JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Arexx Laufroboter Bausatz SW-007A Ausführung (Bausatz/Baustein): Bausatz

Arexx
Rated 1 out of 5 by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 191650 - 62
Teile-Nr.: SW-007A |  EAN: 8717371230869

Laufroboter vorgelötet

Technische Daten

Kategorie
Laufroboter Bausatz
Stromaufnahme
230 mA (Bewegung) / 10 mA (Ruhe)
Stromversorgung
1,5 V (1 AA Mignon Batterie oder Akku)
Ausführung
Bausatz
Höhe
135 mm
Herst.-Teilenr.
SW‑007A
Durchmesser
100 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Beschreibung

Der Laufroboter Bausatz "Sky Walker" ist ein witziger, kleiner Roboter mit zwei Sensoren. Ein Sensor reagiert auf Lichtintensitätveränderungen, der andere auf Ton. Infolgedessen fängt der Roboter an zu gehen und stoppt automatisch nach einigen Sekunden. Mit diesem pädagogischen Roboterprojekt kann jeder die Grundprinzipien von Elektronik lernen. Der Roboter wird als Bausatz geliefert und hat eine schöne blau-transparente Farbe. Die Anleitung erteilt nicht nur schrittweise Anweisungen mit deutlichen Bildern wie man den Roboter baut. Sie enthält auch viele Informationen über die spannende Welt von Elektronik und Mechanik.
Hinweis
Das Produkt wird als Bausatz mit vorgelöteter Elektronik geliefert! Völlig ohne Löten!
Kunden suchen auch nach
robotertechnik, Robotersystem, 8717371230869, Arexx, SW-007A, Roboter
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 1 out of 5 by enttäuschend Die Batteriespannung reicht nicht aus um den Roboter effektiv zum Laufen zu bringen, weil die Elektronik zu viel Energie verbraucht. Schliesst man den Elektromotor direkt an die Batterie an, bewegen sich die Beine ein paar Schritte, bis die Zahnräder durch die Wackelbewegung soweit aus der Halterung gerutscht sind, dass sie verkeilen. 14. Januar 2016
1-1 von 1