JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Labornetzgerät, einstellbar GW Instek GPD-4303S 0 - 30 V/DC 0 - 3 A 195 W USB fernsteuerbar Anzahl Ausgänge 4 x

GW Instek
Labornetzgerät, einstellbar GW Instek GPD-4303S 0 - 30 V/DC 0 - 3 A 195 W USB fernsteuerbar Anzahl Ausgänge 4 x is rated 4.0 out of 5 by 2.
  • y_2017, m_12, d_13, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_, sid_515685, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 515685 - 62
Teile-Nr.: GPD-4303S |  EAN: 4016138753547
611,95 €
oder z.B. 12 Raten á 51,00 €  ‑  Mehr erfahren
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 16.12 bis 18.12.2017
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

35,00 €

inkl. MwSt.


  • 4 x galvanisch getrennte Ausgänge
  • Lineargeregelt
  • Ausgang 1 0 V/DC-30 V/DC Ausgang 1 0 A-3 A
  • 5.001 V - 10 V / 0 - 3 A
  • 5 V / 1 A

Programmierbares Labornetzgerät

Technische Daten

Typ
GPD-4303S
Anzahl Ausgänge
4 x
195 W
Technologie
linear geregelt
Schnittstellen
USB
Besonderheiten
fernsteuerbar
Gewicht
7 kg
Ausführung
Desktop
Ausgangsspannung (max.)
30 V/DC
Ausgangsspannung (min.)
0 V/DC
Ausgangsspannung 1
0 - 30 V
Ausgangsspannung 2
0 - 30 V
Ausgangsspannung 2 (max.)
30 V/DC
Ausgangsspannung 2 (min.)
0 V/DC
Ausgangsspannung 3
5.001 V - 10 V
Ausgangsspannung 3 (max.)
10 V/DC
Ausgangsspannung 3 (min.)
0 V/DC
Ausgangsspannung 4
5 V
Ausgangsspannung 4 (max.)
5 V/DC
Ausgangsspannung 4 (min.)
5 V/DC
Ausgangsstrom (max.)
3 A
Ausgangsstrom (min.)
0 A
Ausgangsstrom 1
0 - 3 A
Ausgangsstrom 2
0 - 3 A
Ausgangsstrom 2 (max.)
3 A
Ausgangsstrom 2 (min.)
0 A
Ausgangsstrom 3
0 - 3 A
Ausgangsstrom 3 (max.)
3 A
Ausgangsstrom 3 (min.)
0 A
Ausgangsstrom 4
1 A
Ausgangsstrom 4 (max.)
1 A
Ausgangsstrom 4 (min.)
1 A
Breite
210 mm
Eingangsspannung
100 - 240 V/AC
Eingangsspannung
77 - 253 V/AC
Eingänge
1
Höhe
130 mm
Kategorie
Labornetzgerät, einstellbar
Lastausregelung
< 0.01% + 3 mV
Netzregelung
< 0.01% + 3 mV
Restwelligkeit
1 mVPP
Tiefe
265 mm
Typ
Linear

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 4 x galvanisch getrennte Ausgänge
  • Lineargeregelt
  • Ausgang 1 0 V/DC-30 V/DC Ausgang 1 0 A-3 A
  • 5.001 V - 10 V / 0 - 3 A
  • 5 V / 1 A
  • 195 W
  • Ausführung (allgemein): Desktop

Beschreibung

Das Labornetzgerät GPD-4303S bietet mit 4 Ausgängen bei einer Ausgangsleistung von 195 W, eine hohe Anzeigeauflösung von 1 mV/1 mA, ein digitales Control-Panel, 4 speicherbare Voreinstellungen, sowie eine USB-Schnittstelle und die kompakten Abmessungen trotz robustem Gehäuse. Durch den automatischen Serien- und Parallel-Tracking-Modus lassen sich die Ausgänge effektiv erweitern. Die GPD-4303S bietet zusätzlich auch einen USB-Anschluss, der eine bedarfsgerechte Fernsteuerung der Stromversorgung ermöglicht.

Ausstattung

  • 4 galvanisch getrennte Ausgänge
  • 4 ¾ digit LED-Anzeige mit einer Auflösung von 1 mV / 1 mA
  • Ausgänge serien- und parallel schaltbar
  • Automatischer Serien-/Parallel Tracking-Modus
  • Hintergrundbeleuchtete Drehregler und Tasten
  • 4 speicherbare Voreinstellungen
  • Benutzerfreundliche Bedienung durch Grob- und Feinregler
  • Ausgänge zu- und abschaltbar
  • Tastensperre
  • USB-Schnittstelle für Remote-Betrieb
  • Geräuscharme, automatische Lüftersteuerung
  • Verpolungsschutz
  • Überlastschutz.

Lieferumfang

  • Zwei GTL-105A Messleitungen
  • Zwei GTL-104A Messleitungen mit Krokoklemmen
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung.
Hinweise
Software Download auf Herstellerseite www.gwinstek.com/en/product/productdetail.aspx?pid=38&mid=52&id=117 möglich.
Ähnliche Produkte
Optionales Zubehör (1)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by from Abgesehen von der-USB Implementierung gut Nachtrag zu meiner Bewertung vom 26. Februar 2013 Das Gerät ist jetzt seit längerer Zeit im Einsatz. Abgesehen von der grauenvollen USB Implementierung ist es im normalen Einsatz als handbedienters Tischgerät sehr gut zu gebrauchen. 4 unabhängige Spannungen, die sich beliebig verschalten lassen. Gemeinsamer Schalter für die Ausgangsspannungen. Strombegrenzung und Spannung lassen sich vorab digital einstellen. Die angegebenen Spannungen und Ströme haben noch ca. 10% Reserve. Die Anzeige hat eine schöne Auflösung von 1mV bzw 1mA, so dass sich die Stromaufnahmen oft ohne zusätzliches Messgerät kontrollieren lassen. Die 2 Zusatzspannungen 0-5V und 0-10V (bis 5V mit sogar 3A) eignen sich hervorragend zur Versorgung von Logikbausteinen. Also +/- 12V , 5V , 3.3V mit einem Netzteil. Mit diesem kompakten Netzteil konnte ich bisher alle Schaltungen komplett versorgen, selbst Exoten mit +/-5V mit +36V. Der Lüfter ist angenehm leise, wird lauter bei stärkerer Belastung. Der Vorteil gegenüber dem GPS-4303 ist die kleinere und leichtere Bauform, die 2. Extraspannung, die bis 0V herunter geht und nicht erst bei 8V anfängt und die digitale vorab einstellbare Strombegrenzung, die ich nicht mehr missen möchte.
Date published: 2014-11-20
Rated 4 out of 5 by from Kompakt aber Schwächen in der USB Fernsteuerung Das Netzteil ist recht kompakt und bietet 4 digital einstellbare Spannungen, die sogar über USB programmierbar sind. Allerdings ist die USB Anbindung mehr als schwach. Das Gerät fordert unterschiedliche Terminator Zeichen für Kommando und Abfrage, ließ sich bisher nur den ID String entlocken *idn? sonst klappt fast nichts. Da muss GW Instek noch einiges investieren. Wer Agilent oder ähnliches gewohnt ist, wird fluchen. Wer ein per Computer bedienbares Netzteil sucht, sollte sich anderweitig umsehen.
Date published: 2013-02-26
  • y_2017, m_12, d_13, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_, sid_515685, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben