Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Blitzschnell zum richtigen Bit - Welchen Bit benötige ich für meinen Anwendungsfall?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie möchten einfach nur schnell den richtigen Bit für eine bestimmte Tätigkeit finden? Sie stehen im Handel und verbringen dort "gefühlt" Stunden in der riesigen Angebots-und Variantenvielfalt, die dort geboten wird und versuchen herauszufinden, welcher Bit der für Sie passende ist. Oder Sie googeln sich durchs Internet auf der Suche nach Abhilfe und der richtigen Wahl? Damit machen wir Schluss! Ab jetzt ist die Auswahl des richtigen Bits eine Frage von Sekunden, denn ein Blick auf die Form der Schraube genügt!

Einfaches Konzept, einfache Anleitung:

  • Haben Sie Schrauben mit 90 Grad-Winkel am Schraubenkopf, die eher flach auf dem Material aufliegen, sind die neuen blauen T-Bits zu wählen.
  • Bei Schrauben mit Winkeln über 90 Grad sind die gelben Y-Bits die richtige Wahl.
  • Möchten Sie beide Varianten verschrauben, sind die roten Generalisten - die TY-Bits - die Richtigen. Fertig. Die Frage ob Schlag-/Impactschrauber oder lieber manuelles Schrauben stellt sich erst gar nicht.

Ihre Vorteile

  • Höchste Leistung, langes Leben = durch eine 120-fach längere Lebensdauer* der neuen Bits haben Sie deutlich weniger Bitwechsel-Aufwand hinsichtlich Zeit und Geld. Weniger Wechsel bedeuten auch weniger Risiko Bits zu verlieren und erst wieder suchen zu müssen.
  • "Impact perfect" für alle Fälle = Ein Bit für einen Schraubentyp - egal wie diese verschraubt werden soll. Unsere Bits eignen sich sowohl für Impact-und Schlagschrauber-Tätigkeiten, wie auch für manuelles Verschrauben. Damit wird schnelleres und reibungsloses Wechseln zwischen unterschiedlichen Arbeitsvorgängen ermöglicht.
  • UV-Beschichtung vereinfacht Suche und verbessert Auffindbarkeit = Die spezielle UV-Beschichtung des Farbmantels lässt die Bits floureszierend "aufleuchten", wenn man diese mit einem entsprechenden Leuchtmittel z.B. der Wiha Multifunktions-Taschenlampe anstrahlt. Gerade in dunklen Umgebungen wie beispielsweise Maschinenräumen oder auch einfach unter "anderen grauen Bits" können diese schneller gefunden werden.

Unsere drei Bitkategorien im Detail

Wiha TY-Bits

Der Wiha TY-Bit ist mit einer 120-fach längeren Lebensdauer* geeignet für alle Arten von Schrauben. Unsere patentierte Wiha Bit-Technologie für optimierte Torsionszone ermöglicht diesen besonders hohen Qualitätsstandard. Das macht den TY-Bit sowohl beim Einsatz von Y-förmigen Senkkopfschrauben wie auch bei T-förmigen Zylinderkopfschrauben zur richtigen Wahl.
Als Multitalent ist der TY-Bit somit das ideale Werkzeug für Verschraubungen in allen Materialien - von der Metallverschraubung bis zur Holzverschraubung. Außerdem ist der TY-Bit aufgrund seiner roten Farbmarkierung auffallend und somit leicht auffindbar. Strahlt man ihn mit entsprechendem UV-Leuchtmittel an, ist er durch seine fluoreszierende Beschichtung sogar im Dunkeln sichtbar (*im Vergleich zum Wiha Standardbit).


Wiha T-Bits

Der Wiha T-Bit ist mit einer 120-fach längeren Lebensdauer* besonders für Schrauben in T-Form geeignet. Unsere patentierte Wiha Bit-Technologie für optimierte Torsionszonen ermöglicht diesen besonders hohen Qualiätsstandard. T-förmige Schrauben, auch Zylinderkopfschrauben genannt, zeichnen sich durch einen 90° Winkel zwischen Gewinde und Schraubenkopf aus. Der T-Bit eignet sich also vor allem für Verschraubungen von T-Schrauben wie Metallverschraubungen (harter Schraubfall). Außerdem ist der T-Bit aufgrund seiner blauen Farbmarkierung auffallend und somit leicht auffindbar. Strahlt man ihn mit entsprechendem UV-Leuchtmittel an, ist er durch seine fluoreszierende Beschichtung sogar im Dunkeln sichtbar (*im Vergleich zum Wiha Standardbit).


Wiha Y-Bits

Der Wiha Y-Bit ist mit einer 120-fach längeren Lebensdauer* besonders für Schrauben in Y-Form geeignet. Unsere patentierte Wiha Bit-Technologie für optimierte Torsionszonen ermöglicht diesen extrem hohen Qualiätsstandard. Y-förmige Schrauben, auch Senkkopfschrauben genannt, zeichnen sich durch einen Winkel größer 90° zwischen Gewinde und Schraubenkopf aus. Der Y-Bit eignet sich also vor allem für Verschraubungen von Y-Schrauben wie Holzverschraubungen (weicher Schraubfall). Außerdem ist der Y-Bit aufgrund seiner gelben Farbmarkierung auffallend und somit leicht auffindbar. Strahlt man ihn mit entsprechendem UV-Leuchtmittel an, ist er durch seine fluoreszierende Beschichtung sogar im Dunkeln sichtbar (*im Vergleich zum Wiha Standardbit).

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen