JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

++++ Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 29,- € bis zum 01.01.2019 ++++

Gaming & VR

Oculus Go Weiß Virtual Reality Brille

Zum ersten Mal bietet Oculus ein echtes Standalone-VR-Headset an - für den VR-Betrieb sind keine weiteren Geräte erforderlich! Oculus Go ist portabel, bietet hohen Tragekomfort und eine einfache Bedienung. 

  • 64 GB Speicher
  • Allein lauffähiges VR-Headset
  • Glasklare HD-Optik, integriertes Spatial Audio und optimierte Grafik

Volle Tanne Technik mit Conrad - lassen Sie sich von unseren Produkten inspirieren und wagen Sie den Schritt in die Virtuelle Weihnachtswelt!

{{#if options.showAdditonalSales }}
{{/if}}

VR-Brillen mehr als nur ein trendiges Thema - Erleben Sie die Zukunft!

Die künstlich geschaffenen Welten rücken immer mehr in unser wirkliches Leben. Dazu werden reale Bilder mehr und mehr mit virtuellen Inhalten angereichert, um so die Aussagekraft zu erhöhen. Dabei können die virtuellen Inhalte recht einfach sein, wie z.B. die eingeblendete Abseitslinie bei einer Fußballübertragung.

Auch wenn die ersten VR-Anwendungen aus dem Gaming-Bereich kommen, bieten sich durchaus auch in anderen Umfeldern immer mehr Einsatzmöglichkeiten.

Nach oben