JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Platine Hartpapier (L x B) 500 mm x 100 mm 35 µm Rastermaß 2.54 mm WR Rademacher WR-Typ 710-7 Inhalt 1 St.

WR Rademacher
Platine Hartpapier (L x B) 500 mm x 100 mm 35 µm Rastermaß 2.54 mm WR Rademacher WR-Typ 710-7 Inhalt 1 St. is rated 4.8 out of 5 by 12.
  • y_2018, m_7, d_22, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_12
  • loc_, sid_529544, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 529544 - 62
Teile-Nr.: 710-7 |  EAN: 4031909008510
12,30 €
1 m² = 246,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 12,30 € 1 m2 = 246,00 € --
10 11,52 € 1 m2 = 230,40 € 6% = 7,80 €
100 10,86 € 1 m2 = 217,20 € 12% = 144,00 €
Online verfügbar Lieferung: 25.07 bis 26.07.2018
Varianten

  • (L x B) 500 mm x 100 mm
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

Lötstreifenrasterplatine

Technische Daten

Kategorie
Platine
Material
Hartpapier
Länge
500 mm
Breite
100 mm
RM
2.54 mm
Anzahl Leiterbahnen
39
Kupferauflage (Stärke)
35 µm
Loch-Ø
1 mm
Materialstärke
1.5 mm
Inhalt
1 St.
Typ
WR-Typ 710-7
RoHS-konform
Ja

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • (L x B) 500 mm x 100 mm
Welche Art von Platinen suchen Sie?
Rated 4 out of 5 by from gut zu bearbeiten Ich habe die Platine in Streifen von nue 2 Leiterbahnstreifen geschnitten und das ließ recht gut machen.
Date published: 2018-01-17
Rated 5 out of 5 by from Kann ich nur Empfehlen Für meine Schaltung brauchte ich eine Streifenrasterplatine, bei der ich allerdings die Leiterbahnen öfters hätte trennen müssen. Deswegen habe ich mich für diese Platine Entschieden, da das Streifenraster alle drei Lötpunkte unterbrochen ist.
Date published: 2017-08-28
Rated 5 out of 5 by from Platine bestens verarbeitet.
Date published: 2015-09-27
Rated 5 out of 5 by from Platine Bin ganz begeistert. Ist ja nur Hobby. Die Platine ist für mich Anfänger genau richtig.
Date published: 2014-02-06
Rated 5 out of 5 by from Lötstreifen-Rasterplatine Der von mir bestellte Artikel entspricht voll meinen Erwartungen. Beim Bestücken von elektronischen Bauteilen braucht man durch das Raster weniger Verbindungsbrücken einlöten.
Date published: 2013-12-13
Rated 5 out of 5 by from Experimente Für elektronische Versuchsaufbauten, aber auch für Einzelanfertigungen ist dieses System der Lochrasterplatte unschlagbar praktisch.
Date published: 2012-12-05
Rated 5 out of 5 by from Verarbeitung Sehr guter Artikel,schnelle Verbindung.Nachteilig ist nur das schlechte Unterteilen durch schneiden.
Date published: 2012-08-09
Rated 4 out of 5 by from Informationselektroniker Zum experimentieren mit elektronischen Schaltungen ist diese Platine ideal geeignet(Löten und fräsen)und schon ist die Schaltung fertig.
Date published: 2012-04-13
Rated 5 out of 5 by from Lötstreifenrasterplatine Seit vielen Jahre arbeite ich mit diesen langen Rasterplatinen und bin sehr zufrieden mit diesen Material. Ich mache hauptsächlich Lauflichtschaltungen. Ca. 1/2 Jahr habe ich gebraucht mich auf dieses Material und diesen System einzuarbeiten bis ich brauchbare Ergebnisse hatte. Ich kürze sie oder verbinde sie mit einer 2.Platine die ich beidseitig in einer Alu Profilschiene einklemme.Ich gebe zu das meine Schaltungen immer sehr groß werden aber mir macht das nichts aus, den sie funktionieren immer einwandfrei. Zuerst zeichne ich mir im Maßstab 1:1 die Platine auf Millimeterpapier auf, dann zeichne ich die plus und Masseverbindung auf das Papier, dann die aktiven Bauteile und mit grünen Farstift die vielen Unterbrechungen. Beginnen tue ich mit den Drähten die ich zuerst genau ablänge, die Spitzen werden zuerst verzinnt dann umgebogen und von oben nach unten oder von unten nach oben in die Platine eingelötet. Dazwischen ritze ich immer gleich mit einen guten Bastlermesser die Unterbrechungen ein und streiche sie im Plan aus, Danach löte ich die Dioden ein, die Wiederstände und die Pottis. Dann die vielen Anschlussklemmen, die IC-Sockeln, die Transistoren, die Kondensatoren und zum Schluss die Anschlussklemme zum Trafo. Zum Löten verwende ich immer Löthonig die ich mit einer Nadel dünn auftrage. Nach dem Löten werden eventuelle Rückstände von Löthonig an den Lötstellen bei Bedarf abgekratzt. Danach reinige ich mittels Pinsel und Wundbenzin alle Lötstellen und die Platine. So kann ich mir die meisten umfangreichen Schaltungen selbst gestalten und habe eine große Freude damit. Der Lohn sind dann die Figuren wie Sterne Arabesken und Ornamente in dem die SMD-Leds die sich mittelsSchieberegister stufenförmig zu und stufenförmig abschalten oder mittels Mosfet fließendes Licht erzeugt wird und noch vieles mehr. Also ohne den 50 x10 cm langen Lötstreifenrasterplatinen könnte ich diese Schaltungen selbst gar nicht machen. Ich kann diese Platinen jeden Bastler so wie ich einer bin, nur bestens weiter empfehlen.
Date published: 2011-08-24
Rated 4 out of 5 by from Mikrofonkapsel Die Kapseln sind schön klein, Lötfahnen braucht man nur zum einlöten in in einen Bausatz etc. der Ton z.B. Akkordeon wird natürlich wiedergegeben.
Date published: 2011-03-29
  • y_2018, m_7, d_22, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_12
  • loc_, sid_529544, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben