JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Adventskalender Conrad Components Adventskalender Internet of Things ab 14 Jahre

Conrad Components
Adventskalender Conrad Components Adventskalender Internet of Things ab 14 Jahre is rated 3.9 out of 5 by 93.
  • y_2017, m_7, d_17, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_9, tr_84
  • loc_, sid_1435475, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1435475 - 62
Teile-Nr.: 10217 |  EAN: 9783645102179
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Adventskalender Conrad Components Adventskalender Internet of Things ab 14 Jahre
31,99 €
(Sie sparen 6,99 €)
25,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 24 Selbstbauprojekte und Experimente
  • Jeden Tag ein Experiment
  • Inklusive Hardware-Platine mit integriertem WLAN-Modul

Der Adventskalender für das Internet der Dinge

Technische Daten

Altersklasse
ab 14 Jahre
Kategorie
Adventskalender

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 24 Selbstbauprojekte und Experimente
  • Jeden Tag ein Experiment
  • Inklusive Hardware-Platine mit integriertem WLAN-Modul

Beschreibung

Dieser innovative Adventskalender ist für Tekkies der ideale Begleiter durch die Adventszeit.

Das Internet of Things (IoT) ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Lebens. Von Wearables bis zur Hausautomatisierung ist es in vielen Bereichen einsetzbar. Wenn Sie verstehen wollen, wie das IoT funktioniert, dann ist dieser Adventskalender das Richtige für Sie. Er eignet sich auch perfekt als Geschenk für waschechte Tekkies.

So funktionierts!
Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein neues Experiment, sodass Sie auf spielerische Art nützliches Hardware- und Programmierwissen erlernen. Dabei ist der Einstieg in das hochkomplexe Thema etwas einfacher gehalten und mit jedem geöffneten Türchen wird es etwas professioneller. Das Herzstück ist eine eigens entwickelte Hardwareplatine mit integriertem WLAN-Modul, die sich über die kostenfreie Arduino™ IDE programmieren lässt. Mit Hilfe des illustrierten Handbuchs lassen sich alle 24 Experimente ohne Vorkenntnisse aufbauen und testen. Alle Schaltungen werden ohne zu löten auf einem Steckbrett aufgebaut. Die einzelnen Quellcodes müssen Sie nicht abtippen, da sie zum Download bereit stehen.

Was können Sie mit dem Adventskalender bauen?
Natürlich möchten wir nicht zu viel verraten, sonst könnten Sie sich ja nicht mehr überraschen lassen. Einige Beispiele möchten wir Ihnen dennoch gerne nennen, damit Sie wissen was auf Sie zukommt: Sie können sich beispielsweise Push-Nachrichten auf Ihr Smartphone schicken lassen oder Sie lernen eine Alarmanlage mit Bewegungsmelder zubauen. Es ist auch möglich in die Hausautomatisierung einzusteigen. Außerdem lernen Sie das Protokoll für das Internet der Dinge (MQTT) zu nutzen. Es erwartet Sie aber noch viel mehr!

Das besondere Highlight – Austausch in der Community
Auf der Website finden Sie neben der nötigen Software, auch ergänzende Informationen zum Thema Internet of Things.
Außerdem gibt es eine Kommentarfunktion, das heißt Sie können bei Problemen und Fragen mit der Community in Kontakt treten. So bleibt der Spaß auch dann erhalten, wenn mal etwas klemmt.
Hinweise
Zusätzlich erforderlich: Micro-USB-Kabel (USB A auf USB Micro-B), 9-V-Blockbatterie und für die Smartphone- Projekte ein Smartphone oder Tablet mit Android (ab 4.0) oder Apple iOS (ab 7.0).

Aktualisierungen, notwendige Software und zusätzliche Informationen stehen auf der Seite www.conrad.de/iot-adventskalender für Sie bereit.
Rated 5 out of 5 by from Gute Ergänzung zum vorhandenen Arduino Der Adventskalender, erst im neuen Jahr günstig gekauft, bietet auch jetzt noch spannende Experimente ohne Ablaufdatum.
Date published: 2017-05-07
Rated 5 out of 5 by from Adventskalender für Kids Habe ihn in der Hauptsache zur Bauteilegewinnung mitbestellt. Die Lieferung wie immer schnell und die Verpackung sehr gut.
Date published: 2017-05-07
Rated 4 out of 5 by from Super Idee Das Material ist teilweise nicht so hochwertig (Kontakte an Schalter und Widerständen sind schnell ausgenuddelt) aber die Idee ist absolut super. Sowohl für Kids zum Einstieg, als auch für den passionierten Entwickler - der kann nämlich alles einfach selbst schreiben!
Date published: 2017-02-28
Rated 3 out of 5 by from Nur bedingt zu empfehlen, ... weil positiv: dieser "Baukasten" die großartigen Möglichkeiten der vernetzen Arduino-Welt aufzeigt; weil negativ: man doch nur an der Oberfläche bleibt, ohne wirkliches Verständnis zu erwerben, was da in der Tiefe passiert. Der Programmcode wird leider fast nie auch nur ansatzweise erklärt. Erst wenn etwas nicht klappt, was öfter mal vorkommt, beginnt sich langsam ein wenig Verstehen aufzubauen. Ohne die Hilfe im Forum hätte vieles nicht funktioniert.
Date published: 2017-02-22
Rated 3 out of 5 by from interessante Bastelei Das ist schon mein zweiter Kalender 2016, ich bin wohl etwas grob mit dem WiFi-Board umgegangen beim abstecken vom Steckbrettchen... Einige der Experimente gefallen mir sehr gut. Mir fehlt Programmierwissen. Ich hätte mir mehr Erläuterungen zu den bereitgestellten Programmen gewünscht. Da bleibt noch Luft nach oben.
Date published: 2017-02-08
Rated 2 out of 5 by from Fehler im Code und keine Erklärung der Bauteile Das ist nun schon der zweite IoT Adventskalender, den ich mir gekauft habe. Im letzten Jahr begann es schon mit Fehlern. Der Autor korrigierte diese aber schnell auf seiner Webseite. In diesem Jahr sind mir bereits viele Fehler aufgefallen, welche nicht trivial zu lösen sind. Der Autor greift bisher leider gar nicht ein, weshalb sich die IoT-Adventskalender Community selbst helfen muss. Glücklicherweise kann man sich auf der Webseite des Adventskalenders austauschen. Negativ fällt mir wieder auf, dass die einzelnen Komponenten nicht erklärt werden. Es wird vorausgesetzt, dass man Erfahrung mit den gängigen Bauteilen (Widerstände, Dioden, Potis, Heißleitern etc.) und notwendigen Schaltungen vertraut ist. Ein Verweis auf Quellen oder gar die Erklärung fehlt gänzlich. Das finde ich schade. So kann man zwar etwas herumspielen, versteht die Elektronik jedoch nur ganz grob.
Date published: 2017-01-05
Rated 4 out of 5 by from Tolle Alternative für Schokokalender Ist mal etwas anderes als die üblichen Adventskalender. Nach Aussage meine Sohnes (14) macht es Spaß nach den Anleitungen etwas zu bauen. Es ist auch ohne Kenntnisse zu bewältigen, wenn man sich genau an die Anleitung und die Bebilderung hält. Es werden ca. 5 - 10 Minuten für die verschiedenen Schaltungen benötigt und mann sieht auch gleich den Erfolg.
Date published: 2017-01-03
Rated 3 out of 5 by from Gut gemeint Der Kalender ist gut gemeint. Die Programmumgebung Snap ist leicht zu bedienen, aber die Bedienung muss man sich selbst zusammen suchen. Bei der Anleitung ist es schwer zu unterscheiden wo die grüne/gelbe/rote LED hinkommt. Die Anleitung ist in Schwarz-Weiss.
Date published: 2016-12-31
Rated 5 out of 5 by from Alle Jahre wieder Genialer Zeitvertreib bei dem man auch noch etwas Lernen kann.
Date published: 2016-12-29
Rated 3 out of 5 by from Nicht Schlecht bis auf die Software Snap4Arduino Software ist nicht erhältlich.
Date published: 2016-12-28
  • y_2017, m_7, d_17, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_9, tr_84
  • loc_, sid_1435475, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben