JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

pico DrDAQ® USB Datenaufzeichnungsgerät, Oszilloskop-Vorsatz, Data-Logger, Signalgenerator PP706

pico
pico DrDAQ? USB Datenaufzeichnungsger?t, Oszilloskop-Vorsatz, Data-Logger, Signalgenerator PP706 is rated 4.0 out of 5 by 1.
  • y_2017, m_9, d_19, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_128665, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 128665 - 62
Teile-Nr.: PP706 |  EAN: 4016138682595
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Screenshot
  • pico DrDAQ® USB Datenaufzeichnungsgerät, Oszilloskop-Vorsatz, Data-Logger, Signalgenerator PP706
142,55 €
(Sie sparen 14,55 €)
128,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 21.09 bis 22.09.2017 oder garantiert am nächsten Werktag bei Auswahl der 24h-Express-Lieferung (zzgl. 8,95 Euro) innerhalb 3 Stunden 34 Minuten
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

11,00 €

inkl. MwSt.


  • Oszilloskop
  • Signalgenerator
  • Multifunktions Datenlogger
  • Datenaufzeichnungsgerät
  • Sensoren für Licht, Schall und Temperatur integriert

USB Datenaufzeichnungsgerät DrDAQ®

Technische Daten

Auflösung
8 Bit
Breite
77 mm
Eingangsimpedanz
1 MΩ
Eingangsspannung
±1.25 V, ±2.5 V, ±5 V, ±10 V
Gewicht
60 g
Höhe
23 mm
Länge
70 mm
Samplingrate
1 MS/s
Schnittstellen
USB2.0
Spannungs-Versorgung (Details)
Über USB
Zeitbasis
10 μs/div bis 200 s/div

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Oszilloskop
  • Signalgenerator
  • Multifunktions Datenlogger
  • Datenaufzeichnungsgerät
  • Sensoren für Licht, Schall und Temperatur integriert
  • pH-Messung in Verbindung mit einer beliebigen Standard-pH-Elektrode
  • Buchsen für externe Sensoren
  • Digitalausgänge zur Steuerung von externen Geräten
  • Anschluss und Stromversorgung über USB
  • Bis zu 20 USB DrDAQs auf ein- und demselben PC verwendbar
  • Ideal als Erweiterung für Raspberry Pi

Beschreibung

Das USB-Datenaufzeichnungsgerät DrDAQ® bietet 15 Kanäle in einem kompakten, preiswerten Gerät, das sich ideal für Hobby-Anwender, Ausbilder und Techniker eignet. Es wird mit Vollversionen der PicoScope®- und PicoLog®-Software geliefert, sodass alle Funktionen sofort verfügbar sind. Die Spannungsversorgung erfolgt über den USB-Anschluss, sodass keine Batterien oder externen Netzteile benötigt werden.

Die Ausstattung des USB DrDAQ® umfasst ein Mikrofon, einen Lichtsensor, eine RGB-LED, Oszilloskop- und Widerstandseingänge, 4 digitale E/A-Anschlüsse, 3-Sensoranschlüsse, einen Oszilloskopeingang, einen pH/redox-Sensoreingang sowie einen Signalgeneratorausgang. Die Spannungsversorgung erfolgt über den USB-Anschluss, sodass keine Batterien oder externen Netzteile benötigt werden.

Das USB DrDAQ® bietet zahlreiche Funktionen, von denen besonders der kombinierte Funktionsgeber und Generator für anwenderdefinierte Wellenformen hervorzuheben ist. Zwei der E/A-Anschlüsse besitzen bei der Verwendung als Ausgang eine Impulszählfunktion sowie eine Impulsbreitenmodulation (PWM)-Ausgangsfunktion. Die Sensoranschlüsse können mit dem gesamten Sortiment der Temperatur-, Feuchtigkeits- und Sauerstoffsensoren von Pico Technology für das DrDAQ® sowie mit anwenderspezifischen, vom Kunden selbst entwickelten Sensoren verwendet werden.

Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Software Development Kit (SDK) mit vollständig dokumentierten Funktionsaufrufen, lassen sich alle Aspekte des Geräts steuern, so dass Sie es in Ihre selbst verfassten Programme integrieren können. Das Kit umfasst Beispielprogramme in C, C++, Microsoft Excel und National Instruments LabVIEW.

Das kompakte DrDAQ Einplatinen-Datenaufzeichnungsgerät erweitert z.B. Ihren Raspberry Pi um 17 E/A-Kanäle. Jetzt kann Ihre Linux-Anwendung auf ein 100-kHz-Oszilloskop, einen Generator für anwenderdefinierte Wellenformen, vier digitale Ein-/Ausgänge (jeweils zwei mit Impulszählereingang und mit PWM-Ausgang), eine 24-Bit-RGB-LED, einen integrierten Lichtsensor, einen Temperaturfühler, ein Mikrofon und einen Schallpegelsensor, einen Widerstandsmessungseingang und einen pH/redox-Sensoreingang zugreifen. Es gibt außerdem drei Eingänge für die eigenen Sensoren von Pico oder für benutzerdefinierte Geräte, die Sie selbst entwickeln können. Der DrDAQ erfordert lediglich eine einzelne USB-Verbindung für die Stromversorgung und Datenübertragung.
In Verbindung mit dem Einplatinencomputer Raspberry Pi bildet der DrDAQ ein leistungsstarkes Datenprotokollierungssystem, das in Ihre benutzerdefinierte Linux-Anwendung integriert werden kann. Pico Technology hat einen Debian-Treiber und einen C++-Beispielcode entwickelt, die Sie kostenlos herunterladen können. Der Beispielcode zeigt ein einfaches Textmenü an, mit dem Sie Daten erfassen, die digitalen E/A-Kontakte ansteuern, den Signalgenerator einrichten und die LED steuern können.

Ausstattung

  • Mikrofon
  • Lichtsensor
  • RGB-LED
  • 14 Kanäle mit Sample-Rate 1 MS/s (Block-Modus), 100 kHz aufgeteilt auf die aktiven Kanäle
  • Speicher-Tiefe 16 kS (Block-Modus), 1 MS mit PicoLog®, 20 MS mit PicoScope®, unbegrenzt mit API
  • Oszilloskop-/Spektrum-Analysator mit 100 kHz Bandbreite, 8 Bit Auflösung, BNC-Anschluss, Zeitbasis 10 µs/Div...200 s/Div
  • Arbiträr-Signal-Generator mit Frequenzbereich DC...20 kHz, Amplitude 0...1,5 V, BNC-Anschluss
  • Standard-Wellenformen Sinus, Rechteck, Dreieck, Rampe, DC-Pegel
  • Arbiträr-Puffer mit 4096 Samples, max. Update-Rate 2 MS/s, 10 Bit Auflösung
  • Analog-Eingänge: pH, Redox/ORP über BNC, Widerstand über Schraubklemmen, weitere externe Sensoren über 3 x FCC68 4/4
  • 4 konfigurierbare Digital-Kanäle (Schraubklemmen), TTL, PWM-Ausgabe, Puls-Zähler
  • USB 2.0 Schnittstelle (USB 1.1-kompatibel)
  • Versorgung vom PC aus über USB.

Lieferumfang

  • USB DrDAQ® · USB-Anschlusskabel · Software PicoScope® und PicoLog® · Bedienungsanleitung.

Systemvoraussetzungen

  • Windows® XP/Windows Vista™/ Windows® 7.
Ähnliche Produkte
Rated 4 out of 5 by from Kann erstaunlich viel für den Preis ! DrDAQ ist ein Gerät, mit dem man vieles messen kann: Spannungen, Widerstände, pH-Werte (mit Zusatzsensor), Lichtintensität (hier findet aber schon bei normalen Glühlampen bei 1m Entfernung ein Überlauf statt, weshalb es sich nur für kleine Helligkeiten eignet), Temperatur (der angezeigte Wert ist allerdings ziemlich falsch, bei meinem Gerät ca. 4°C zu hoch, außerdem ist der Sensor fest auf der Platine montiert), Schall und jede Menge andere Dinge, wenn man sich eigene Sensoren dafür baut (Anleitung liegt bei). Die Messungen können im Stream-Modus mit bis zu 100.000 Werten (für alle Kanäle zusammen) pro Sekunde erfolgen. Die angegebenen 1 MSample/sec gehen nur im Blockmodus, der einmalig 8192 Werte einliest, für kontinuierliche Messungen also nicht geeignet ist. Es gibt auch eine Funktion, mit der man einzelne Werte auslesen kann, die ist aber recht langsam. Das Gerät funktioniert gut, unbedingt beachten muß man aber die Anleitung zum Erden des Gerätes und die maximal erlaubten Spannungen. Auch sollte man sich vor Berührung selbst elektrostatisch entladen. Das Gerät hat ja kein Gehäuse (Nachteil!), so berührt man sehr leicht leitende Teile. Die mitgelieferten (bzw. heruntergeladenen) Programme Picoscope und Picolog sind einfach zu bedienen, bieten aber nicht immer das, was man selbst bräuchte. Deswegen ist die API-Schnittstelle sehr praktisch. Ich habe es z.B. nicht geschafft mit den obigen Programmen Daten über längere Zeit in Dateien aufzuzeichnen. Dazu mußte ich mir ein eigenes Programm schreiben, das die Daten erfaßt, live auswertet (mit Alarmfunktion) und abspeichert. Wer Interesse daran hat, möge es mit den Stichwörtern „DrDAQ“ und „measure.exe“ im Internet suchen, da ich hier keinen Link auf meine Webseite einbauen möchte. Angepriesen wird das Gerät als „educational“, also für den Bildungsbereich. Wer aber mit der im Vergleich zu anderen Oszilloskopen kleinen Bandbreite auskommt und auf ein Gehäuse verzichten kann, der kann damit durchaus auch kommerzielle Messungen vornehmen. Immerhin ist es für das, was es bietet, sehr kostengünstig. Der Vorteil gegenüber einem reinen Oszilloskop ist, daß ich die Daten nicht nur anzeigen, sondern jeden einzelnen Wert auch langfristig speichern kann. Die Ausgangsfunktionen (logical I/O, Funktionsgenerator, LED) kann ich nicht bewerten, weil ich sie noch nicht richtig benutzt habe.
Date published: 2013-07-16
  • y_2017, m_9, d_19, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_128665, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben