JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Hochvolt-Schienensystem-Komponente Längsverbinder Eutrac 145534 Silber-Grau

Eutrac
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 575301 - 62
Teile-Nr.: 145534 |  EAN: 4024163122856
39,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Varianten
Auf Lager Lieferung: 04.10 bis 06.10.2016
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.

Hochvolt-Schienensystem-Komponente Mitteleinspeiser

Technische Daten

Kategorie
Hochvolt‑Schienensystem‑Komponente
Komponente
Längsverbinder
Serie
EUTRAC
Betriebsspannung
230 V
Schutzklasse
I
Farbe
Silber‑Grau
Material
Kunststoff
Höhe
0.8 cm
Breite
3.6 cm
Länge
11.2 cm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Max. Belastung: 16 A
  • VDE geprüft

Beschreibung

Mitteleinspeiser für das 3 Phasen Hochvolt Aufbauschienen-System. Der in mehreren Farbversionen verfügbare Einspeiser kann an beliebiger Stelle innerhalb der Schiene eingesetzt werden. Maximale Belastung 16A.

Lieferumfang

  • Mitteleinspeiser
  • Bedienungsanleitung.
Hinweis
An beliebiger Stelle in der Schiene positionierbar. Nicht als Langsverbinder geeignet
Kunden suchen auch nach
Hochvolt Schienensystem, Lampen Schienensystem, Halogen Schienensystem, Leuchten, Schienensystem, Leuchtschienen, Niedervolt Schienensystem, 145534, 4024163122856, Eutrac, Schienensystem Leuchten
Rated 4 out of 5 by Fummelei Wenn man ein 3-Phasen-System anklemmt, geht es ganz schön eng zu und es ist eine endlose Fummelei. Zur Kabeldurchführung muss eine Bohrung Ø 15 in die Schiene gebohrt werden. Ich hoffe, jeder hat einen 15er Bohrer zur Hand. 23. Oktober 2013
1-1 von 1