JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Produkttests auf der Conrad Community

  • Auschreibung: Hersteller lassen gerne Produkte von der Community testen, da hier echte Menschen die ausgelobten Eigenschaften eines Produktes testen können und hier ihre echte Meinung äußern. Die Hersteller geben dabei besonders zu testenden Kriterien vor.
  • Bewerbungsphase: Interessierte Communitymitglieder bewerben sich mit einer kurzen Vorstellen, wieso sie ein geeigneter Tester für dieses Produkt sind.
  • Testphase: Das Produkt wird von den ausgewählten Testern ausführlich geprüft. Dabei wird der Testprozess in einem Testbericht mit Bild und Text festgehalten.
  • Veröffentlichung: Der Produkttest muss Standardkriterien (Mindestlänge, Bilder & Text, Plausibilität & Nachvollziehbarkeit) erfüllen. Danach erscheint der Test auf der Community und das Test-Fazit auf der Conrad Website.

Die Produkttester können nach erfolgreicher Veröffentlichung ihres Produkttestes das Produkt behalten.

Alle Produkttests finden Sie hier

+

Produkttest Gardena Bewässerungssysteme

Testfazit Community User "Conzee"

Insgesamt bin ich mit dem Set sehr zufrieden. Der Aufbau ist leicht und gut erklärt. Auch für eine dauerhafte Bewässerungslösung eignet sich das Set. Lediglich der fehlende Auslaufstopp und die für grössere Pflanzen geringe Bewässerungsmenge (60ml am Tag) haben mich gestört. Dies sind jedoch kleinere Punkte und ich würde das Gardenaset jedem uneingeschränkt empfehlen, der häufig verreist oder viele Pflanzen besitzt und diese gerne automatisch giessen möchte.

Zum ausführlichen Produkttest

Testfazit Community User "Funny"

Wer die Wahl hat zwischen zum Teil mehrmals am Tag mit der Blumenkanne zu gießen oder dem Gardena Blumenkastenbewässerungssystem, der sollte zu letzterem greifen. Nach gerade einmal 1 Stunde hat man das kinderleicht aufbaubare System in Betrieb und muss sich danach nur noch darüber sorgen machen, dass die Regentonne genug Wasser enthält - alles andere erledigt das Bewässerungsset vollautomatisch. So kann man zB im Hochsommer gemütlich den Abend genießen und den Duft der blühenden Blumen einatmen - statt verschwitzt eine Gießkanne nach der Anderen durch die Gegend zu schleppen.
Ich möchte noch zum Ende ein Danke an die Connrad Community und an Gardena loswerden, welche mir diesen Test ermöglicht haben - DANKE Des weiteren hoffe ich, dass euch Lesern mit diesem Test einige Entscheidungshilfen mit auf den Weg gegeben wurden und auch Euch Danke für´s lesen.

Und nun - Wasser Marsch!!!

Zum ausführlichen Produkttest

Testfazit Community User "Prof Proton"

Als ich das System so ausprobiert habe, ist mir aufgefallen, dass viel zu wenig Wasser an die Pflanzen befördert wird. Man könnte natürlich an jede Pflanze zwei mal drei Schläuche führen, aber so viele Verteiler habe ich nicht, oder man trickst einfach den Timer aus, der startet nämlich bei jedem "Stromausfall" neu. Man muss also lediglich mit Hilfe einer Zeitschaltuhr zwischen den gewünschten Gießzeiten immer eine halbe Stunde Zeit lassen, damit sich der Timer resetet (wobei eigentlich nur wenige Sekunden genügen würden). Der Nachteil davon ist allerdings, dass der Wasservorrat nun nicht mehr etwas mehr als eine Woche anhält, sondern nur noch etwa drei Tage, das kann man aber mit einem größerem Wasserbehälter leicht ausgleichen.
Ich habe zu guter Letzt gemessen, wie zu Beginn erwähnt, wie viel Wasser das System eigentlich pro Ausgang jedes Verteilers ausgibt. Das Ergebnis kann man im unteren Bild sehen; dabei ist zu sagen, dass bei der Messung der Wasserausgabe am Verteiler 3 nur zwei Ausgänge am ganzen System offen waren, ich habe die restlichen abgesteckt, da ich schon zwei Messungen durchgeführt habe und eine komplette Überflutung aller Pflanzen vermeiden wollte.

Zum ausführlichen Produkttest

Testfazit Community User "Yogurt"

NEGATIVES
Die Steckhalterungen für den Schlauch könnten etwas länger sein, da Balkonkästen ja grundsätzlich nicht bis zum Rand mit Erde gefüllt sind und so die Arbeit am Schlauch auch erleichtert werden würde, da er dann etwas höher über den Pflanzen befestigt werden könnte.
Einen sicheren, d.h. trockenen und halbwegs temperierten, Ort für den Computer zu finden, hat sich, aufgrund der vergleichsweise kurzen Kabel etwas schwierig gestaltet, war aber lösbar, indem wir ein Brett vor den Computer an die Hauswand gelehnt haben, damit die pralle Sonne nicht auf das Gerät scheinen kann.
Die Pumpe verursacht, natürlicherweise, ein hörbares brummendes Geräusch während des Bewässerungsvorgangs. Es ist daher nicht zu empfehlen, die vollautomatische Blumenkastenbewässerung in der Nähe von Schlaf- und Ruheräumen aufzustellen.

POSITIVES
Das einfache, aber geniale Konzept aus Schlauch, Steckdüsen, elektronischer Steuerung und Pumpe ermöglicht eine vielseitige Anpassung an verschiedene Bepflanzungskonzepte auf dem Balkon und ist dabei unauffällig und platzsparend installierbar.
Die individuelle Anpassbarkeit an den Balkon erfordert, dass der Schlauch, um die Tropfdüsen zu platzieren, mehrfach durchgeschnitten werden muss. Bei einem Umzug oder bei der Umgestaltung des Balkons muss lediglich der Schlauch (4, 6 mm Durchmesser) ausgewechselt werden. Die Kosten dafür sind relativ gering: 7, 79 €/ 15 m (www.gardena.de).
Außerdem gibt es für dieses Bewässerungssystem Zusatzgeräte, die man ergänzend beschaffen kann, wie einen Regensensor und einen Bodenfeuchtesensor. Beides sind m.E. entbehrliche Geräte, wenn man ein Händchen für die Wasserbedürfnisse seiner Pflanzen hat. Würden sie Bestandteil des Sets sein, würde es den Preis fast verdoppeln. Als Zusatzgeräte konzipiert sind sie aber äußerst sinnvoll, vor allem als Bewässerungshilfen während des Urlaubs etc.
Die Yogurts

Zum ausführlichen Produkttest

+

Produkttest Gardena smart Sensor Control Set

Testfazit Community User "AnnWeck"

Im großen und Ganzen bin ich begeistert von der neuen Technologie und kann mir vorstellen, dass es vielen, wie auch mir, viel Mühe abnehmen kann und wird. Einzig und allein störend finde ich die Datenschutzbedingungen. Ich bin grundsätzlich bereit Daten zur Verarbeitung freizugeben, wenn es Sinn macht und zu meinem Komfort beträgt. Weshalb es aber meinen Bewässerungscomputer interessiert welche Seiten ich vor und nach Nutzung der Gardena-App besucht habe bleibt mir ein Rätsel.
Ich freue mich auf einen stressfreien Sommer in Bezug auf "die Angst", dass der liebevoll angelegte Garten vertrocknen könnte und werde definitiv vielen Gästen meine Smart-Home Errungenschaft vorstellen.

Installation: ★★★✩✩  | Bedienung der App: ★★★★★ | Übertragung und Überwachung der Daten in der App: ★★★★★ | Bewässerungsergebnis: ★★★★★ | Gesamtbewertung:  ★★★★★

Zum ausführlichen Produkttest

Testfazit Community User "elbenmutter"

Worauf man vorher achten sollte:
Es muss ein Steckplatz am heimischen Router frei sein oder vorbereitend geschaffen werden. Fünf Alkali-Mangan-Batterien sollten vorher besorgt oder im Hause sein. Diese sind nicht im Set enthalten.Vor einem geplanten Urlaub sollte man sich ausreichend Zeit für eine gute Vorbereitung nehmen, bis das System wirklich läuft.

Fazit:
Dieses Bewässerungssystem ist besonders für einen kleinen Garten oder in Gewächshäusern geeignet. Die Kombination mit Tropfsystemen gewährleistet zudem, dass der Sensor trocken bleibt. Wünschenswert wäre für mich eine zusätzliche Kompatibilität mit dem Steckdosensystem von Gardena, dann hätte dieses Bewässerungssystem auch Chancen in einem großen Garten. Generell ist die Anwendung denkbar einfach. Auch wer keine Ahnung von Smartphones hat, kann dieses System problemlos installieren und auch bedienen. Also keine Angst haben, einfach loslegen!

Instalaltion des Sets: ★★★★★ |  Bedienung der App: ★★★★★ | Übertragung und Überwachung der Daten in der App: ★★★★✩ | Bewässerungsergebnis: ★★★★★ |  Gesamtbewertung:  ★★★★★

Zum ausführlichen Produkttest

Testfazit Community User "Eichler71"

Was soll ich noch sagen? Mein Gesamtfazit ist durch und durch positiv. Das System ist gut durchdacht und von sehr guter Qualität. Wie von Gardena bei den Wasseranschlüssen und Gartenzubehör gewohnt, kann man auch diese Teile einfach installieren und in Betrieb nehmen. Es funktioniert alles und ich freue mich auf den nächsten Sommer, wenn unser Garten nicht mehr unter der Trockenheit zu leiden hat.
Super Geräte, einwandfreie Umsetzung und macht Spaß bei der Bedienung und Nutzung!!!

Installation des Sets: ★★★★✩ | Bedienung der App: ★★★★★ | Übertragung und Überwachung der Daten in der App: ★★★★★ | Bewässerungsergebnis: ★★★★★ | Gesamtbewertung:  ★★★★★

Zum ausführlichen Produkttest

+

Produkttest Gardena smartsystem smart Sileno Mähroboter

Testfazit Community User "Morgenweg"

Der „Gardena smart Sileno“ ist ein konzeptionell und funktionell gut durchdachtes Gerät, das einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck hinterlässt. Die Installation ist einfach, erfordert aber auch einige Zeit. Die Bedienung ist gut und intuitiv gelöst.
Am Mähergebnis gibt es nichts auszusetzen. Allerdings muss einem bewusst sein, dass die Rasenkanten je nach Anlage des Gartens gegebenenfalls von Hand nachgeschnitten werden müssen.
Einzig das Smart-Gateway ist, zumindest für meine Anwendung (nur Mähroboter eingebunden) überflüssig. Dazu sind die Funktionen zu spartanisch. Bekäme man in der App mehr Feedback (z.B. gemähte Fläche in Prozent, Fahrwege grafisch als Linien angezeigt oder ähnliches), dann sähe das schon anders aus.
Auch wenn ich bei der App eine Abwertung auf drei Punkte vergeben habe, erhält das Gerät in Summe von mir 5 Sterne, da die App als Software problemlos aufgewertet werden könnte und hoffentlich auch noch wird.
Insgesamt ein nicht gerade preisgünstiges Gerät, welches aber in Punkto Qualität des Produktes selber und durch das Mähergebnisses sehr gut zu überzeugen weiß.

Installation: ★★★★★ | Bedienung: ★★★★★ | Bedienung - App: ★★★✩✩ | Design: ★★★★★ |  Ergebnis: ★★★★★ | Gesamtbewertung:  ★★★★★

Zum ausführlichen Produkttest

Nach oben