JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}


 

 

Anzeigen und Werbung einfach verwalten mit Digital Signage Displays

Mit einem Digital Signage Display kann man Anzeigen, Werbeplakate und Präsentationen schnell veröffentlichen und jederzeit ändern und neu anpassen. Die elektronischen Werbedisplays sind wesentlich effektiver und langfristig kostensparender als herkömmliche Plakate in Papierformat. Im CONRAD Online Shop finden Sie verschiedene Displays in unterschiedlichen Größen, mit und ohne Touchscreen-Funktion. Die Signage Displays sind vielfältig einsetzbar, zum Beispiel als Werbefläche für das eigene Business oder als Ankunfts- und Abfahrtsanzeige am Bahnhof. CONRAD erklärt Ihnen, was Sie beim Kauf alles berücksichtigen sollten.

 


 

Was sind Digital Signage Displays?

"Digital Signage" bedeutet übersetzt "digitale Beschilderung" und bezeichnet elektronische Plakate, Werbeschilder, Verkehrsschilder, Türbeschilderungen und viele weitere digitale Beschilderungen. Digital Signage Displays werden auch häufig in Bahnhöfen oder Flughäfen verwendet, um Ankünfte und Abfahrten bzw. Abflüge anzuzeigen. Weiterhin sieht man die elektronischen Werbedisplays des Öfteren in Wartezimmern in Arztpraxen.
 

Das Wichtigste zum Kauf eines elektronischen Displays

  • Digital Signage Displays sind elektronische Werbeplakate oder Anzeigetafeln.
  • Man unterscheidet Displays mit und ohne Touchscreen-Funktion.
  • Wer sich ein Digital Display zulegen möchte, muss beim Kauf einige Faktoren berücksichtigen, zum Beispiel Größe, Helligkeit und Netzwerkfunktion. Worauf Sie noch achten müssen, erklären wir Ihnen nachfolgend ausführlich.

Wie funktionieren Digital Signage Displays?

Digital Signage Displays zeigen verschiedenste Medieninhalte an, zum Beispiel Videos, Bilder, Texte, Musikclips, Präsentationen und viele weitere. Diese werden meist mit Hilfe von Content Management Systemen gepflegt und eingespielt. Content Systeme sind leicht und intuitiv bedienbar und können von den Mitarbeitern vor Ort gemanagt werden.

Digital Signage Displays am Flughafen


 

Welche Werbedisplay-Typen gibt es?

Werbedisplays sind mit und ohne Touchscreen erhältlich. Ein Touchscreen ist ein berührungsempfindlicher Bildschirm, der Befehle über Handbewegungen und Fingerberührungen empfängt und verarbeitet. Einige Digital Signage Displays fungieren ausschließlich als Ausgabegeräte, andere können auch selbst Informationen empfangen und weiterverarbeiten. Sie sind demnach gleichermaßen Ein- und Ausgabegerät.
 

Alle Vorteile der verschiedenen Digital Signage Displays auf einen Blick:

Digital Signage Displays mit Touchscreen
  • können Eingaben verarbeiten
  • Nutzer kann die Inhalte individuell auswählen und abspielen


 

Kaufkriterien – Was muss man beim Kauf eines Digital Signage Displays beachten?

Neben der Touchscreen-Funktion gibt es weitere kaufentscheidende Kriterien. Je nachdem, wo Sie den Bildschirm platzieren wollen, sind Größe, Helligkeit und Kontrastverhältnis des Displays beim Kauf zu berücksichtigen. Auch die benötigten Schnittstellen sowie die Internet- und Netzwerkfähigkeit sollten beachtet werden. Überlegen Sie genau, welche Kriterien für Sie wichtig sind und auf welche Gadgets Sie unter Umständen verzichten können.

Größe

Die Signage Displays sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Im CONRAD Online Shop finden Sie Geräte mit einer Bilddiagonale zwischen zehn und 55 Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern. Ob Sie ein kleineres oder größeres Display benötigen, ist davon abhängig, wo der Bildschirm aufgehängt werden soll und aus welcher Entfernung der Betrachter die Inhalte studiert.

Schnittstellen

In der Regel verfügt jedes Digital Signage Display über eine HDMI- und eine VGA-Schnittstelle. Einige Modelle besitzen darüber hinaus einen USB-Anschluss, Schnittstellen für Kopfhörer oder weitere Anschlüsse. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Display über alle Schnittstellen verfügt, die Sie benötigen.

Netzwerkfähigkeit

Nicht alle Digital Signage Displays können WLAN empfangen oder in ein bestehendes Netzwerk integriert werden. Sofern diese Funktion für Sie eine Kaufvoraussetzung ist, sollten Sie genau darauf achten, welche Modelle netzwerk- und internetfähig sind und welche nicht.

Helligkeit und Kontrastverhältnis

Die Helligkeit eines Displays wird in Candela (cd) pro Quadratmeter angegeben. Je mehr cd/m² ein Display hat, desto heller ist es und desto besser ist auch die Darstellung der Bilder unter ungünstigen Lichtverhältnissen. Im CONRAD Online Shop finden Sie Signage Displays bis 630 cd/m².

Das Kontrastverhältnis eines Bildschirms gibt an, wie scharf und lebendig das Bild ausgegeben wird. Je höher der Quotient ist, desto kontrastreicher ist das dargestellte Bild. 


 

Welche Hersteller und Marken gibt es?

digital-signage-marken.png


 

Die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Signage Display

Wo werden Digital Signage Displays eingesetzt?

Digital Signage Displays können in vielen unterschiedlichen Bereichen zur Anwendung kommen, zum Beispiel in Form eines digitalen Stundenplans in Schulen oder Universitäten. Auch als Fernseher in Kliniken oder als Kundennavigation in Einkaufszentren sind sie sehr beliebt. Die Bildschirme werden auch besonders gern an Bahnhöfen und Flughäfen eingesetzt. Hier können die Reisenden schnell und einfach ablesen, wann sie an welchem Gleis oder Gate sein müssen.

Warum sind Digital Signage Displays besser als normale Werbeplakate?

Digital Signage Displays sind langfristig kostensparender. Im Gegensatz zum konventionellen Werbeplakat müssen veraltete Inhalte nicht umständlich entfernt und überklebt werden, sondern können mit wenigen Klicks gelöscht und gegen neue Inhalte ausgetauscht werden. Die Pflege der Inhalte ist relativ unkompliziert und muss nicht von einer professionellen Agentur durchgeführt werden.


 

Fazit: So finden Sie das passende Werbedisplay

Sie suchen nach einem geeigneten Display, um Werbefilme, eine Präsentation oder Musikvideos abzuspielen? Dann sind Sie im CONRAD Online Shop genau richtig, denn hier finden Sie mehrere Modelle in unterschiedlichen Größen und mit tollen Extra-Features. Achten Sie beim Kauf darauf, ob das Gerät eine Touch-Funktion hat, wie groß es ist und welche Schnittstellen es besitzt. Wer das Display an einem Ort aufhängen möchte, an dem ungünstige Lichtverhältnisse herrschen, sollte zu einem Produkt mit hellem Bildschirm greifen.