JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Brüder Mannesmann Petroleum-Starklichtlampe 3068-500 Petroleumlampe, Öllampe

Brüder Mannesmann
Rated 3,5 out of 5��by 11 reviewers.
Bestell-Nr.: 462109 - 62
Teile-Nr.: 3068-500 |  EAN: 4016138100273

Petroleum-Starklichtlampe

Technische Daten

  • Abm: Glas (Ø x H) 107 x 120 mm
Typ
3068‑500
Material
Stahl vernickelt
Höhe
420 mm
Gewicht
2000 g
Leuchtdauer
8 h
Farbe
Edelstahl
400 W
Durchmesser
165 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Ideal für Garten, Balkon oder Terrasse
  • Automatische Schnellzündung
  • Inkl. 2 Leuchtstrümpfe

Beschreibung

Diese 42 cm hohe Petroleumlampe ist als stimmungsvolle Beleuchtung ideal für Ihren Garten, Balkon oder auch für die Terrasse geeignet. Als funktioneller Dekorationsgegenstand für Ihre Wohnung oder den Partykeller ist die vernickelte und auf Hochglanz polierte Leuchte ein echter Blickfang. Der Tankinhalt von ca. 1 l Petroleum reicht für eine Brenndauer von ca. 8 h. Die Lichtleistung ist regelbar und beträgt ca. 400 W. Mit dem praktischen Tragegriff ist die Lampe leicht zu befestigen. Die Lieferung erfolgt inkl. Glasabdeckung.

Lieferumfang

  • Lampe
  • 2 Leuchtstrümpfe
  • Anleitung.
Kunden suchen auch nach
Petroleumlampe, Campinglampe, Petroleum, 3068-500, Campingleuchte, Brüder Mannesmann, 4003315075486, Öllampe
Rated 4 out of 5��by Petroliumlampe Habe Freude an der Lampe. Gibt sehr gutes Licht ab und erinnert mich an alte Zeiten. 10. Februar 2016
Rated 2 out of 5��by Mannesmann Starklichtlampe Diese Lampe war bereits die zweite, die ich bei Conrad bestellt habe. Die erste hatte diverse Probleme, war aber nach Reparaturen von mir gut nutzbar, diese jedoch funktonierte gar nicht. Bei einheizen entz��ndet sich der Gl��hstrumpf egal in welcher Stellung der Regler steht. Die Sichtpr��fung zeigte, dass Teile falsch verbaut waren. Wenn ich nicht gewisse Werkzeuge zur Hand h��tte, h��tte ich beide Lampen sofort zur��ck gegeben. F��r Leute ohne Kenntnisse absolut nicht zu Empfehlen. By the way... Viele Beschweren sich der Rapidbrenner w��rde nicht z��nden... Das tut er nicht weil er daf��r nich gebaut ist. Man muss ihn selbst anz��nden,wie bei der echten Petromax auch. 26. September 2013
Rated 5 out of 5��by Br��der Mannesmann Petroleum-Starklichtlampe 3068-5 es ist nicht so einfach hier in der Schweiz, gereinigtes Petroleum zu finden, so das das Nachtanken ein Abenteuer ist; findet man gereinigtes Petroleum, kann man es fast nicht zahlen; elektrisches Licht ist wirklich billiger!!!! 12. September 2013
Rated 3 out of 5��by Der Preis heiligt die M��ngel Es handelt sich hier meines Wissens um den niedrigsten Preis f��r eine Starklicht Petroleumlampe auf dem deutschen Markt. Ein vergleichbares Markenprodukt kostet das vierfache! Daf��r kann man hier keine hohe Verarbeitungsqualit��t erwarten. Um die Lampe ohne technisches Vorwissen im Bereich Petroleumdrucklampen ohne ��rger betreiben zu k��nnen bedarf es etwas Gl��ck (es gibt bestimmt Exemplare, die auf Anhieb funktionieren) oder aber der folgenden Tips. Allerdings ohne Gew��hr! Anleitung genauestens beachten! Alle Verschraubungen vor und nach (Lockerung durch Hitze) dem ersten Testlauf pr��fen, d.h. Im Normalfall nachziehen. Ab Werk ist fast alles nur locker montiert. Den Gl��hstrumpf eingebaut in der Lampe vor dem ersten Gebrauch abglimmen. Das raucht stark und stinkt und dauert einige Minuten! Besser nicht da, wo sich Nachbarn aufregen! Der Rapidz��nder muss richtig eingestellt sein, meiner war etwas verdreht, wodurch der Hebel am Rahmen anschlug und die D��se nicht richtig verschlossen wurde. Vor Gebrauch Dichtigkeitstest unter Druck durchf��hren. Erste Versuche nur im Freien! Wenn mit Spiritus ( nicht Petroleum, um Himmels Willen, was man hier lesen muss!) vorgeheizt wird, mindestens zwei, besser dreimal vorheizen, ehe man das Ventil ��ffnet. Ich finde, der Rapidstarter geht besser. Das Pumpenleder vor Gebrauch fetten und etwas auseinanderbiegen, dann funktioniert es gut und mit der Zeit immer besser, l��uft sich ein. Beim Rapidstarten etwas weiter aufpumpen und w��hrend des Vorw��rmens weiterpumpen. 29. April 2013
Rated 5 out of 5��by Mr This is my second Petromax Lamp I plan to take it with me on Holiday, The first one still looks like new. this lamp will last a long time if you handle it with care, and follow the instructions for the use of the lamp. 27. Dezember 2012
Rated 4 out of 5��by TOP petromax nachbau sch��ne lampe fast voll funktionst��chtig! nur der rapidstarter funktioniert nicht! das glas ging beim 1 anmachen kaputt aber warscheinlich nur weil der gl��strumpf kaputt war(eigenverschulden) Kauft euch noch ein original petromax glas dazu und 3 gl��hstr��mpfe und das teil ist toptoptop der rapid funktioniert warscheinlich deshalb nicht d das glas kaputt ist ! pumpe funktioniert gut muss nur hin und wieder die mutter f��r das pumpenleder innen festgezogen werden! f��r den preis? super! 4. Dezember 2012
Rated 4 out of 5��by F��r das Geld,nicht schlecht. Produckt besreibung der lampe,ist sehr nicht sehr ausreichend.Danke Thomas. 5. August 2012
Rated 1 out of 5��by Petroleumlampe Habe heute die Petroleumstarklichtlampe erhalten. funktioniert ��berhaupt nicht. selbst mit einer st��rkeren Luftpumpe bewegt sich der Zeiger am Manometer keinen Zentimeter. habe das Anz��nden ��ber den Kipphebel mehrmal a 5 Minuten versucht. keinerlei Flamme . Habe anschlliesssend nach Anweisung die Schale mit Petroluem gef��llt. auch dieser Vorgang war nicht von ERfolg gekr��nt. schicke das Ger��t zur��ck. Sch��nes Design. erf��llt nicht seinen Zweck 13. April 2012
Rated 4 out of 5��by Fehlende wertverbesserde Teile Im gro��en und ganzen unterscheidet sich die Lampe in der Nutzungs- und Fertigungsqualit��t nicht vom Konkurrenzprodukt f��r 119.-���. Probleme treten mit der Pumpe auf, weil es f��r dieses Produkt keine wertverbessernden Zusatzteile gibt. Es fehlt: 1. ein Zusatzteil als Ventielanschlu�� f��r die Pumpe um Leistungsf��higere Pumpen anschlie��en zu k��nnen. 2. eine verbesserte Pumpenmechanik, bzw Manschettenqualit��t, da der Pumpvorgang zu lang und aufwendig ist und w��hrend des anheizens regelm����ig nachgepumpt werden mu�� ehe die Lampe startet. 3. Der Z��ndbrenner f��r die Lampe zerst��ubt das Petroleum nicht ausreichend, so da�� man ein Feuerzeug mit gro��er Flamme und Tank schon zum anz��nden des Z��ndbrenners ben��tigt. Hier besteht eindeutig ein Nachbesserungsbedarf; eine feinere D��se k��nnte da sehr von Vorteil sein. 7. April 2012
Rated 2 out of 5��by Niedriger Preis, schlechte Verarbeitung Insgesamt ein entt��uschendes Produkt. -Handpumpe funktioniert nicht wirklich. -Gewinder der Handpumpe h��lt nur mit einer 1/2 Umdrehung. -Anleitung ist nicht einfach zu verstehen (auch f��r einen Ingenieur - gut, da mag einer sagen "tss... Akademiker") -Ich habe nicht rausfinden k��nnen, wie man die Helligkeit regelt. (mag an mir liegen...) Ein Hinweis, der aber kein Problem des Produktes an sich ist: Die Gl��hstr��mpfe sind sehr, sehr empfindlich und gehen bei der leisesten Ersch��tterung kaputt. Da lohnt es sich, einen Satz mitzubestellen. Fazit: Ich habe die Lampe zur��ckgegeben. 11. Oktober 2011
vorherige | 2 n��chste >>