JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Hohlraumdübel 10 mm 47 mm 25 St.

Rated 3,7 out of 5��by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 827216 - 62
EAN: 4022489160309
3,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

25tlg. Kunststoff-Hohlraumdübel

Technische Daten

Durchmesser
47 mm
Inhalt
25 St.
Kategorie
Hohlraumdübel
Material
Kunststoff
Breite
47 mm
Länge
10 mm

Ausstattung

  • Für Befestigungen in Platten und Tafeln bis 19 mm sowie in Vollbaustoffen
  • Durch Mitdrehsicherung am Kragen kein Durchdrehen im Bohrloch
  • Der Dübel spreizt sich im Hohlraum selbstständig auf, dadurch ist kein Montagesetzwerkzeug notwendig.

Lieferumfang

  • 25 Hohlraumdübel 10 x 47 mm.
Rated 1 out of 5��by Erf��llt Zweck nicht! Beim Einschrauben der Schraube drehte sich der D��bel im Loch und die Schraube konnte darum nicht befestigt werden! Ausser Spesen nichts gewesen! 24. Februar 2014
Rated 5 out of 5��by H��lt perfekt Selbst f��r die Montage von nicht so leichten Dingen wie einer TV-Wandhalterung auf Hohlraumw��nden (Rigips) ist der Halt voll gew��hrleistet. Vorzugsweise sollte man die Schrauben aber mit der Hand eindrehen, damit der D��bel wirklich anzieht und auch nicht "��berdreht" wird. Geniales Produkt was viel Zeit und Arbeit spart. 23. Januar 2013
Rated 5 out of 5��by Rigibs D��bel Habe 4 St��ck f��r meine 15 Kilo-Lampe zur Montage an der Rigips-Zwischendecke verwendet (1ner kann dass Gewicht schon halten). Kleiner Tip: Ich habe SpanPlattenSchrauben verwendet, welche ~5mm l��nger sind als der D��bel+Werkst��ck. Das hat den Vorteil dass der D��bel gleich beim eindrehen der Schraube gespreizt wird. Des weiteren habe ich Diese vor Montage bereits wie am Produktfoto zusammen gedr��ckt, nachher wieder gerade gestreckt mit dem Erfolg dass man beim eindrehen der Schraube weniger Anfangskraft ben��tigt damit sich der D��bel spreizt -> vermindert die Gefahr dass sich der D��bel im Bohrloch mit dreht. 30. Dezember 2012
1-3 von 3