Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Hutschienen-Netzteile sorgen für eine stabile Stromversorgung

Für eine zuverlässige und stabile Stromversorgung werden effiziente Netzteile benötigt. Besonders platzsparend sind Ausführungen, die auf die Hutschiene oder DIN-Schiene gesteckt werden. In unserem Ratgeber erfahren Sie, durch welche Besonderheiten sich Hutschienen-Netzteile auszeichnen und was es bei der Anschaffung zu berücksichtigen gilt.



Was ist ein Hutschienen-Netzteil?

Ein Netzteil für die Hutschiene sorgt wie jedes konventionelle Netzteil für eine effiziente und stabile Stromversorgung. Wie der Name es bereits andeutet, wird ein Hutschienen-Netzteil einfach auf eine DIN-Schiene aufgesteckt. Bei der Hutschiene nach DIN EN 60715 handelt es sich um einen mittlerweile weltweit gültigen Standard, der nahezu überall in der Industrie zum Einsatz kommt. Ihren Namen verdankt die Schiene ihrem Querschnitt, der an einen Hut erinnert. 

Hutschienen können aus Stahl, Aluminium oder Kupfer gefertigt sein und sind in den Größen 35 x 15, 35 x 7,5 und 15 x 5 Millimetern erhältlich. Verwendet werden sie unter anderem in Schaltschränken, Verteilerschränken und vielen anderen elektrischen Systemen. Die Abmessungen eines Hutschienennetzteils fallen entsprechend sehr kompakt aus. Es gibt Hutschienennetzteile mit einer Leistung von weniger als 5 Watt bis mehr als 1000 Watt

Neben Netzteilen lässt sich auf einer DIN-Schiene übrigens noch eine Vielzahl weiterer Geräte und elektronischer Bauteile wie Sicherungsautomaten, Relais oder sogar ganze Industrie-PCs platzsparend unterbringen.



Die Vorzüge eines Hutschienen-Netzteils

Schalt- und Verteilerschränke, die mit einer DIN-Schiene ausgestattet sind, gibt es mittlerweile in fast jedem Industriebetrieb. Eine DIN-Schiene bietet die Möglichkeit, viele Geräte platzsparend in einem Schrank unterzubringen. Die Montage ist kinderleicht und die Verkabelung aller auf der Hutschiene befindlichen Geräte kann auf kurzen Wegen erfolgen. 

Da ein Hutschienennetzteil besonders kompakt gebaut sein muss, verfügt es über einen hohen Wirkungsgrad, um nicht unnötig Abwärme zu produzieren. Einige Netzteile ermöglichen zudem eine einfache Regelung der Ausgangsspannungen. 

LED-Netzteile verfügen über Statusanzeigen, die auf einen Blick zeigen, ob das Gerät einwandfrei funktioniert oder eine Störung vorliegt. Elektronische Schaltungen in Hutschienennetzteilen sorgen für einen Kurzschluss- und Überlast-Schutz.



Vor- und Nachteile von Trafo und Schaltnetzteil

Netzteile lassen sich in Trafo-Netzteile und Schaltnetzteile unterteilen. Ein Trafo weist gegenüber einem Schaltnetzteil einen deutlich einfacheren Aufbau auf und lässt sich daher auch relativ leicht reparieren. Dafür sind die Geräte deutlich schwerer und größer. Dazu kommt, dass ein Linearnetzteil einen höheren Energieverbrauch hat. 

Dagegen sind Schaltnetzteile bei gleicher Leistung deutlich kompakter und leichter. In Bezug auf den Stromverbrauch arbeiten sie wesentlich effizienter, was die Energiekosten senkt und so bares Geld spart. Allerdings ist die verwendete Schaltungstechnik komplexer als bei einem Trafo, was eine Reparatur erschwert. Es besteht darüber hinaus eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber hochfrequenten Einstreuungen.



Was gibt es beim Kauf eines Hutschienen-Netzteils zu beachten?

Vor dem Kauf eines Hutschienennetzteils muss die benötigte Leistung ermittelt werden. Darüber hinaus sind die minimalen und maximalen Eingangsspannungen und Ausgangsspannungen von Bedeutung. Das gilt in gleichem Maße für den maximalen Ausgangsstrom. Ein möglichst hoher Wirkungsgrad sorgt für eine geringe Temperaturentwicklung sowie für eine effiziente Nutzung der zugeführten Energie. Berücksichtigen Sie auch den zur Verfügung stehenden Raum im Schalt- oder Verteilerschrank und wählen Sie ein Netzteil mit den dazu passenden Abmessungen aus.

Die Umgebungstemperatur im Schrank spielt ebenfalls eine wichtige Rolle: Ein Netzteil bringt nur bis zu einer bestimmten Temperatur seine volle Leistung. Wird die Temperaturgrenze überschritten, ist ein Derating nötig. Das bedeutet, dass die maximal entnehmbare Leistung eingeschränkt wird. Daher sollte im Schaltschrank die kühlste Stelle ermittelt und dort das Netzteil eingebaut werden. Falls es dennoch zu thermischen Problemen kommt, ist eine aktive Belüftung des Schranks eine gute Möglichkeit, um die Temperatur zu senken. 

Bei einem Netzteil für die DIN-Schiene haben Sie Kabel mit verschiedenen Anschlussarten zur Auswahl. Die Spanne reicht von am Gehäuse angebrachten Anschlussleisten mit Push-In-Klemme über Schraubklemmen bis hin zu Klemmleisten. Vor allem wenn sich mehrere Netzteile im Schaltschrank befinden, können Geräte, die mit Status-LEDs ausgestattet sind, die Fehlersuche verkürzen. Für den Fall, dass mehrere Netzteile parallel betrieben werden sollen, ist es ratsam, sich vor dem Kauf zu vergewissern, dass das gewünschte Modell diese Funktion auch unterstützt.



Unser Praxistipp: Stromversorgung mit USV absichern!

Manchmal können schon relativ geringe Spannungsschwankungen der Grund dafür sein, dass ein elektrisches Gerät einfach abschaltet. Das erneute Hochfahren von Maschinen und Geräten kann unter Umständen viel Zeit beanspruchen. 

Mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) können Sie solchen Ausfällen entgegenwirken. Entsprechende Geräte sind auch für die Montage auf der DIN-Schiene erhältlich.



Häufig gestellte Fragen zu Hutschienen-Netzteilen

Was ist ein DC/DC-Wandler? 

Ein Gleichspannungswandler (DC/DC) kann eine Gleichspannung so umwandeln, dass am Ausgang des Wandlers ein höhere, niedrigere oder invertierte Gleichspannung anliegt. 

Was versteht man unter der Boost-Funktion bei Hutschienen-Netzteilen? 

Ein mit Boost-Funktion ausgestattetes Netzteil liefert für wenige Sekunden eine deutlich höhere Leistung, ohne dass es zu einem Kurzschluss kommt. Diese Überlast ist immer dann sinnvoll, wenn für einen kurzen Zeitraum mehr Leistung benötigt wird. Das kann etwa beim Hochfahren eines Motors der Fall sein.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen