JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Conrad Datenschutz

Datenschutzerklärung Conrad Electronic SE

+

Ihre personenbezogenen Daten und wie wir sie schützen

Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Wie schützt CONRAD Ihre personenbezogenen Daten?

Auf der conrad.de sowie in den mobilen Applikationen werden Ihre personenbezogenen Daten im Bestellprozess und innerhalb Ihres Kundenkontos verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 1024 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: Triple-DES 1024 Bit) über das Internet übertragen. Innerhalb der mobilen Applikationen werden die Inhalte des Bestellprozesses durch sogenanntes Parsing analysiert und in der Applikation dargestellt. Kreditkartendaten werden ausschließlich von unserem Payment-Dienstleister Ingenico Payment Services erhoben, verarbeitet und verschlüsselt gespeichert. Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit "https://..." statt mit "http://..." beginnt und am unteren rechten Fensterrand ein Vorhängeschloss erscheint. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

+

Wann und wozu nutzen wir Ihre Daten?

Wann nutzt und verarbeitet CONRAD personenbezogene Daten?

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Da der Datenschutz bei CONRAD einen hohen Stellenwert hat, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unseren Internetauftritt und unsere mobilen Applikationen nutzen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.

Ihre persönlichen Daten und Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, dienen CONRAD für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren sowie für die Abwicklung der Zahlung. Die Lieferung des von Ihnen bestellten Artikels erfolgt durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen. Zu diesem Zweck übermitteln wir diesem Transportunternehmen Ihre uns vorliegende E-Mail-Adresse, damit das Transportunternehmen Ihnen Informationen über den Status Ihrer Sendungen sowie einen konkreten Liefertermin per E-Mail mitteilen kann. Sollten Sie diesen Service nicht mehr wünschen, können Sie der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Ihr Widerspruch ist zu richten an kundenservice@conrad.de. Weiterhin benötigen wir Ihre Daten um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote von CONRAD zu informieren. Wir nutzen dabei E-Mail-Werbung nur im gesetzlich zulässigen Umfang oder soweit Sie uns dazu eigens ermächtigt haben. Sofern Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. 

Bei Inanspruchnahme des Q&A Services unserer technischen Kundenbetreuung erfolgt eine Weitergabe und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den IT-Dienstleister Bazaarvoice. Die Firma leistet den technischen und administrativen Support unserer Technik-Spezialisten, damit wir Ihre Fragen schnellstmöglich beantworten können. Die Services um das Thema Produktbewertungen (Reviews & Ratings) werden ebenfalls systemtechnisch von der Firma Bazaarvoice betreut. Die Datenschutzrichtlinie Bazaarvoices finden Sie unter http://www.bazaarvoice.com/de/privacy-policy/

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unseren Servicedienst, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wenn Sie von unserem Partner reichweite2 Beratung und Medien GmbH in Zusammenhang mit unserer Webseite zur Verfügung gestellte Dienstleistungen und Angebote in Anspruch nehmen, werden wir Ihre Adress- und Kommunikationsdaten zur vereinfachten Abwicklung Ihrer Bestellungen an diesen übertragen. Die Datenschutzrichtlinie von reichweite2 beratung und medien GmbH finden Sie unter http://www.reichweite2.com/datenschutz.

Sollten Ihre Kontoinformationen über eine automatische oder durch Sie angestoßene Dublettenprüfung zusammengeführt werden, sind Sie damit einverstanden, dass Informationen des Altkontos (Zahlungserfahrung, Bestellungen etc.) in das neue Konto übertragen werden.

Bei Verwendung der Conrad Kundenkarte erfolgt eine Übertragung der getätigten Einkäufe innerhalb der Conrad Gruppe Deutschlands. (Conrad Electronic SE, Conrad Electronic Wernberg GmbH, Conrad Electronic Regensburg GmbH & Co.KG).

Was macht CONRAD mit den personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten sind in unserer EDV in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung gespeichert.

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstr. 18, 22761 Hamburg, und/oder der Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstr. 18, 22761 Hamburg, und/oder die Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Hinweis zu § 28 b Nr. 4 BDSG

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Transaktionsdaten und mikrogeografisch aggregierte Informationen einfließen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Loginbereich einsehen.

Kundenkonto

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Nachdem Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, sollten Sie das Browserfenster oder mobile Applikationen schließen, insbesondere wenn Sie den Computer oder mobile Endgeräte gemeinsam mit anderen nutzen.

Kurse.conrad.de für Kurse mit Conrad

Persönliche Daten werden in diesem Rahmen nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie die Kursangebote nutzen und die personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, Ihres Auftrages oder zur Erstellung anonymer statistischer Auswertungen erforderlich sind. Alle nicht als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten sind dabei freiwillige Angaben. Mit der Eingabe und dem Absenden der Daten erteilen Sie uns Ihr Einverständnis in die automatisierte Verarbeitung oder Nutzung der Daten. In manchen Fällen ist es notwendig, dass wir einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, zum Beispiel an Kooperationspartner oder an den Veranstalter, der die Veranstaltung durchführt. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistungen genutzt und innerhalb der gesetzlichen Fristen vernichtet. Ihre Daten werden auf keinen Fall an unbeteiligte Dritte weitergegeben, veräußert oder für kommerzielle Zwecke genutzt.

+

Auf welche Art und Weise setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein?

Setzt CONRAD Cookies ein?

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf der Conrad-Site surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Um den Internetshop sowie die mobilen Applikationen für Sie persönlich gestalten zu können und damit Sie Ihren Warenkorb während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können benutzen wir - wie viele Webshops - Cookies.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Dauerhafte Cookies). Diese Cookies erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Wenn Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, können Sie die Cookie-Behandlung in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers modifizieren. Meist befindet sich die Einstellungsmöglichkeit im Extras-Menü unter dem Punkt Einstellungen bzw. Internetoptionen. Einige Funktionalitäten unseres Internetshops sowie mobilen Applikationen können wir Ihnen dann allerdings nicht mehr anbieten. Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden.

Third-Party-Cookies

Conrad setzt über Werbepartner oder Werbenetzwerke Werbung auf anderen Webseiten ein. Diese Werbepartner nutzen sogenannte Third-Party-Cookies, die nach ihrem Besuch von conrad.de aktiviert werden, aber nur vom jeweiligen Werbepartner ausgelesen werden können. Diese Third-Party-Cookies dienen zur Erfolgsmessung und Verrechnung von eingesetzten Werbemaßnahmen zwischen dem
Werbepartner und uns. Unseren Partnerunternehmen ist es dabei nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Es wird lediglich der Aufruf der conrad.de Seite und eine vom Werbepartner geschaltete Werbemaßnahme erfasst.

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von CONRAD werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Wir speichern Ihre IP-Adresse im Rahmen des Telekommunikationsgesetzes für eine Dauer von sieben Tagen.

Google Analytics

Diese Website sowie mobile Applikationen benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website
auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On bzw. wenn Sie unsere Seiten über ein mobiles Endgerät besuchen, klicken Sie bitte den nachfolgenden Google-Analytics Opt-Out-Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt.
Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google-Analytics Opt-Out

 

Auf dieser Website sowie mobilen Applikationen werden durch Omniture SiteCatalyst, einem Webanalysedienst des Anbieters Adobe, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Jetzt widersprechen

Retargeting

Auf dieser Webseite werden durch die sog. Retargeting Technologie Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Die Technologie analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als interessensbezogene Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich von der Retargeting Technologie auszutragen: 

Criteo

xplosion

Targetperformance

Facebook (Nähere Angaben zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten finden Sie bei Facebook Datenschutzhinweis)

Unsere Website nutzt ein Verfahren der Optimizely (https://www.optimizely.de/) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Dieser Test verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen Cookies, deren Laufzeit auf die Dauer des Tests beschränkt ist. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert. Der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen (https://www.optimizely.de/opt_out/).

Social Plugins / Links zu Social Media Betreibern

Auf unseren Webseiten werden sog. Social Plugins der folgenden sozialen Netzwerke verwendet (im Folgenden die „sozialen Netzwerke“):

  • Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
  • Google Plus (Betreiber: Google Inc., 16+00 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Social Plugins aktivieren

Im Interesse eines möglichst umfassenden Schutzes Ihrer Daten verwendet Conrad technische Lösungen, die sicherstellen, dass ein Datentransfer über Social Plugins zu dem jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks nicht ohne vorherige Aktivierung der Social Plugins durch Sie erfolgt.

Auf unseren Webseiten sind im Ausgangsstatus deaktivierte Social Plugins integriert, die ohne entsprechende Aktivierung keinen Kontakt mit den Servern von Facebook oder anderen Betreibern sozialer Netzwerke herstellen. Wenn Sie diese deaktivierten Plugins aktivieren, indem Sie am Ende einer Webseite den Button „Social Media aktiveren“ anklicken, erklären Sie damit Ihre Zustimmung zur Übermittlung der in nachfolgender Ziff. 3.2 bezeichneten Daten an die sozialen Netzwerke. Nach der Aktivierung stellen die Social Plugins eine Verbindung zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Mit einem weiteren Klick können Sie dann eine Empfehlung innerhalb des jeweiligen sozialen Netzwerks übermitteln. Wenn Sie während Ihres Besuchs unserer Webseiten in einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet sind, wird unter Umständen kein weiterer Anmeldedialog angezeigt.

Ein Klick auf den Button „Social Media aktivieren“ bedeutet somit, dass Sie Ihre Zustimmung erteilen, dass die in nachfolgender Ziff. 3.2 bezeichneten Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes übermittelt werden.

Dies betrifft jedoch nur die gerade geöffnete Webseite und den konkret ausgewählten Social Media Betreiber. Die Zustimmung ist für eine Session gültig und muss nach dem Verlassen unserer Webseiten bei jedem folgenden Besuch wieder erneuert werden.

Die Zustimmung kann durch einen Klick auf den Button „Social Media deaktivieren“ jederzeit aufgehoben werden.

Unsere Webseiten enthalten neben den Social Plugins auch einfache Links auf Facebook, Google Plus, Twitter, YouTube, Pinterest, del.icio.us, Mister Wong, LinkedIn, MySpace.

Ein Datenaustausch mit den genannten Social Media Betreibern findet nur statt, wenn der entsprechende Symbol-Button (z.B. das „f“ von Facebook, das Vogel-Symbol von Twitter, das „+1“-Zeichen von Google Plus) angeklickt wird. Wenn Sie einen solchen Symbol-Button anklicken, öffnet sich eine Seite des entsprechenden Social Media Betreibers in einem PopUp-Fenster. Dort können Sie Informationen zu unseren Produkten gemäß den Bestimmungen des Social Media Betreibers veröffentlichen.

Datentransfer über Social Plugins

Wenn Sie die standardmäßig deaktivierten Social Plugins aktivieren (vgl. Ziff. 3.1) wird eine Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke aufgebaut. Jedes Social Plugin übermittelt dann Daten an das jeweilige soziale Netzwerk. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die das jeweilige soziale Netzwerk mit Hilfe des Social Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhalten die sozialen Netzwerke jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch jedes aktivierte Social Plugin wird bei jedem Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung gesetzt. Hierdurch kann das soziale Netzwerk in die Lage versetzt werden, ein Profil über Ihr Nutzungsverhalten zu erstellen. Es ist nicht auszuschließen, dass Ihnen ein solches Profil auch im Fall einer späteren erstmaligen Registrierung bei dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden kann.

Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, während Sie unsere Webseiten besuchen, kann der Betreiber dieses sozialen Netzwerks den Besuch möglicherweise Ihrem persönlichen Konto zuordnen, sobald Sie die standardmäßig deaktivierten Social Plugins aktivieren (vgl. Ziff. 3.1). Bei der Nutzung von Social Plugin-Funktionen (z.B. "Gefällt mir"-Button, Abgabe eines Kommentars) wird die Information hierüber von Ihrem Browser direkt an das entsprechende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Gleiches gilt bei Aufruf einer Webseite eines Social Media Betreibers durch Klick auf den entsprechenden Symbol-Button.

Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerks sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass die sozialen Netzwerke nach Aktivierung der Social Plugins Ihre IP-Adresse sowie Informationen über den von Ihnen genutzten Browser und das von Ihnen genutzte Betriebssystem erhalten und speichern. Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke und Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:

Facebook Datenschutzhinweis

Google Hilfeseite

Wenn Sie Mitglied eines sozialen Netzwerks sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei dem sozialen Netzwerk abmelden.

Wir regen an, bei Bedarf entsprechende Add-ons für den von Ihnen genutzten Browser (zum Beispiel sog. "Facebook Blocker") einzusetzen. Für die Effektivität solcher Lösungen können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Instagram

Auf unserer Webseite sind Plugins und API-Schnittstellen des sozialen Netzwerks Instagram eingefügt. Das Instagram-Plugin erkennen Sie an dem »Instagram-Button« auf unserer Webseite. Wenn Sie den Instagram-Button betätigen während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinkt werden. Hierdurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Betreiber dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram sind hier zu lesen: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Einwilligung in Maßnahmen zur Missbrauchsverhinderung und –erkennung

Auf dieser Webseite können mit Technologien der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, die Daten Ihrer beim Besuch der Webseite benutzten Endgeräte zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und –erkennung gesammelt, gespeichert und genutzt werden.

Sie willigen mit dem Kauf ein, dass Ihre Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) von CONRAD an infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung übermittelt werden, und diese Daten
zusammen mit einem Cookie und/oder einer Besucher-ID, die jeweils Daten Ihrer beim Besuch der Webseite benutzten Endgeräte enthalten können und über die Ihre verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können, von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, um automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch der Webseite bestehen. CONRAD hat zur Durchführung der Risikoprüfung und Missbrauchsverhinderung und -erkennung die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG beauftragt. Sie versichern, dass Sie diese Einwilligung bzgl. aller von Ihnen beim Besuch unseres Online-Shops verwendeten Endgeräten abgeben dürfen.

Sie können der Datenerhebung, -speicherung und Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Bezug auf die von Ihnen für den Besuch dieses Online-Shops verwendeten Endgeräte über folgenden Link widersprechen: http://www.infoscore-tracking-technology.de/optout/form/72769. Die Daten der verwendeten Endgeräte werden dann trotz einer evtl. abgegebenen Einwilligung
auch nicht mehr zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung verwendet. Die Nutzungsmöglichkeiten dieses Online-Shops werden dadurch ggf. eingeschränkt.

+

Push-Benachrichtigungen und Standortdaten

Push-Benachrichtigungen

Werden Push-Nachrichten aktiviert, wird zur Bereitstellung dieser Funktion der Apple Push Notification Service (iOS-Version) bzw. Google Cloud Messaging (Android-Version) eingesetzt. Für die Zustellung von Push-Nachrichten ist es erforderlich, nicht-personenbezogene Daten (z. B. Produktbezeichnungen) an diese Services zu übertragen. Damit eine sichere Kommunikation mit dem mobilen Endgerät des Benutzers möglich wird, muss ein Device Token ausgetauscht werden. Nur so kann beim Versand der Push-Nachricht das Endgerät des Benutzers identifiziert werden.

Standortdaten

Für bestimmte Funktionen kann es möglich sein, dass wir Zugriff auf den Standort Ihres Gerätes benötigen. In einem solchen Fall erheben wir Ihren aktuellen Standort über GPS, um Ihnen schnell Informationen zu Ihrer unmittelbaren Umgebung geben zu können. Daten zu Ihrem Standort werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Übertragung Ihrer Standortdaten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung, wobei die Daten nach Beendigung Ihrer Anfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet werden.

+

Bewerbungsprozess

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Allgemeines

Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien. Ihre persönlichen Daten werden wir nicht an Dritte veräußern oder weitergeben. Diese elektronische Bewerberseite wird von der Conrad Electronic SE Deutschland auch für andere Gesellschaften der Conrad Gruppe betrieben.

Zur Übersicht der Gesellschaften 

Jegliche personenbezogenen Daten, einschließlich der ggf. in den Anlagen enthaltenen personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz "Daten"), die Sie uns über diese Bewerberseite zur Verfügung stel-len, werden von Conrad zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Vorschriften der EU-Datenschutzrichtlinie 95/46 und alle anderen relevanten Datenschutzgesetze werden in vollem Umfang eingehalten.

Um eine Berücksichtigung Ihrer Daten (also Ihres Kandidatenprofils) auch außerhalb einer aktuellen Stellenausschreibung zu ermöglichen, werden Ihnen folgende Sichtbarkeitsoptionen angeboten:

Bitte beachten Sie, dass die Sichtbarkeitsoption 2 (siehe unten) vorausgewählt ist.

  1. Ihre Daten werden nur zur Besetzung der Stellen verwendet, auf die Sie sich beworben haben. Eine Weitergabe in der Conrad-Gruppe erfolgt nicht.
  2. Ihre Daten werden zur Besetzung von freien Stellen an Gesellschaften der Conrad Gruppe innerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes weitergegeben.
  3. Ihre Daten werden innerhalb der Conrad-Gruppe weltweit zur Besetzung von freien Stellen weitergegeben.

 

Datenspeicherung

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt in einem Rechenzentrum in der europäischen Union oder dem europäischen Wirtschaftsraum.

Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollen- und Berechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt.

Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben die zur Besetzung von freien Stellen jeweils notwendigen Personen innerhalb der Conrad-Gruppe je nach der von Ihnen gewählten Option (1-3).

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs haben ausgewählte Mitarbeiter der Conrad-Gruppe Zugriff auf Ihre Daten sowie ausgewählte Mitarbeiter von externen Dienstleistungsunternehmen, die Conrad bei der automatisierten Verarbeitung der Daten unterstützen.

Datenabfrage, -pflege und -löschung; Widerspruchsrecht

Sie können Ihre Daten jederzeit über die Anwendung einsehen. Zusätzlich haben Sie jederzeit das Recht, jegliche Daten sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu zwölf (12) Monate gespeichert, um Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten bei Conrad zu öffnen. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen und beginnt mit jeder Anmeldung erneut.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie der Meinung sind, wir halten uns nicht an die Bestimmungen dieser Erklärung sowie bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Conrad Electronic SE
Datenschutzbeauftragter
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau

E-Mail: datenschutz@conrad.de


Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Um im Bewerbungsprozess fortzufahren zu können, müssen Sie bitte folgenden Punkten zustimmen. Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über die E-Mail-Adresse personalmanagement@conrad.de widerrufen.

  1. Ich stimme der in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschriebenen Erhebung, Verarbei-tung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu.
  2. Sofern ich in meiner Bewerbung besondere Arten personenbezogener Daten mitteile (z. B. auch durch Angaben in den von mir beigefügten Anlagen), stimme ich hiermit ausdrücklich zu, dass diese Daten genauso behandelt werden, wie in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschrieben.

 

Durch Drücken der Schaltfläche “Akzeptieren” willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert.

Falls Sie nicht einwilligen, wird Ihre Bewerbung nicht gespeichert und nicht innerhalb der Con-rad Gruppe verarbeitet.

+

Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter ihre E-Mailadresse missbraucht um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Newsletterempfang anzumelden.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an webmaster@conrad.de oder über einen dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter erfolgen.

+

Sie haben Fragen zum Datenschutz...wir sind für Sie da

Fragen und Mitteilungen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz haben oder uns eine Mitteilung zwecks Auskunft oder Löschung Ihrer Daten übersenden möchten, so nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten:

Datenschutzbeauftragter

 

Christian Volkmer

Conrad Electronic SE 

Klaus-Conrad-Str. 1

92240 Hirschau

Deutschland

Mail: datenschutz@conrad.de

Telefax: +49 180 5 312110 (0,14 €/Min. inkl. MwSt. aus dem Festnetz)