JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Fotobatterien

vorherige
  • 1-24 von 25 Ergebnissen
vorherige

Fotobatterie - geben Sie Fotos mehr Kapazität

Kamera und Action – das funktioniert nur mit geeigneten Fotobatterien in der richtigen Energiestärke. Wie alle anderen Batterien kann auch die Fotobatterie entweder aus dem Bereich der wiederaufladbaren Akkus stammen oder einer nicht-wiederaufladbaren Batterie entsprechen. Als Energie- und Technik-Experte hält Conrad für Ihre Aufnahmegeräte die richtige Artikel-Idee parat. Unsere Photobatterien stammen von Herstellern wie Energizer, Duracell oder Varta. Ob CR2, 2CR5 oder CR123A, ob Lithium oder Alkali-Mangan - in unserem Sortiment werden Sie fündig. Conrad gibt Ihnen für Kameraaufnahmen die nötige Energie.  

Die Geschichte der Batterie reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als Luigi Galvani den elektrischen Wert von Kupfer und Eisen erkannte. Bis heute hat sich seit den Uranfängen von Batterien so einiges verändert. Im Technologiezeitalter betreiben wir immer mehr Geräte. Sie alle sind auf Batterien oder Akkus angewiesen. Weil wir aber auch im Zeitalter der Nachhaltigkeit leben, interessieren wir uns mittlerweile für Eigenschaften wie die Selbstentladung unserer Batterien. Wir achten außerdem penibel auf Kapazitäten und Leistungen. Die gespeicherte elektrische Ladung ist die Kapazität und wird in Amperestunden oder Amperesekunden angegeben. Die Leistung einer Batterie ist dagegen die elektrische Energie, die wir der Zelle pro Zeiteinheit entnehmen können. All diese Faktoren beeinflussen heutzutage den Kauf von Gerätebatterien wie der  Fotobatterie . Die meisten Gerätebatterien bestehen aus mehreren Zellen in normierter Baugröße. Bei Fotobatterien liegt uns vor allem eine besonders strapazierfähige Kapazität am Herzen, die unsere Aufnahmen gelingen lässt. Auch lange Lebensdauer findet beim Kauf einer Fotobatterie unsere Beachtung. Schließlich wollen wir in Schaffensphasen nicht mitten unter der Aufnahme vom Batterie-Stand gestoppt werden. Schon die Bauart unserer Fotoapparate schränkt die Wahl der Batterien ein. CR123A, CR2 oder 2CR5 geben uns als genormte Werte einen Rahmen für die Kompatibilität vor. Eingebürgert haben sich im Bereich der Fotobatterie vor allem Lithium-Batterien verschiedener Größe, so zum Beispiel die CR-P2-Lithium-Batterie. Bei Conrad können Sie nicht nur günstig Fotobatterien kaufen. Sie können sich dank namhafter Hersteller wie Duracell, Varta und Energizer auch auf die Qualität und Kapazität dieser Batterien verlassen. Schießen Sie Fotos mit Kapazität und bestellen Sie bei Conrad Photobatterien mit Kapazität.

Lithium-Fotobatterie, damit die Selbstentladung Ihren Fotorausch nicht unterbricht

Lithium-Batterien gibt es als nicht-wiederaufladbare Primärzellen und wiederaufladbare Akkus. Für die Fotobatterie haben sich Lithium-Primärzellen durchgesetzt. Lithium wird in diesen Batterien als aktives Material innerhalb der negativen Elektrode verwendet. Eine  Lithium-Fotobatterie  bietet Ihnen entscheidende Vorteile.

  • Die Fotobatterien weisen zum Beispiel eine weitaus höhere Energiedichte und spezifische Energie auf, als andere Primärzellen mit wässrigen Elektrolyten. Sie sind damit deutlich leichter als ihre Artverwandten. In einem tragbaren Gerät, wie dem Fotoapparat, kann das ein entscheidender Vorteil sein.
  • Lithium-Batterien bieten eine höhere Zellspannung. Dabei handelt es sich um die Spannung, die eine Zelle bei der Benutzung einem elektrischen Verbraucher wie dem Fotoapparat zur Verfügung stellt.
  • Der vielleicht wichtigste Vorteil der Lithium-Fotobatterie ist ihre geringe Selbstentladung. Lithium-Batterien können Sie ewig lagern oder ungenutzt im Fotoapparat lassen. Sobald die Inspiration zuschlägt und etwas auf Bild gebannt werden soll, ist die Lithium-Batterie einsatzbereit – egal, wie lange sie nicht genutzt wurde.

Die mitunter am häufigsten verwendete Lithium-Photobatterie ist die Lithium-Eisensulfid-Batterie mit einer Leerlaufspannung von 1,8 und einer Lastspannung von 1,5 Volt. Bestellen Sie Lithium-Fotobatterien in Bauformen wie CR123A, 2CR5 und CR2 oder eine Lithium-Batterie CR2032 im Conrad Online Shop. Verlassen Sie sich auf Hersteller wie Varta oder Duracell und profitieren Sie von fairen Preisen. Mit einer Lithium-Fotobatterie von Conrad lassen Sie sich im Fotorausch nicht von Selbstentladung stoppen.

Alkali-Mangan-Fotobatterie – speichern Sie bei hoher Belastbarkeit Ihre Energien

Die Alkali-Mangan-Batterie fällt in die Familie der Zink-Braunstein-Zellen. Sie zählt zu den wichtigsten Energiespeichern und Fotobatterien unserer Zeit. Aus den meisten Anwendungen hat diese Batterie die Zink-Kohle-Zelle verdrängt, die eine deutlich geringere Belastbarkeit und Lagerfähigkeit hatte. Die Alkali-Mangan-Batterie wird zwar zu den Primärzellen gerechnet, ist aber grundsätzlich begrenzt wiederaufladbar. Als Gerätebatterien kommen die Energiespeicher neben dem Fotoapparat zum Beispiel im Hörgerät zum Einsatz. Die verbreitetsten Bauformen sind die zylindrische Rundzelle AA oder Mignon und die sogenannte Knopfzelle. Neben der Fotobatterie mit Lithium-Technik führt der Conrad Online Shop zum Beispiel LR52-Knopfzellen. Lassen Sie sich von Conrads Technik-Experten bei der Auswahl helfen – wir lassen Sie Ihre Energien mit Varta, Duracell und Energizer speichern.