Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein
    Liste
    Kachel
    Sie bevorzugen die Listenansicht? Dann wechseln Sie ganz einfach hier.
    Sie bevorzugen die Kachelansicht? Dann wechseln Sie ganz einfach hier.

    Am häufigsten gekauft

    Am häufigsten gekauft

    Top bewertete Produkte

    Top bewertete Produkte

    Ratgeber

    Energie sparen: Senkt die Kosten und hilft beim Klimaschutz

    Energie ist von großer Bedeutung im täglichen Leben. Der Verbrauch steigt – und zugleich wachsen die mit der Energienutzung verbundenen negativen Auswirkungen auf Umwelt und Klimawandel. Energiesparen hilft, Kosten zu senken und den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen zu reduzieren.

    Ein Viertel des Jahresenergieverbrauchs in Deutschland entfällt auf Privathaushalte. Allein durch energiesparende Neubauten, energetische Sanierungen und energieeffiziente Neugeräte lässt sich der Energiebedarf nicht umfassend mindern. Um den Energiehunger zu stillen, bedarf es moderner technischer Hilfsmittel. Diese machen es Ihnen deutlich leichter, die Wasser-, Heiz- und Stromkosten dauerhaft zu mindern und damit einhergehende Umweltbelastungen zu minimieren.



    Weshalb ist Energie sparen wichtig?

    Der schonende Konsum von Energie ist eine der einfachsten und zugleich wirksamsten Maßnahmen für Klimaschutz und Umwelt.

    Die Energiegewinnung über fossile Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle erzeugt Emissionen und führt zum Treibhauseffekt. Beim Heizen im Winter und der Stromerzeugung auf fossiler Basis entsteht der Klimakiller CO2. Neben den CO2-Emissionen belasten Kohlenstoffmonoxid, Stickoxide und Feinstaub die Gesundheit.

    Durch Energiesparen reduzieren Sie den Ausstoß der klimaschädlichen Treibhausgase.

    Die langfristig steigenden Energiekosten machen den bewussten Umgang mit Energie auch finanziell lukrativ. Schließlich sind die Nebenkosten ein leidiges Thema für mietende oder vermietende Personen, aber auch für Ihr eigenes Zuhause.

    Energiesparen funktioniert heute ohne Einbußen beim Wohnkomfort. Von Heizkosten über Stromkosten bis hin zu Wasserkosten: Mit gezielten Maßnahmen senken Sie den Energiebedarf Ihres Haushalts, Büros oder Ihrer Gewerberäume.



    Wie können Sie Strom sparen?


    Bei Neuanschaffungen das neue EU-Energielabel beachten

    Sparen beim Stromverbrauch beginnt bereits bei der Anschaffung moderner Geräte.

    Der wichtigste Energiespartipp: Achten Sie beim Kauf von Kühlschränken und Geräten zum Waschen und Spülen auf die Energieeffizienzklasse gemäß verbessertem EU-Energielabel.

    Kaufen Sie nach Möglichkeit Geräte der Klasse A.


    Abschalten statt Stand-by-Modus

    Schalten Sie Geräte komplett aus, wenn Sie sie nicht benötigen. Auch im Stand-by brauchen Fernseher, Computer, Hi-Fi-Anlagen und andere Geräte Energie. Wie hoch der Stromverbrauch im Betrieb und im Stand-by ist, ermitteln Sie mit einem Energiekosten-Messgerät.

    Tipp: Mehrfachsteckdosen mit Schalter und Zeitschaltuhren trennen Elektrogeräte vollständig vom Stromnetz.


    Beim Licht sparen

    LED-Lampen und Energiesparlampen verbessern die Energieeffizienz der Beleuchtung und sparen im Vergleich zu Glühbirnen bis zu 80 Prozent Strom ein. Bewegungsmelder stellen sicher, dass das Licht nur angeht, wenn Sie es tatsächlich benötigen.


    Strom bei der Klimatisierung sparen

    Klimaanlagen verbrauchen viel Energie, die Sie durch unterstützende Maßnahmen reduzieren können. Schließen Sie Fenster und Türen, damit keine warme Luft eindringt und gekühlt werden muss. Auch das Schließen von Vorhängen, Rollos und Rollläden bei Sonneneinstrahlung hält die Raumtemperatur niedrig und senkt den Energieverbrauch.

    Tipp: Durch einen Sonnenschutz vor den Fenstern können sich Räumen nicht mehr so stark aufheizen.



    Wie können Sie Heizkosten sparen?

    Die Heizkosten haben sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt und machen den dicksten Batzen des gesamten Energieverbrauchs im privaten Haushalt aus. Dementsprechend groß sind die Energieeinsparmöglichkeiten rund ums Heizen.

    Energiebewusstes Verhalten

    Mit jedem Grad weniger Raumtemperatur sparen Sie bis zu sechs Prozent Heizkosten. Tipp: Nutzen Sie digitale Heizkörperthermostate und Raumthermostate, um die Raumtemperatur bedarfsgerecht anzupassen und ein Überheizen zu vermeiden.


    Modernisierung der Heizanlage

    Heizungsanlagen sind komplexe Systeme. Das präzise Zusammenspiel von Kessel, Pumpen, Reglern, Heizkörpern und Thermostatventilen stellt einen niedrigen Heizenergieverbrauch sicher. Gut eingestellte Heizungsanlagen arbeiten energieeffizient und decken genau den Energiebedarf, den das Gebäude benötigt.


    Wärmepumpe einsetzen

    Wärmepumpen nutzen als Wärmequellen Umgebungsluft, Grundwasser oder das Erdreich. Dank niedriger Heizwassertemperatur verbrauchen Sie in gut gedämmten Häusern vergleichsweise wenig Strom.


    Auf Wärmerückgewinnung setzen

    Technische Lösungen zur Wärmerückgewinnung wie Wärmetauscher dienen der Wärmerückgewinnung und machen die Wärme wieder nutzbar.


    Richtig lüften

    Gekippte Fenster leiten Wärmeenergie ins Freie, während kaum frische Luft nach drinnen gelangt. Besser ist Stoßlüften: Die Fenster wenige Minuten lang weit öffnen, damit ein Luftaustausch stattfinden kann.



    Wie können Sie Wasser sparen?

    Energieeffiziente Haushaltsgeräte sparen nicht nur Strom, sondern auch Wasser. Achten Sie bei der Anschaffung von Elektrogeräten auf den Wasserverbrauch. In erster Linie betrifft das die Waschmaschine und den Geschirrspüler.

    Sparsam mit Wasser umgehen

    Spardüsen und Wasserstopps an Wasserhähnen regulieren die Wassermenge nach Bedarf. Zirkulationssysteme verhindern, dass Sie Wasser lange laufen lassen müssen, bevor es warm aus dem Hahn kommt.


    Armaturen in Schuss halten

    Durch tropfende Wasserhähne und laufende Spülkästen rinnt Wasser in den Abfluss. Die einfache Lösung ist zeitnah reparieren!


    Auf Regenwasser zurückgreifen

    Regen kostet nichts. Nutzen Sie nach Möglichkeit Regenwasser zum Gießen und für Reinigungsarbeiten im Außenbereich. Bei uns finden Sie auch passende Wasserpumpen und Gartenschläuche.



    Energie sparen mit Photovoltaik und Windkraft?

    Die Reserven an Kohle, Öl und Gas sind begrenzt.

    Da liegt es nahe, auf erneuerbare Energien umzusteigen, die in unbeschränkter Menge zur Verfügung stehen.

    Photovoltaik- und Windkraftanlagen erzeugen Strom für den Eigenbedarf.

    Die Sonne liefert über Solarstrom hinaus kostenlose Wärmeenergie, die Sie mit den Sonnenkollektoren einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung verwenden.

    Wenn Sie überlegen, eine eigene Solaranlage auf Ihrem Dach installieren zu wollen, nutzen Sie gerne unseren Solaranlagen-Planer! Dieser hilft bei der Berechnung für Ihre Solaranlage. 


     



    Energie sparen im Smart Home

    Smart Home Systeme automatisieren den Haushalt und machen es leicht, den Energieverbrauch zu senken.

    Sie drehen beispielsweise die Heizung runter und schalten das Licht aus, wenn Räume ungenutzt sind. Die Systeme benachrichtigen Sie, wenn Sie Lüften sollten, und drehen die Heizung kleiner, während Fenster offenstehen. Zum Energiesparen im Haushalt trägt auch die intelligente Steuerung von Markisen, Jalousien und Rollläden bei. Der Garten wird nur dann gewässert, wenn wirklich Wasser nötig und kein Regen in Sicht ist.

    Die vernetzten Systeme nutzen Sensoren, smarte Thermostate, den Stand der Sonne und den Aufenthaltsort der Bewohner. Zeitroutinen und Automatikprogramme bringen Komfort und machen das Smart Home zum intelligenten Energiemanager im Haushalt.

    Mehr über Smart Home erfahren » 


    Im Smart Home Energie sparen mit Conrad Connect

    Mit Conrad Connectt lässt sich ganz einfach Energie sparen! Sie können die Temperatur Ihrer Räume optimal steuern, im Winter automatisiert heizen und im Sommer kühlen. Damit das Licht nicht unnötig stundenlang brennt, kann die eigene Beleuchtung im ganzen Haus oder einzelnen Räumen gesteuert werden. 

    Mit der IoT-Plattform Conrad Connect können Sie Ihr Zuhause smart steuern und somit jede Menge Energie sparen! Entdecken Sie bereits fertig erstellte, sofort nutzbare Projekte oder kreieren Sie Ihre eigenen, individuellen Projekte!

     

    Spannende Projekte mit Conrad Connect zum Thema Energie sparen


    Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
    Ablehnen
    Zustimmen