JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Lernpaket Conrad Components Basic Elektronik 3964 ab 14 Jahre

Conrad Components
Rated 3,7 out of 5 by 62 reviewers.
Bestell-Nr.: 192296 - 62
Teile-Nr.: 3964 |  EAN: 9783645100311

Basic-Lernpaket Elektronik

Technische Daten

Altersklasse
ab 14 Jahre
Kategorie
Lernpaket
Themenbereich
Elektronik
Ausführung
Basic

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Elektronik leicht verständlich
  • Aufbau ohne Vorkenntnisse
  • Völlig ohne Lötkolben

Beschreibung

Für den schnellen und leichten Aufbau der Schaltungen dient eine Laborsteckplatine, sodass man ganz ohne Lötkolben auskommt. Damit steht den spannenden 20 Experimenten nichts mehr im Wege. Das Lernpaket führt durch die Grundlagen der Elektronik bis hin zur Planung eigener Schaltungsvarianten.

Experimente: LED-Lampe · Berührungssensor · Lichtsensor · Temperatursensor · Wechselblinker · LED-Blitzlicht · Zeitschalter · Bewegungsdetektor und vieles mehr.

Lieferumfang

  • 22 Bauteile
  • Steckplatine
  • Bedienungsanleitung (deutsch).
Hinweis
9 V Blockbatterie erforderlich! Zusätzlich zum Lernpaket erhältlich ist das Lehrerheft Best.-Nr.: 19 04 74 mit Zusatzaufgaben und wichtigen Hintergrundwissen!

Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!
Kunden suchen auch nach
Conrad Components, 3964, Experimentierbaukasten, Basic Elektronik, Baukasten, Elektronikbaukasten, 9783645100311
Rated 4 out of 5 by Lernpaket Conrad Basic Elektronik 3964 ab 14 Jahre Ein ausgewogenes Lernpaket. Übersichtlich und gut erklärt. Ich kann es nur empfehlen für angehende Elektroniker. 28. März 2016
Rated 2 out of 5 by Von wegen: "Ohne Vorkenntnisse....." Habe den Baukasten meinem 14jährigen Sohn geschenkt, weil er eine Elektrikerlehre machen will, damit er mal sieht, was da auf ihn zu kommt, da er natürlich keinen Plan von der Materie hat. Leider mußte ich feststellen, daß der Baukasten für einen 14jährigen ohne Vorkenntnisse überhaupt nicht geeignet ist. Wenn die Bilder wenigstens scharf, in Farbe und größer wären, aber so ist das eher ein Herumgerate. 27. Dezember 2015
Rated 1 out of 5 by Für Einsteiger nicht geeignet Es wird schnell mit Schaltungen begonnen die ich als Anfänger nicht mal im Ansatz verstanden habe. Ab dem Punkt im Anleitungsheft, wo es mit Schaltungen losgeht, konnte ich nicht mehr folgen. Das Versprechen, dass das Paket ohne Vorkenntnisse benutzbar ist, wird nicht gehalten. Die Schaltpläne werden genausowenig erklärt, wie die schlecht erkennbaren Zeichnungen. An Transistoren, zum Beispiel, sind drei Ausgänge. Wohin man die stecken soll, und warum, wird nicht erklärt. 26. Dezember 2015
Rated 1 out of 5 by Elektronik -verstehen und anwenden 19 22 96 Keiner der positiv-Bewerter hat mit dem Paket gearbeitet. Bei den ersten beiden Schaltungen leuchtet die grüne LED stärker als die rote. Bei der dritten Schaltung (Nachlaufsteuerung) leuchtet die rote LED ständig und der Schalter (Taster) hat keine Funktion. Dann ist da noch der Text grün aber ohne Schaltzeichen. Hat sich der Text verirrt oder wurde das Schaltzeichen vergessen ? Baut man da eine grüne LED ein ändert sich nichts. Weiter bin ich noch nicht. 1. Dezember 2015
Rated 3 out of 5 by Gut aber bitte Fehler ausbessern Ich lerne Maschinenbau und mir hat das Lernpaket einige Dinge veranschaulicht. Was allerdings sehr Negativ auffällt, ist, dass die Schaltpläne meist nicht mit den Abbildungen übereinstimmen. Auf den Bildern sind mitunter nicht mal die gleichen Schaltungen abgebildet (z.B. Berührungssensor). das kann Einsteiger ganz schön verwirren. 24. November 2015
Rated 3 out of 5 by Inhalt OK - aber die Anleitung ist nicht OK! Also prinzipiell ist der Lernkasten in Ordnung, aber für einen Anfänger oder jemanden der noch nicht wirklich viel mit Elektronik gemacht hat ist die schwarz/weiss Anleitung absolut unbrauchbar. Die Original Franzisbaukästen haben eine farbige Anleitung. Wer erkennt sonst auf S/W Zeichnungen die unterschiedlichen Farbringe der Widerstände oder die Bezeichnungen der Transistoten ? Hier sollte Conrad dringend Abhilfe schaffen. Sonst wird der Titel dem Paket nicht gerecht. 6. Oktober 2015
Rated 5 out of 5 by Genial !!! Einfach perfekt !! Einzige negativ Punkt: Französische Anleitung muss man selber herunterladen, würde gut wenn man diese als FR pack bestellen könnte 3. April 2015
Rated 5 out of 5 by Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis Das Lernpaket ist ideal für Neugierige die etwas über Grundfunktionen von Schaltungen mit LED und Transistoren wissen wollen. Oder als Ersatzteil Spender für andere Bausätze. 6. März 2015
Rated 2 out of 5 by Ungeeignet Da ich Anfänger bin, habe ich mir dieses Lernpaket gekauft, damit ich mir Basiswissen beibringen kann. Das Lernpaket besagt auch "Ohne Vorkenntnisse". Das kann ich allerdings nicht bestätigen. Wenn man die Strom und Schaltkreise nicht richtig lesen kann und keine Ahnung hat, wie man diese in die Realität überträgt, dann ist man hier ziemlich aufgeschmissen, da die Fotos, die abgebildet werden, nur in schwarz/weiß sind und auch unzureichend. Es wird nicht genau erklärt, wie man Schritt für Schritt aufbauen muss und vor allem nicht warum. Somit finde ich, dass der Lerneffekt dabei recht gering ist (wenn man überhaupt etwas zum leuchten bringen kann). Ich werde nun einige Videos studieren und Internetseiten und hoffe, dass ich mit dem Paket dann was anfangen kann. Insgesamt würde ich das Paket höchstens von den Materialien her empfehlen, aber zum lernen sollte man dann wirklich auf externe Quellen zurückgreifen. 11. April 2014
Rated 3 out of 5 by Basic Elektronik Dieses Lernpaket ist für einen ab 14 Jahre immer noch ungeignet. Ein Elektrionikerlehrling im 2. Lehrjahr würde noch seine Mühe damit haben. Kann das beurteilen, weil ich bis vor 20 Jahren Elektronik- Fachlehrer gewesen bin. 18. März 2014
vorherige | 2 3 4 5 ... 7 nächste >>