JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Experimentierkasten Kosmos Mitbring-Experimente Urzeit-Krebse 659219 ab 8 Jahre

Kosmos
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2016-12-07 T06:44:22.503-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_190695, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 190695 - 62
Teile-Nr.: 659219 |  EAN: 4002051659219

Mitbring-Experimente Urzeit-Krebse

Technische Daten

Altersklasse
ab 8 Jahre
Experimente

Kategorie
Experimentierkasten
Themenbereich
Physik, Chemie, Biologie
Triops & Dinosaurier

Beschreibung

Gewusst wie! Eröffne deine eigene Zuchtstation für Salzkrebschen und lass dich von den quirligen Urzeit-Krebsen faszinieren. Die bunt illustrierte Anleitung weiht dich ein in die Geheimnisse der Natur und gibt dir Tipps für die Aufzucht deiner Krebschen. Benötigt wird für die Experimente noch Wasser und Jodfreies Salz oder Meersalz.

Lieferumfang

  • Aquarium-Behälter
  • Lupe
  • Messbecher
  • Beobachtungsschale
  • Spatel
  • Pipette
  • Eier
  • Futter.
Hinweis
ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Kunden suchen auch nach
4002051659219, Kosmos, Mitbring-Experimente Urzeit-Krebse, Experimentierbaukasten, Baukasten, Elektronikbaukasten, 659219
Rated 4 out of 5 by Klein aber fein Wir haben bei unseren Kindern zwei unterschiedliche Pakete ausprobiert. Diese Urzeitkrebse entpuppten sich als sehr robust in unserem Kinderalltag. Während die aus dem höherpreisigen Segment nicht einmal geschlüpft sind, kamen diese sehr schnell und zitterten vor sich hin. Sie mögen normales Leitungswasser, Salz und sind gegen Temperaturschwankungen unempfindlicher. Das macht sie sehr Kinderalltagstauglich. Mindestens rund 3 Generationen haben überlebt. Durch das kleine durchsichtige Plastikaquarium kann man sie bei guter Konzentration beobachten und Lichtexperimente machen. 27. Januar 2012
  • 2016-12-07 T06:44:22.503-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_190695, prod, sort_default
1-1 von 1