JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Raspberry Pi® Display-Modul RB-LCD-7 Raspberry Pi® A, B, B+

Raspberry Pi®
Raspberry Pi? Display-Modul RB-LCD-7 Raspberry Pi? A, B, B+ is rated 4.0 out of 5 by 8.
  • y_2018, m_11, d_15, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_8
  • loc_, sid_1388955, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1388955 - 62
Hst.-Teile-Nr.: RB-LCD-7 |  EAN: 4016139004570
72,49 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Verkauf und Versand durch: Conrad Electronic
Online verfügbar (109) Lieferung: 19.11 bis 21.11.2018
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit

Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

5,50 €

inkl. MwSt.


  • 17,8 cm (7") Touchscreen Display
  • Sichtbare Fläche: 155 x 86 mm
  • 10 Finger Capacitive Touch
  • 800 x 480 Pixel
Teilen
  • Google+
  • Pinterest

Raspberry Pi® 17,8 cm (7") Touchscreen Display

Technische Daten

Kategorie
Raspberry Pi® Display-Modul
Passend für
Raspberry Pi® A, B, B+
Breite
194 mm
Höhe
110 mm
Tiefe
20 mm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 17,8 cm (7") Touchscreen Display
  • Sichtbare Fläche: 155 x 86 mm
  • 10 Finger Capacitive Touch
  • 800 x 480 Pixel

Beschreibung

Der von der Raspberry Pi® Foundation entwickelte Bildschirm ist mit dem Raspberry 2B, Raspberry B+ und A+ kompatibel und kann als visuelles Display eingesetzt werden. Das Adapterboard wird über den DSI-Displaystecker des Raspberry Pi® verbunden und übernimmt die Strom- und Signalumwandlung. In das neueste Raspbian-Betriebssystem sind neben einer On-Screen-Tastatur auch Touchscreen-Treiber integriert, die die Bedienung mit bis zu zehn Fingern ermöglichen, so dass die volle Funktionalität auch ohne Maus und Tastatur gegeben ist. Mit dem Raspberry Pi® und einem selbst entwickelten Python-Script können Anwender Geräte für Home Automation mit Touchscreen bauen.

Im Kit sind enthalten:
• 17,8 cm (7 Zoll) Touchscreen-Display
• Adapterboard
• DSI-Flachbandkabel
• 4 Abstandshalter und Schrauben zur Befestigung des Adapterboards und des Raspberry Pi®-Boards auf der Rückseite des Displays
• 4 Schaltdrähte um die Stromversorgung der Adapterboard mit den GPIOS-Pins auf dem Pi zu verbinden, damit beide Einheiten 2A nutzen können
Die Maße des Bildschirms sind 194 mm x 110 mm x 20 mm, die sichtbare Bildschirmgröße beträgt 155 mm x 86 mm und die Auflösung ist 800 x 480 Pixel.

Lieferumfang

  • 17,8 cm 7" Display
  • Adapter Board
  • DSI Kabel
  • 4x Schrauben und Abstandhalter
  • 4x Jumperkabel
Ähnliche Produkte
Rated 1 out of 5 by from Fehlende Dokumentation Die technischen Unterlagen sind zur in Betrieb nahme nicht hilfreich
Date published: 2017-04-22
Rated 4 out of 5 by from Guter Touchscreen zum Einbau. Einfach am Raspberry Pi anschließen und der Bildschirm ist ohne weiteres Zutun sofort einsatzfähig. Zur Montage in eine dafür vorgesehene Öffnung gut geeignet.
Date published: 2017-02-28
Rated 5 out of 5 by from Super Produkt Nur noch den Raspberry hinzufügen und schon geht's los. Super
Date published: 2017-02-25
Rated 5 out of 5 by from Läuft perfekt, auch auf Modell B Das Display läuft perfekt auf meinem raspberry Modell B. Man muss hier nur 2 Dinge im Unterschied zu den Modellen 2B und 3B beachten:. Mit den beigefügten Kabeln nicht nur 5V und GND, sondern auch SDA und DSL von der GPIO Leiste mit dem Display verbinden. In der config.txt die Zeile ignore_lcd=0 einfügen. Und schon geht das Display auch auf dem alten Raspberry... Der Blickwinkel ist deutlich besser als gedacht, die Auflösung reicht für meine Zwecke absolut aus.
Date published: 2017-01-12
Rated 4 out of 5 by from Problemloser Betrieb unter Raspbian Negativ: Beim Auspacken die negative Überraschung: wo ist denn die Anleitung? Also erst einmal bei der Konkurrenz geschaut, da gibt es sie. Wenn der Shop nicht so bequem erreichbar läge, würde ich stattdessen denjenigen mein Geld geben, die auch eine Anleitung mit beipacken. Positiv: Die Huckepack-Montage des Raspberry Pis auf das Display geschieht dank der Anleitung(!) schnell und einfach. Mit einer frischen Raspbian Jessie SD-Karte funktionierten sowohl Display als auch Touch sofort auf Anhieb. Sehr schön! Die Stromversorgung ist allerdings so eine Sache für sich: ich habe von vornherein ein Voltcraft 5A USB Steckernetzteil dazu genommen. Allerdings habe ich bei Conrad noch kein ordentliches USB-Kabel von A auf Micro B gefunden, dass den notwendigen Adernquerschnitt hat, damit der Raspberry Pi keinen Blitz mehr wegen zeitweiliger Unterspannung zeigt. Momentan habe ich mir aus anderen Quellen sehr kurze 15cm Kabel besorgt, mit denen es halbwegs geht. In jedem Fall versorge ich LCD und Raspberry PI über ihre jeweils eigenen Kabel direkt aus dem USB-Netzteil. Das Durchschleifen der USB-Versorgung über das LCD hat bei mir überhaupt nicht anständig funktioniert, was aber anscheinend ein generelles Kabelproblem ist. Mal sehen, ob hier die speziellen USB-Winkelstecker-Kabel für das LCD Abhilfe schaffen; Conrad sollte sich gerade auch um solches Zubehör kümmern. Die Aufösung von 800x480 Pixeln ist für ein 7" schon in Ordnung. Scahde, dass es noch kein 10" mit 1280x720 Pixeln gibt, aber dafür kann Conrad nichts. Schade ist allerdings, dass Conrad nur eine arg eingeschränkte Auswahl an Gehäusen für das 7" LCD Touch bereithält. Sicherlich sind die offenen Rahmen von Pimoroni nicht für jeden Fall geeignet, dafür aber gute Hingugger gerade für Schulungen und Entwicklung. Man kommt gut an alles heran. Mein Fazit nach zwei Displays: feine Sache, das offizielle 7" Touch LCD für den Raspberry Pi. Wenn nur mehr Auswahl an Rahmen im Sortiment wäre... Insegsamt nur 4* von 5, wegen der diversen Probleme.
Date published: 2017-01-03
Rated 4 out of 5 by from Läuft mit Windows 10 IoT Core Die Montage des Flachbandkabels ist eine ziemliche Fummelei. Display und Touchfunktion funktionieren unter dem aktuellen Windows 10 IoT Core. Das Display hat ein ganz ordentliches Bild. Leider liegt wie bei fast allen Raspberry Produkten keine Dokumentation bei, die einem sagen würde, wofür man die Pins benötigt und wie das Display mit Strom versorgt wird.
Date published: 2016-10-08
Rated 4 out of 5 by from gutes Display, Anschluss mit kleinen Hürden Das Display kam bei mir in einem schon mal geöffneten weißen Karton an? Die Platine war schon aufs Display geschraubt und die beiden Flachbandkabel verbunden. Egal wers war, danke, denn das ersparte einiges gefummel und Rätselraten, denn im Gegensatz zu anderen hat Conrad keine Anleitung mit beigelegt. Diese habe ich mir von Reichelt geholt. Doch diese Anleitung enthielt dann eben ein paar Fallen. Es gibt drei Möglichkeiten der Stromversorgung. Die Stromversorgung über die GPIO's funktionierte bei mir nicht, mit einem USB Kabel vom Raspberry zur Microbuchse des Display ging das Display auch nicht an. Ein 1A Netzteil an der Micro USB Buchse der Displaplatine war zu schwach. Erst als das Display 2A (mehr als 1A) bekam wurde es munter..... Der Hinweis Update und Upgrade vor dem Anschluss durchzuführen führte bei mir zu Problemen. Ich denke unter Jessie ist das nicht nötig. Bei mir startete Jessie nach dem Update / Upgrade zwar am HDMI TV, am Display hing es sich mit Panicmeldung nach wenigen Zeilen auf....Ich musste Jessie vollkommen neu und sauber installieren. Als ich diese Probleme gelöst hatte erwies sich das Display als hell und gut ausgeleuchtet sowie ausreichend kontrastreich. Der Touchscreen reagiert flink und ohne sichtbare Schlieren. Die Maus folgt dem Zeigefinger ein wenig wiederwillig aber durchaus präziese. Buchstaben sind gut zu sehen, so das man mit dem Teil durchaus autonom arbeiten und programmieren kann. Weil die Stromanschlüsse das Aufstellen etwas behindern empfielt es sich den Screen in der Config um 180 ° zu drehen. Im Handel habe ich auch ein passendes Gehäuse gesehen. Einfach mal suchen unter "offizielles raspberry pi display......" Wegen dem auch hier fehlenden Installationshandbuch gibt es einen Punkt Abzug
Date published: 2016-01-18
Rated 5 out of 5 by from Raspberry Pi® Display-Modul RB-LCD-7 problemlose Montage und Installation super teil
Date published: 2015-11-11
  • y_2018, m_11, d_15, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_8
  • loc_, sid_1388955, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben