Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Fujitsu Lifebook - zuverlässig und modern an Ihrem Arbeitsplatz

Notebooks von Fujitsu genießen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und ihrer robusten Verarbeitung einen guten Ruf bei vielen Unternehmen. Der Hersteller bietet ein umfangreiches Portfolio, darunter Geräte für professionelle und private Nutzer. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Lifebook-Serien von Fujitsu. Wir verraten Ihnen außerdem, worauf Sie beim Kauf achten sollten.



Lifebooks von Fujitsu: Hochwertige Notebooks für alle Einsatzgebiete

Das Produktprogramm des japanischen Herstellers Fujitsu umfasst eine breite Palette von Notebooks. Die Spanne reicht vom günstigen Einsteiger-Gerät bis hin zur professionellen, mobilen Workstation

Die Workstations tragen bei Fujitsu die Bezeichnung Celsius, während die anderen Modelle Lifebooks genannt werden. Fujitsu Lifebooks sind mit Displaygrößen von 12,5" bis 15,6" erhältlich. Bei den Prozessoren vertraut das Unternehmen durchgehend auf CPUs der Intel-Core-SerieNeben dem klassischen Notebook hat Fujitsu auch sogenannte Convertibles im Angebot, die sich mit ihrem Touchscreen auch als Tablet nutzen lassen. 

Lifebook ist nicht gleich Lifebook: Der Hersteller unterteilt seine Notebooks in die Kategorien Superior, Advanced und Allround. Fujitsu Notebooks der Superior- und Allround-Serie sind für anspruchsvolle Heim- und Büroanwendungen gleichermaßen geeignet. Laptops der Advanced-Reihe erfüllen speziell die Bedürfnisse von Unternehmen. Unabhängig davon, für welchen Einsatzzweck der Fujitsu-Laptop gedacht ist, punkten alle Geräte des Herstellers mit moderner Technologie, einer hohen Zuverlässigkeit sowie einer robusten Verarbeitung.



Die verschiedenen Fujitsu Lifebook-Serien

Die Superior-Serie

Fujitsu Lifebooks der Superior-Serie besitzen ein 13,3" Display mit einer Auflösung von bis zu 2560 x 1440 Pixel. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihr geringes Gewicht aus. Die leichtesten Laptops der Baureihe bringen gerade einmal 920 Gramm auf die Waage – perfekt für unterwegs. 

Damit trotz kompakter Abmessungen und geringem Gewicht eine hohe Stabilität gewährleistet ist, bestehen die Gehäuse nicht aus Kunststoff, sondern aus widerstandsfähigem Magnesium. Für hohe Leistungsfähigkeit sorgen die verbauten Intel-Core-Prozessoren mit Taktraten von bis zu 4,9 GHz in Verbindung mit einem bis zu 20 GB großen Arbeitsspeicher

Damit Ihre Daten auch unterwegs sicher sind, besitzen Fujitsu Notebooks je nach Modell einen Fingerprint-Sensor, Fujitsu PalmSecure oder auch eine Full-HD-Infrarotkamera für die Gesichtserkennung. Zugunsten einer möglichst langen Laufzeit verzichtet Fujitsu auf den Einbau einer dedizierten Grafiklösung und verwendet die in der CPU integrierte Intel HD Graphic. Die Akkulaufzeit liegt modellabhängig, laut Hersteller, bei bis zu 21 Stunden. 

Damit Sie auch unterwegs auf das Internet zugreifen können, ist ein integriertes 4G-Modem mit eSIM-Funktionalität erhältlich. Abgerundet wird die Ausstattung durch moderne Schnittstellen wie USB 3.0 und Thunderbolt 3 sowie ein integriertes Bluetooth-Modul. Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf Windows 10.


Die Advanced-Serie

Die Business Notebooks der Lifebook-Advanced-Serie sind mit Displays in den Größen 12,5" bis 15,6" erhältlich, die entweder über eine HD- oder Full-HD-Auflösung verfügen. Abhängig vom gewählten Modell besteht das Gehäuse entweder aus Kunststoff oder Aluminium/Magnesium. Auch bei den Modellen der Advanced-Reihe werden Infrarotkamera, Fingerprint-Reader oder Fujitsu PalmSecure eingesetzt, um das Gerät vor unbefugtem Zugriff zu schützen. 

Moderne Intel-Core-Prozessoren sorgen selbst bei leistungshungrigen Anwendungen für ausreichend Leistung. Je nach Modell kann die maximale Kapazität des Arbeitsspeichers bis zu 32 GB betragen. Nicht fehlen dürfen aktuelle Schnittstellen wie Thunderbolt 3 und USB 3.0

Zudem sorgt ein eingebautes 4G-Modem unterwegs für einen stabilen Zugang zum Firmennetzwerk. Je nach Akkukapazität erreichen Fujitsu Notebooks der Advanced-Serie eine Laufzeit von bis zu 13 Stunden. Das Gewicht beträgt beim leichtesten 15,6"-Modell nur 1,74 kg.


Die Allround-Serie

Bei Fujitsu Lifebooks Allround handelt es sich um Geräte, die durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die Laptops bieten ausreichend Leistung für vielfältige Aufgaben im Home Office oder Büro. Fujitsu setzt auch bei den Allround-Notebooks auf Prozessoren der Intel-Core-Serie

Als Displays werden 15,6“-Panels mit HD- oder Full-HD-Auflösung verbaut. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9,5 Stunden eignen sich die Notebooks auch problemlos für einen längeren Einsatz unterwegs.



Was gibt es beim Kauf von Fujitsu Lifebooks zu beachten?

Vor dem Kauf eines Lifebooks sollte das genaue Einsatzgebiet bekannt sein. Soll das Gerät häufig mit auf Reisen oder im Außendienst verwendet werden, sollten Sie ein kompaktes und leichtes Modell mit nicht zu großem Display wählen. Je länger Sie mit Ihrem Lifebook unterwegs arbeiten möchten, desto länger muss natürlich auch die Akkulaufzeit ausfallen, sofern keine Steckdosen in der Nähe sind. 

Bei der Prozessor-Auswahl gilt es, Preis und Leistung im Blick zu behalten. Es muss nicht immer das leistungsstärkste Modell sein. Ein einfacher Dual-Core-Prozessor ist für reine Office-Tätigkeiten auch heute noch ausreichend. Der Arbeitsspeicher sollte mindestes 8 GB groß sein, für anspruchsvolle Aufgaben dürfen es aber auch gerne 16 GB sein. 

Speziell für professionelle Anwender, die viel auf Ihrem Notebook schreiben, ist die Tastatur ein wichtiges Thema. Die Tastaturen können sich hinsichtlich des Tippgefühls bei zwei verschiedenen Geräten der gleichen Baureihe bereits deutlich unterscheiden. Falls möglich, sollten Vielschreiber daher die Tastatur vor dem Kauf ausprobieren. Nicht zu vergessen ist auch das für Deutschland passende Tastenlayout, QWERTZ ist hier die richtige Wahl. 

Was das Betriebssystem angeht, sollten Sie heute keine Windows-Notebooks mit einer älteren Version als Windows 10 kaufen. Für den Einsatz in Unternehmen empfiehlt sich Windows 10 Pro.



Unser Praxistipp: Für optimale Sicherheit Fujitsu PalmSecure verwenden

Fujitsu PalmSecure ist eine fortschrittliche biometrische Sicherheitstechnologie. Statt den Fingerabdruck zu scannen, wird in diesem Fall das Muster der Venen, die sich in der Handfläche befinden, geprüft. Diese Muster sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und lassen sich nur sehr schwer fälschen. Fujitsu PalmSecure bietet daher höchste Sicherheit.



Häufig gestellte Fragen zu Lifebooks von Fujitsu

Was versteht man unter einer eSIM?

Eine embedded SIM – kurz: eSIM – ist fest in ein Smartphone oder 4G-Modem eingebaut. Eine klassische Sim-Karte aus Plastik wird nicht mehr benötigt. Um die eSIM verwenden zu können, wird eine entsprechende eSIM-Nummer zur Aktivierung benötigt, die Sie von Ihrem Provider erhalten.

Wie unterscheidet sich Windows 10 und Windows 10 Pro?

Die Grundfunktionen sind bei beiden Varianten identisch. Unterschiede finden Sie speziell bei den Netzwerkeinstellungen. Nur ein Rechner mit Windows 10 Pro kann einer Domäne beitreten. Das ist besonders in Firmennetzwerken ein wichtiges Feature. Weiterhin bietet lediglich die Pro-Version Hyper-V-Unterstützung sowie die BitLocker-Verschlüsselung.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen