JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Bandschleifer

  • 1-21 von 21 Ergebnissen

Das Werkzeug fürs Grobe: Bandschleifer online bei Conrad

Die Garten-Saison steht an und Sie möchten Ihren Holzmöbeln für den Außenbereich neuen Glanz verleihen? Oder das Treppengeländer benötigt dringend einen neuen Anstrich, da die Farbe bereits abblättert? Mit einem Bandschleifer aus dem Conrad Onlineshop ist die Arbeit schneller und sauberer erledigt, als beim mühsamen Schleifen von Hand.

Planen Sie grobe Schleifarbeiten von großen Flächen wie beispielsweise Türen oder Tischplatten, empfehlen wir Ihnen, mit einem Bandschleifer zu arbeiten. In kurzer Zeit können Sie alte Lacke abschleifen oder raues Holz glätten. Leichte und handliche Modelle wie die Bosch PBS Bandschleifer eigenen sich hervorragend für den mobilen Einsatz. Möchten Sie vorwiegend stationär schleifen, können Sie leistungsstärkere Geräte von Skil bei Conrad online einkaufen. Diese Werkzeuge sind ideal für die Bearbeitung von Metall-, Kunststoff- und Holzoberflächen. Seinen Namen trägt der Bandschleifer aufgrund seiner Funktionsweise: Dabei läuft ein endloses Schleifband über einen Schleifstein sowie um zwei Rollen im Gerät – die Umlenkrolle und die Antriebsrolle. Das Werkzeug ist so konstruiert, dass das Band immer in eine Richtung läuft. Damit entsteht auf dem Material ein lineares Schleifbild, was vor allem bei Holz bevorzugt wird. Je nach Hersteller des Bandschleifers kann die Schleiffläche unterschiedlich breit sein. Die gängigsten Breiten liegen zwischen 40 Millimeter und 100 Millimeter.

Handhabung des Bandschleifers – Sicherheit und Sauberkeit am Arbeitsplatz

Im Umgang mit einer Bandschleifmaschine gilt es, ein paar Dinge zu beachten:

  • Setzen Sie das Schleifpapier erst ein, wenn der Bandschleifer vom Strom getrennt ist.
  • Führen Sie den Schleifer immer zur Maserung, um Furchen zu vermeiden.
  • Tragen Sie idealerweise einen Gehörschutz und eine Schutzbrille beim Schleifen.

Die meisten Hersteller nutzen zur Befestigung des Schleifpapiers Spannhebel bzw. Spannklemmen – womit Ihnen ein schneller und einfacher Austausch gelingt. Für einen präzisen Bandlauf sorgt bei den meisten Geräten eine Lenkrollenfeineinstellung, die sich im Inneren des Werkzeugs befindet. Setzen Sie den Bandschleifer beim Arbeiten stets gerade, mit der Schleiffläche nach unten auf, um eine optimale Oberflächenstruktur zu erhalten und Verletzungen zu vermeiden. Dank des Elektromotors führen Sie das Schleifband gleichmäßig und mit geringem Kraftaufwand über das Werkstück. Bandschleifer aus der Bosch PBS Serie ermöglichen dank tiefliegendem Geräteschwerpunkt ein besonders bequemes Arbeiten, das durch den zweiten Handgriff zusätzlich unterstützt wird. Die abgetragenen Späne landen direkt beim Schleifen im angeschlossenen Staubbeutel oder Staubsauger – So bleiben Ihr Arbeitsplatz und die Atemwege staubfrei.

Körnung, Schleifrichtung, Wattzahl – darauf sollten Sie beim Bandschleifer achten

Wählen Sie Schleifpapier mit einer groben Körnung, um möglichst viel Material in kurzer Zeit abzutragen. Doch Vorsicht: Beim Holzwerken kann eine zu schnelle Arbeitsweise zu tiefen Furchen führen, die sich im Nachhinein nur schwierig ausgleichen lassen. Daher empfehlen wir, mit der kleinstmöglichen Körnung zu beginnen. So erhalten Sie eine glattere Oberfläche und ein optisch ebenmäßigeres Schleifbild. Bei der Arbeit mit dem Bandschleifer gilt: Je weicher das zu bearbeitende Material ist, umso feiner sollte die Körnung sein. Marktübliche Schleifbänder erhalten Sie online bei Conrad in Körnungen zwischen 40 und 400. Selbstverständlich eignen sich unsere Bandschleifer auch zum Bearbeiten von Metalloberflächen, wie zum Beispiel zum Entrosten von Stahlblechen. Führen Sie das Schleifwerkzeug entlang der Faser, um lediglich geringe Mengen Material abzutragen. Bei einem quer geführten Bandschleifer ist die Abtragung wesentlich höher und die Oberfläche danach bedeutend rauer. Selbstverständlich tragen nicht nur die Körnung und die Schleifrichtung zu einem perfekten Ergebnis bei, sondern auch die Motorleistung des Bandschleifers. Grundsätzlich gestaltet sich das Schleifen großer Flächen umso effektiver, je höher die Leistung und damit die Umdrehungszahl des Werkzeugs ist. Im Conrad Onlineshop können Sie verschiedene Bandschleifer von 100 Watt bis 1.350 Watt bestellen. Die leistungsstärkeren Geräte bieten sich hauptsächlich zum stationären Arbeiten an, da sie schwerer und weniger handlich sind. Ob Holz, Metall oder Kunststoff – zum Schleifen großer Flächen ist der Bandschleifer unser Werkzeug Nummer Eins.