JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Auto Lautsprecher

Was sind Auto-Lautsprecher?

Lautsprecher in Autos müssen für zum Teil extreme Kompromisse konstruiert sein. In einem PKW beispielsweise sitzen alle Personen an definierten Positionen, die während der Fahrt beibehalten werden. Die Positionierung, das Abstrahlverhalten und die Beschallungsintensität der Lautsprecher müssen daran angepasst sein.

Zudem wird das Hörerlebnis im Auto von den Kfz-eigenen Geräuschen und anderem Umgebungslärm beeinträchtigt. Weiterhin muss stets die Verkehrssicherheit sichergestellt sein, speziell der Fahrzeugführer muss trotz Beschallung durch Lautsprecher fokussiert bleiben und zum Beispiel Warnsignale wie Sirenen von Einsatzfahrzeugen wahrnehmen können. Hinzu kommen mechanische Belastungen für die Lautsprecher durch Vibrationen und Stöße im und durch das Fahrzeug selbst. Diese sind bei der Befestigung der Lautsprecher-Chassis zu beachten, ebenso wie bei der Aufhängung der Lautsprecher-Membrane im Chassis selbst. Die Nutzung von Resonanzvolumina ist von den im Kfz herrschenden Platzverhältnissen abhängig. Bei allen Beschränkungen und zu berücksichtigenden Faktoren wird eine gute Tonwiedergabe im Auto angestrebt, die den akustischen Verhältnissen bei der Lautsprecher-Nutzung im heimischen Wohnzimmer möglichst nahekommt.

Nicht zu unterschätzen ist der Umstand, dass in Fahrzeugen viel größere Schwankungen der Temperatur und (Luft-)Feuchte auftreten als in geschlossenen Räumen in Gebäuden. Diese Schwankungen stellen hohe Anforderungen an die Materialauswahl und die Konstruktion der Auto-Lautsprecher. Es haben sich hochwertige, widerstandsfähige Materialien wie glasfaserverstärkter Kunststoff, High-Tech-Gewebe und Karboneinsätze sowie nicht magnetische Chassis und mehrfach beschichtete Papiermembrane durchgesetzt. Die verwendeten Materialien haben Einfluss auf die Preisgestaltung. Einige Lautsprecher-Modelle verfügen über eine Schwingspulen-Lüftung, die einen Leistungsabfall bei Erwärmung vermeiden soll.

Die bei Conrad erhältlichen Auto-Lautsprecher sind für den nachträglichen Einbau in Fahrzeuge gedacht – entweder als Ergänzung zu bestehenden Komponenten oder als Erstausstattung. Die elektrischen Verbindungen sind als Kfz-taugliche Steckverbinder ausgeführt.

Welche technischen Daten sind für Auto-Lautsprecher relevant?

Neben den Abmessungen und Formen sind elektrische Parameter beim Einsatz der Auto-Lautsprecher zu beachten. Dazu gehören:

  • Maximale Musikbelastbarkeit in Watt
    Hierbei ist zu beachten, dass die Musikleistung eine nicht genormte Angabe für die Leistung eines Lautsprechers oder Audioverstärkers ist.
  • RMS-Belastbarkeit
    Die RMS-Leistung ist die mittlere Leistung über einem vorgegebenen Frequenzband. Das Signal ist ein rosa Rauschen innerhalb des Frequenzbands. Rosa Rauschen nimmt mit steigender Frequenz ab. Die Abkürzung RMS steht für Root Mean Square (englisch für „quadratisches Mittel“).
  • Impedanz
    Die Impedanz, auch als Wechselstromwiderstand bekannt, gibt das Verhältnis von elektrischer Spannung zur aufgenommenen Stromstärke an einem Verbraucher an.

Welche Auto-Lautsprecher sind bei Conrad erhältlich?

Auto-Aufbaulautsprecher

Diese Modelle mit RMS-Leistungen von 10 bis 75 Watt werden nachträglich meist auf der hinteren Ablage oder seitlich auf großen Armaturenbrettern beziehungsweise innen am Kraftfahrzeug-Dach montiert. Es gibt sie als Breitband- und Mehrwege-Lautsprecher. Daneben sind spezielle Produkte für Motorräder und Motorroller verfügbar. Oft werden Auto-Aufbaulautsprecher im Set mit Kabeln angeboten.

Auto-Einbaulautsprecher

In dieser Kategorie können sie aus zahlreichen Modellen mit RMS-Leistungen von 20 bis 175 Watt auswählen, so dass Sie auf jede Einbausituation und jeden Kundenwunsch professionell reagieren können. Oft handelt es sich bei Auto-Einbaulautsprecher um Sets mit Einbaumaterialien, Kabelsätzen, Adapterringen, Bohrschablonen und zum Teil mit Frequenzweichen.


Auto-Hochtöner

Hier stehen Ihnen Marken-Produkte mit RMS-Leistungen von 45 bis 120 Watt, zum Teil mit Frequenzweichen, zur Auswahl. Auto-Hochtöner werden benutzt, um die Brillanz der Audio-Wiedergabe im Auto zu verbessern. Einige Modelle sind (nach dem Einbau) schwenkbar konstruiert.


Auto-Subwoofer (Chassis)

Die angebotenen Subwoofer-Chassis decken den RMS-Leistungsbereich von 50 bis 400 Watt ab. Sie erweitern das Frequenzspektrum vorhandener Lautsprecher im tiefen Bereich und sorgen für satte Basswiedergabe. Zum Teil werden passende Verstärkermodule mit integrierten Frequenzweichen angeboten. Die Verstärker können zugleich mit der Bordspannung ein- und ausgeschaltet werden. Die Montage erfolgt meist in der Hutablage oder in vorhandenen Gehäusen.


Auto-Subwoofer (Gehäuse)

Hierbei handelt es sich um Aktiv- und Passiv-Lautsprecher mit einem RMS-Leistungsbereich von 75 bis 1.000 Watt. Zudem werden Leergehäuse in eckiger und runder Bauform angeboten, mit denen Sie individuelle Kundenwünsche erfüllen können. Einige Modelle der Subwoofer-Gehäusen sind mit LEDs für zusätzliche optische Effekte beim Musikgenuss ausgestattet.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Auto-Lautsprechern

Welche Sicherheitshinweise sind beim Umgang mit Auto-Lautsprechern zu beachten?

  • Die Installation nachträglicher Lautsprecher in Autos sollte von einem Einbauspezialisten vorgenommen werden. Der fachgerechte Einbau und Anschluss ist die Voraussetzung für Garantieleistungen. Halten Sie sich grundsätzlich an die Installationsanleitung. Nicht sachgerecht montierte Lautsprecher können die Produkte selbst und das Fahrzeug beschädigen.
  • Entfernen Sie keine Metall-Bestandteile der Kfz-Karosserie, da es sich unter Umständen um tragende und sicherheitsrelevante Elemente handeln kann.
  •  Achten Sie bei der Verwendung von Aufbaulautsprechern darauf, dass keine Sichteinschränkungen entstehen.
  • Führen Sie nach der Installation einen kurzen Funktionstest des Systems bei geringer Lautstärke durch.
  • Sorgen Sie für eine geschützte und sichere Verlegung der Lautsprecherkabel sowie für eine solide Befestigung von Frequenzweichen oder separaten Verstärkermodulen. Bei scharfen Karosserie-Kanten, die Kabel und somit andere Kfz-Komponenten beschädigen können, verwenden Sie geeignete Durchführungen.
  • Alle Kabel müssen ohne mechanische Last und in ausreichender Länge am Lautsprecher befestigt sein.
  • Nutzen Sie die häufig beiliegenden Bohrschablonen oder Montageringe zum Anzeichnen von Bohrlöchern und sorgen Sie dafür, dass beim Bohren der Befestigungslöcher keine verlegten Kabel oder Fahrzeugteile beschädigt werden.
  • Lautsprecherkabel sind zur Störsicherheit in ausreichendem Abstand von Kabelbäumen zu verlegen.
  • Beim Trennen der Kfz-Batterie sind unter Umständen Kfz-Komponenten betroffen, die nach dem Wiedereinschalten per Code aktiviert werden müssen. Halten Sie diese Informationen vor dem Beginn der Arbeiten bereit.
  • Nicht fachgerechte Ausführungen von elektrischen Verbindungen in Kfz können erhebliche Gefahren zur Folge haben. Das betrifft speziell sicherheitsrelevante Baugruppen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt von Audiokomponenten mit Öl, chemischen Substanzen und Korrosionsgas.
  • Nicht mehr benutzbare Auto-Lautsprecher entsorgen Sie als Elektroschrott in öffentlichen Sammelstellen. Sie gehören nicht in den Hausmüll.

Wie machen sich defekte Auto-Lautsprecher bemerkbar?

  • Durch mechanische Einwirkung können Membranen beschädigt werden, was sich durch eine verzerrte, schnarrende Wiedergabe bemerkbar macht.
  • Aufgrund von Korrosion können erhöhte Übergangswiderstände an Kontakten auftreten, so dass die angeschlossenen Lautsprecher nicht mehr die gewohnte Wiedergabeleistung erbringen.
  • Lose Verschraubungen, nicht exakt aufgesetzte Abdeckgitter und lose Kabel können unangenehme Begleitgeräusche verursachen. Gleiches gilt bei lauten, tiefen Frequenzen für das Mitschwingen von Gurtbefestigungen oder Gegenständen in Ablagen.
  • Kurzschlüsse an nicht fachgerecht verlegten Lautsprecher-Kabeln führen zum Totalausfall des Lautsprechers und unter Umständen zur Zerstörung von separaten Verstärker-Modulen.
Nach oben