Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Ratgeber

Wissenswertes zu Hutschienen Gehäuse

Flexibel zu verwenden und schnell anzubringen: Robuste Kunststoff-Gehäuse für die Montage auf Tragschienen sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Worauf Sie beim Kauf von Hutschienen-Gehäusen achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.


Einsatzgebiete von Hutschienengehäusen

Hutschienen, die auch unter dem Begriff Tragschienen bekannt sind, gibt es in verschiedenen Formen und Größen. In der Elektrotechnik werden im Regelfall genormte Profilschienen zur Befestigung diverser Bauteile und Gehäuse genutzt. Sie werden in Verteilerkästen oder Schaltschränken montiert und vorrangig im Bereich der Stromversorgung oder Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Datentechnik eingesetzt. Die Hutschiene dient als Träger für die einzelnen elektronischen Bauteile, deren empfindliche Elemente durch robuste, oftmals graue Gehäuse geschützt werden.

Speziell für Tragschienen konzipierte Kunststoffgehäuse ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Montage. Die Auswahl an Hutschienen-Gehäusen nach DIN-Standard ist enorm und reicht von einzelnen Bauelementen bis hin zu Komplett-Sets in diversen Größen und Farben. In unserem Online-Shop finden Sie für jede Anwendung das passende Hutschienen-Gehäuse beziehungsweise Gehäuseteil. Kundenspezifische Wünsche können mit der modularen Zusammenstellung jederzeit verwirklicht werden.


Größe, Zertifizierungen, Material – Wichtiges beim Kauf von Hutschienengehäusen

Bevor Sie ein Hutschienen-Gehäuse kaufen, sollten Sie die Abmessungen der Tragschiene prüfen, für die das Schutzgehäuse vorgesehen ist. Nur so können Sie sichergehen, schnell ein passendes Bauteil für Ihre DIN-Hutschiene ausfindig zu machen. Im Folgenden listen wir die wichtigsten Kaufkriterien für Hutschienen-Gehäuse übersichtlich für Sie auf:

Gehäuse-Art: Basiselement, Seiten- und Oberteil, Zwischen- und Endstück, Deckel, Unterteil oder Montagesockel – die meisten Hutschienen-Gehäuse für Tragschienen nach DIN sind modular zusammensetzbar. Das bringt einen entscheidenden Vorteil für Sie mit: Dank der modularen Bauweise ist die Zusammenstellung individueller Lösungen für Ihren persönlichen Bedarf einfach möglich. Vorgefertigte Gehäuse-Sets sind nicht flexibel verwendbar und erfordern in einigen Fällen nachträgliche Anpassungen. Um diesem Problem zu entgehen, können Sie eigenständig Sets an Hutschienen-Gehäusen einer Baureihe gestalten. Allerdings braucht es für ein durchdachtes und platzsparendes Ergebnis bei der modularen Bauweise einiges an Planung.

Abmessungen: Je nach Tragschiene und vorherrschendem Platz sind spezielle Gehäusetypen notwendig. Überprüfen Sie in jedem Fall die Höhe, Breite und Tiefe der einzelnen Modelle.

Material: Kunststoff-Gehäuse ist nicht gleich Kunststoff-Gehäuse. Neben Modellen aus ABS sind zahlreiche Gehäuse aus den Kunststoffen Polyamid oder Polycarbonat erhältlich. Je nach Einsatzgebiet und persönlichen Präferenzen stellt der verwendete Kunststoff ein wichtiges Kaufkriterium dar. 

Farbe: Von grau über transparent bis hin zu grün, orange und schwarz – in unserem Online-Shop erwartet Sie eine vielseitige Auswahl an Tragschienen-Gehäusen in unterschiedlichen Farben. Zur einfachen Unterscheidung verschiedener Baugruppenarten können verschiedene Gehäusefarben verwendet werden. Das sorgt für mehr Übersicht.

Zertifizierung und Schutzart: Achten Sie beim Kauf auf Zertifizierungen und eventuell notwendige Schutzarten. So ist für Schaltschränke zum Beispiel die Schutzart IP20 vorgesehen.

Sonstiges: Einige Gehäuseteile kommen bereits mit integrierten Leiterplatten-Stiften oder Schraubanschlüssen für Leiterplatten zu Ihnen. Damit ist eine schnelle Montage und Installation der einzelnen Bauteile gewährleistet. Andere Elektronikgehäuse sind mit besonderen Klemmen, Universalfüßen oder Befestigungsflanschen zur direkten Montage an der Wand ausgestattet. Auch Lüftungsschlitze sind bei einigen Modellen vorhanden und in vielen Anwendungsfällen notwendig.

Prüfen Sie vor dem Kauf, ob gewünschte Elemente im Lieferumfang inbegriffen oder gegebenenfalls nachrüstbar sind.


Unser Praxistipp: Einfache Befestigung mit universellen Halteklammern 

Hutschienen-Gehäuse können mit speziellen Halteklammern an Tragschienen befestigt werden. Die Halterung über Klammern erleichtert es später, einzelne Baugruppen ohne Werkzeug problemlos von der Schiene zu demontieren.


FAQ – häufig gestellte Fragen zu Hutschienengehäusen

Wie viel hält ein Elektronikgehäuse durchschnittlich im Normalfall aus?

Prinzipiell sind die Gehäuse von sehr robuster Beschaffenheit. Wie oft sie eingebaut und wieder demontiert werden können, wird von Ihrer Vorgehensweise und den verwendeten Materialien beeinflusst.

Können auch Displays oder Steuerungselemente in Verteilerkästen und Schaltschränken auf Tragschienen montiert werden?

Displays zur Überwachung oder Analyse können jederzeit integriert werden. Damit das Display gut sichtbar ist, muss ein entsprechendes Gehäuse mit ausreichend großer Aussparung oder beispielsweise einem transparenten Deckel verwendet werden.

Wie viele Bauelemente sind für ein Komplettsystem notwendig? 

Auch das ist individuell unterschiedlich. Allgemein gilt: Jedes empfindliche elektronische Bauteil sollte durch ein passendes Gehäuse geschützt werden. Grundsätzlich ist es ratsam, zusätzliche Baumodule wie Zwischen- und Endstücke auf Lager vorrätig zu halten. Damit haben Sie immer ein passendes Ersatzstück parat und können problemlos bereits bestehende Systeme mit passenden Elementen erweitern.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen