 2. Voltkraft PLC3000 2sek drücken 3. Dieser Kopplungsversuch scheitert gerne! Also warten bis beide Geräte Ihren Kopplungsversuch beendet haben. Nach ca. 2min 4. Voltkraft PLC3000 12sek Resetknopf drücken 5. Dann wieder am Devolo Sync-Knopf 1sek drücken 6. Voltkraft PLC3000 2sek drücken Jetzt sollte es gekoppelt sein ;) Firmwareupdate mit meinem S6 Edge hat nur bei einem Gerät funktioniert. Das andere habe ich mit einem Wiko Sunny machen müssen… Wünsche: Ich möchte die Daten sehr gerne für einen längeren Zeitraum protokolieren und nicht nur für ein Tag. Jeden Tag die Tabelle speichern ist mir ehrlich gesagt zu anstrengend… Das sollte in der Handy App gelöst werden. Ein Jahr sollte es da schon sein. Auch für den Gesamtverbrauch aller Geräte wäre eine Grafische Darstellung schön. Zuletzt noch die Kosten/kWh sollten in Cent und nicht Euro eingegeben werden können... Den ich zahle nicht 0,2404Euro/kWh, sondern 24,04 Cent/kWh!!! Dann würde auch die 0,04 Cent vom Messgerät berechnet werden und nicht nur 0,24xxEuro. Ein schönes Wochenende ;)
Date published: 2018-01-20
Rated 1 out of 5 by from Rücksetztaster funktioniert seeeehr sporadisch (2) Hallo Conrad Support, leider weiß ich nicht wie ich meine Bewertung Aktualisieren kann. Evtl. gibt es diese Funktion ja garnicht? Deshalb die neue Bewertung. Habe das Gerät in der Regensburger Filliale umgetauscht. Das hat super geklappt. Dafür einen Stern. Aber: Zu Hause angesteckt hat es sich zuerst wunderbar mit dem dlan Netzwerk verbunden. Es ließen sich auch Verbraucher über die App schalten. Aber nur ca. 10 Minuten lang. Danach reagierte das Gerät nicht mehr! Keine LED Anzeige! kein Blinken! Nichts! Das ist ärgerlich. Was können sie mir raten? Was soll ich tun?
Date published: 2017-10-10
Rated 3 out of 5 by from Gute Idee, SW verbesserungswürdig Einbindung ins Netz sowie Schalten via App geht gut. Messung gelingt auch, allerdings speichert das Gerät nur einige Tage. Ein Bug ist in den stündlichen Messdaten (die dann minütlich ausgewiesen werden): Die in der mit der Einheit „Wh“ gezeigten Wert stellen nicht die Arbeits- sondern die Leistungswerte in W. Außerdem scheint es, dass die Messperiode abgeschlossen sein muss, bevor alle Werte korrekt übertragen werden ( also nach Mitternacht). Diagramme sehe ich außer im Heimnetzwerk nicht.
Date published: 2017-10-08
Rated 1 out of 5 by from Rücksetztaster funktioniert seeeeehr sporadisch Hallo Conrad Support, wollte gerade euren PLC3000 DE in Betrieb nehmen. Leider konnte ich das Gerät erst nach ca. 20 Versuchen dazu bewegen eine Kopplung mit meinem devolo dLan 1200 durchzuführen. Der erste Kopplungsversuch schlug dann auch prompt fehl. Einen weiteren Kopplungsversuch konnte ich beim PLC3000 nicht durchführen. Er reagiert nicht auf die Rücksetztaste. Weder nach 2, 4, 8, 12 oder 16 sekunden drücken. Habe alles probiert. Ich werde das Geräte nächste Woche in der Regensburger Filliale vorbei bringen und es mit einem Ersatzgerät nochmals probieren. Ich hoffe auf ein Montagsgeräte. VG (Update kommt nach Prüfung)
Date published: 2017-10-07
Rated 1 out of 5 by from In Devolo Netzwerk nicht brauchbar Habe 2 Stück gekauft da ich die Verbrauchswerte von mehreren Geräten messen wollte. Habe extra hierfür Devolo dLAN 550+ WiFi mitbestellt. BeideGeräte haben sich jedoch nicht mit dem Netzwerk gekoppelt. Auf Nachfrage bei Conrad ob das mit den Devolo Geräten überhaupt funktioniert sollte ich die Geräte zurückschicken, da das per Email so nicht beantwortet werden könnte. Nach ca 1 Woche habe ich dann 2 neue PLC3000 erhalten ohne Komentar. Die Geräte ausprobiert wie in der Betriebsanleitung beschrieben aber auch hier kein koppeln od. registrieren im Netzwerk. Habe dann so ziemlich alle Koppelmethoden die in den Bewertungen beschrieben sind ausprobiert, auch ohne Erfolg. Der dLAN 550+ hat die gleichen Leistungsmerkmale wie der dLAN 1200+, lediglich die Übertragungsraten sind geringer, aber ein koppeln ist nicht möglich. Ich werde die Geräte daher zurückschicken. Ich möchte mir nicht noch den Devolo dlan 500 bzw. dLAN 1200+ zulegen nur zum betreiben dieses Gerätes. Ob das mit dem dLAN 1200+ funktioniert ist noch fraglich, da es lt. Bewertung ja noch keiner ausprobiert hat.
Date published: 2017-10-03
Rated 2 out of 5 by from funktioniert prinzipiell, die App ist sehr holprig Das einbinden in ein Devolo Netzwerk funktioniert nicht automatisch. Man muss es manuell einrichten, dabei funktioniert scheinbar kein individueller Schlüssel. Erst mit rücksetzen auf Auslieferungszustand meines Netzwerks funktionierte das einbinden. Es könnte sein, dass es nur funktioniert, wenn die Steckdose eingeschaltet ist (blau leuchtet), aber das kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Die App ist schwierig zu bedienen (man erkennt teilweise nicht wohin man drücken kann und wo nicht). Ein Firmwareupdate das angeboten wird funktioniert nicht. Teilweise stürzt die App ab. die Export - Funktion ist teilweise fehlerhaft (fehlerhafte Verbrauchswerte: um Faktor 10 zu hoch) und nicht wirklich verwendbar für Langzeitauswertung (es kann immer nur ein Tag exportiert werden, nicht z.B. die letzten 14 Tage)
Date published: 2017-05-16
Rated 2 out of 5 by from unzuverläßig Installation ging, habe AVM-Router, Devolo & Renkforce Powerline. Als Fernschalter untauglich, da die App die Geräte zeitweise nicht findet und die App sich dauernd unerwartet beendet. Eigentlich habe ich mir die Geräte als Fernschalter angeschafft.
Date published: 2017-03-04
Rated 3 out of 5 by from Geht auch mit Devolo 650 Plus DLAN Habe diesen Voltcraft PLC 3000 auch mit einem Devolo 650+ zum Laufen gebracht. Nach mehrfachen verzweifelten Versuchen habe ich es geschafft den Stecker zu koppeln. Folgende Reihenfolge hat als einzige funktioniert: Devolo Stecker beim Router zum Koppeln aktiviert, dann den Voltcraft Stecker zum koppeln aktiviert (binnen 30 Sekunden). Koppelversuch erfolglos. Gewartet bis Beide den Koppelversuch beendet haben (LED hört auf zu blinken, ca. 2 Minuten). Beim Voltcraftstecker Reset durchgeführt (12 Sekunden die versenkte Taste drücken) und wieder als erstes den Devolo Stecker beim Router zum Koppeln aktiviert und dann den Voltcraft Stecker zum koppeln aktiviert (binnen 30 Sekunden). Siehe da der Voltcraft Stecker ist gekoppelt. Das war der einzige Weg um die Stecker zu koppeln. Ohne den ersten Koppel-Versuch geht kein Reset und ohne Reset geht kein korrektes Koppeln der Stecker. Automatisch koppeln geht bei dieser Kombination nicht. Firmwareupdate ist bei mir mit der Android App nicht gegangen, dafür dann mit einem Iphone problemlos durchgeführt worden. Die Android App läuft nur mit Problemen auf meinen Samsung 5Neo Handies, Samsung Tablet sowie NoName Tablet (gelegentliche App- Abstürze, Daten werden nicht immer synchronisiert, Firmware Update geht nicht, usw). Vielleicht geht es mit anderen Android Geräten. Ich wäre froh, wenn Jemand seine Erfahrung teilen könnte. Die Iphone App läuft reibungslos auf einem Iphone 5SE.
Date published: 2017-02-28
Rated 4 out of 5 by from Gutes Produkt , leicht zu handhaben Das Gerät ist gut und leicht zu handhaben. Die App dazu könnte bedienungsfreundlicher sein.
Date published: 2017-02-28
  • y_2018, m_6, d_17, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_13
  • loc_, sid_1390997, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben