JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Inhalt: 1 St.

Phoenix Contact
Bestell-Nr.: 749070 - 62
Teile-Nr.: 2901643 |  EAN: 4046356623391
56,72 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 25.04 bis 26.04.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 1 Stunde 13 Minuten
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

5,50 €

inkl. MwSt.


Mini RJ45-Patchpanel - CAT5e

Technische Daten

  • Schutzart: IP20
  • Montage auf Hutschiene
  • Übertragungsrate: 10/100/1000 MBit/s
Inhalt
1 St.
Höhe
90 mm
Länge
53 mm
Breite
29 mm
Material
Gehäuse: PVC/PA
Ausführung
RJ45-Buchse auf 8 Schraubanschlussklemmen
Anschluss-Querschnitt
(starr/flexibel) 0.14 - 1.5/0.14 - 1.0 mm²
26 - 16
Temperaturbereich
-10 - +70 °C

Dokumente & Downloads

Beschreibung

Die Mini Patchpanel stellen den Übergang der Feldverkabelung zur schaltschrankinternen Verkabelung dar. Die Verbindung vom Patchpanel zum Endgerät wird mit einem vorgefertigten Patchkabel über die RJ45-Buchse sichergestellt. Die Feldverkabelung wird je nach Variante einfach auf die Schraub- oder LSA-Anschlussklemmen aufgelegt. Die jeweiligen Klemmen sind übersichtlich für den Anschluss nach Ethernet-Standard TIA 568 A und B sowie PROFINET beschriftet. Das aufwändige Crimpen eines RJ45-Steckers an der Feldleitung entfällt. Die Schirmkontaktierung zur Tragschiene können Sie mithilfe einer Steckbrücke wahlweise direkt oder über ein RCGlied herstellen.
Ähnliche Produkte