JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

DVD Pierre Richard DVD Collection Box No. 1 FSK: 12

Bestell-Nr.: 1459626 - 62
Teile-Nr.: 76609809 |  EAN: 828766098099
33,99 €
(Sie sparen 4,00 €)
29,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferung: 23.10 bis 25.10.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
  • Medientyp: DVD
  • Anzahl Datenträger: 4
  • Spieldauer: 375 min
  • Darsteller: -> Alfred die Knallerbse: Pierre Richard , Anny Duperey , Pierre Mondy -> Ein Tollpatsch auf Abwegen: Pierre Richard , Miou-Miou , Jean-Pierre Marielle , Renée Saint-Cyr , Gérard Jugnot , Sabine Azéma , Gérard Chambre , Arlette Emmery
  • Regie: Pierre Richard , Georges Lautner , Gérard Oury

Pierre Richard DVD Collection Box No. 1

Technische Daten

Medientyp
DVD
Anzahl Datenträger
4
Spieldauer
375 min
Darsteller
-> Alfred die Knallerbse: Pierre Richard
Anny Duperey
Pierre Mondy -> Ein Tollpatsch auf Abwegen: Pierre Richard
Miou-Miou
Jean-Pierre Marielle
Renée Saint-Cyr
Gérard Jugnot
Sabine Azéma
Gérard Chambre
Arlette Emmery
Regie
Pierre Richard
Georges Lautner
Gérard Oury
Sprache
Deutsch DD 2.0 Stereo
Französisch DD 2.0 Stereo
Untertitel
Französisch
FSK
12
Genre
Komödie
Produktionsjahr
1971
Bildformat
1.78:1
Studio
BMG Universum
Breite
140 mm
Gewicht
160 g
Höhe
195 mm
Originaltitel
Alfred die Knallerbse / Tollpatsch auf Abwegen / Sanfte mit den schnellen Beinen / Regenschirmmörder
Produktionsland
Frankreich
Tiefe
25 mm
Titel (Filme)
Pierre Richard DVD Collection Box No. 1

Beschreibung

Alfred, die Knallerbse: (1971, ca. 90 Min.) Seit frühester Kindheit ist Alfred ein absoluter Pechvogel. Heute ist er zwar ein talentierter, aber eher erfolgloser Architekt, denn selbst seine Bauwerke scheinen eine magische Anziehungskraft auf jegliche Katastrophen auszuüben. Nach dreißig Jahren voller Unglück beschließt Alfred deshalb, seinem trüben Dasein ein Ende zu setzen und springt kurz entschlossen in einen Fluss. Doch nicht einmal sein Selbstmordversuch gelingt ihm. Zur selben Zeit versucht sich auch die völlig verzweifelte Fernseh-Moderatorin Agatha aus Liebeskummer das Leben zu nehmen. Beim gegenseitigen Rettungsversuch vergessen Alfred und Agatha jedoch alle Gedanken an den Tod, und ihr Leben verändert sich nach dieser schicksalhaften Begegnung unaufhaltsam... Ein Tollpatsch auf Abwegen: (1976, ca. 98 Min.) François ist Werbefotograf und hat seinen Beruf reichlich satt. Er will ein richtiger Regisseur werden und schreibt mit seinem Freund Mercier ein Drehbuch. Zunächst haben die beiden einige Schwierigkeiten einen Produzenten für ihren Film zu finden, und als sich endlich jemand für ihr Projekt interessiert, soll die Poesie in ihrem Stück der Erotik weichen. Mercier ist nicht gerade begeistert davon, einen Porno aus seinem Drehbuch zu machen und lehnt das Angebot ab. François ist jedoch so besessen von der Idee Filme zu machen, dass er hinter dem Rücken seines Freundes mit den Dreharbeiten beginnt. Auch seine Freundin Christine ist absolut dagegen, dass der von ihr geliebte Mann in diesem Metier arbeitet. Nicht nur deswegen gerät François in die größten Schwierigkeiten... Der Sanfte mit den schnellen Beinen: (1978, ca. 96 Min.) Jean-Philippe Duroc ist ein idealistischer aber ziemlich tollpatschiger Anwalt, und sein Mandant Gaulard steht kurz vor seiner Verhandlung. Da in den zehn Monaten seiner Untersuchungshaft keinerlei Beweise gegen ihn gefunden werden konnten, rechnet man fest mit einem Freispruch. Das Schlussplädoyer seines chaotischen Verteidigers Duroc gerät jedoch zu solch einer Katastrophe, dass Gaulard zu einer Gefängnisstrafe von zehn Jahren verurteilt wird. Als Duroc noch am Abend seinen in Wut entbrannten Klienten besuchen will, bricht im Gefängnis auch noch eine Revolte aus, und die aufgebrachten Insassen zerstören alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Der verurteilte Gaulard übernimmt die Rolle des Anführers, und der ungeschickte Duroc wird prompt in die ganze Sache hinein gezogen. Als die beiden überstürzt fliehen, entsteht für die Polizei natürlich der Eindruck, es mit Komplizen zu tun zu haben. So beginnt für die beiden ein turbulenter Trip durch ganz Frankreich, bei dem sie zusammen kein halsbrecherisches Abenteuer auslassen... Der Regenschirmmörder: (1980, ca. 91 Min.) Der Schauspieler Grégoire Lecomte hat genau zwei Leidenschaften: Seine Karriere und junge attraktive Frauen. Schon lange hofft er auf seinen Durchbruch in der Filmbranche. An jenem Morgen hat er einen Termin mit einem Produzenten, und er ist guter Dinge, dass er die Rolle seines Lebens, die eines kaltblütigen Mörders auch bekommt. Zur gleichen Zeit macht sich auch Moskowitz, ein hoch bezahlter Mörder, auf den Weg, seinen neuen Auftrag entgegenzunehmen. Als Grégoire nun glaubt, mit seinem Produzenten zu sprechen, merkt er nicht, dass er sich im Büro geirrt hat und nun in Verhandlung mit einem großen Mafia-Boss steht. Dieser engagiert Grégoire, um einen milliardenschweren Waffen-Händler auf einer Party in St. Tropez umzubringen. Die Waffe ist, ganz im Stile von James Bond, ein raffiniert umgebauter Regenschirm...

Lieferumfang

  • 4x DVD-9
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Nach oben