JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Raspberry Pi® Display-Modul Schwarz RB-TFT3.2-V2 Raspberry Pi® A, B, B+, Raspberry Pi®

Raspberry Pi®
Raspberry Pi® Display-Modul Schwarz RB-TFT3.2-V2 Raspberry Pi® A, B, B+, Raspberry Pi® is rated 3.0 out of 5 by 18.
  • y_2017, m_11, d_16, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_18
  • loc_, sid_1380381, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1380381 - 62
Teile-Nr.: RB-TFT3.2-V2 |  EAN: 4250236811703
  • Technische Illustration
  • Raspberry Pi® Display-Modul Schwarz RB-TFT3.2-V2 Raspberry Pi® A, B, B+, Raspberry Pi®
29,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 21.11 bis 22.11.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
  • Kompatibel mit allen Raspberry Pi® Versionen
  • Direkt auf den GPIO Pin-Header aufsteckbar
  • Zusätzlich 3 frei belegbare Knöpfe
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel

Raspberry Pi® 8.13 cm (3.2") Touchscreen-Display-Modul

Technische Daten

Kategorie
Raspberry Pi® Display-Modul
Passend für
Raspberry Pi® A, B, B+
Raspberry Pi®
Breite
85 mm
Höhe
20 mm
Tiefe
60 mm
Farbe
Schwarz

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Kompatibel mit allen Raspberry Pi® Versionen
  • Direkt auf den GPIO Pin-Header aufsteckbar
  • Zusätzlich 3 frei belegbare Knöpfe
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel

Beschreibung

Neu besitzt das Display zwei Features:
1. Dual-Monitor Mode: Das ausgegebene Bild wird gleichzeitig auf HDMI und TFT ausgegeben
2. Auflösung-Modifier: Über die Einstellungen in der "/boot/config.txt", lassen sich verschiedene Auflösungen für HDMI-Monitor und TFT einstellen - Beachten Sie hierbei die eingetragenen

Ausstattung

  • Kompatibel mit allen Raspberry® Pi Versionen
  • Direkt auf den GPIO Pin-Header aufsteckbar
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • LCD-Interface: SPI
  • Farben: 65.536
  • Hintergrundbeleuchtung: LED
  • Touchscreen-Technologie: Resistiv [mit Touchpen bedienbar]
  • Touchscreen Controller: XPT2046
  • Zusätzlich 3 frei belegbare Knöpfe; Angebunden an GPIO12, GPIO16, GPIO18

Lieferumfang

  • Display
Optionales Zubehör (1)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 1 out of 5 by from Schlechter geht es wirklich nicht! Wie bereits einige andere Käufer schreiben, ist die Anleitung fehlerhaft. Auch die Anleitung von Joy-It ist nicht nutzbar. Ein Download der Image-Datei von der Joy-It Supportseite habe ich nach 6 Stunden abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt war die Datei nicht mal zu 5% heruntergeladen. Insofern ist das Display ein Fall für die Entsorgung.
Date published: 2017-09-09
Rated 2 out of 5 by from ok, wenn man weiss wie es geht - die Anleitung ist fehler-/lückenhaft - der download von joy-it läuft mit ~250kBit/s - ich habe Tage gebraucht (von mehreren Anschlüssen mit vielen Abstürzen), bis ich das Image heruntergeladen hatte: Display geht, Touchscreen lässt sich nicht kalibrieren - Support ist schnell, aber die Antworten sind Standard, der einen nicht weiterbringt Ich habe mir dann das Image von Waveshare (dem Original-Hersteller) heruntergeladen: nach einer Stunde war das Teil fertig eingerichtet. Fazit: Mit o.g. Image ok. Auflösung ist nicht riesig, Touch flattert etwas, aber es erfüllt so genau seinen Zweck.
Date published: 2017-08-05
Rated 2 out of 5 by from Nicht so praktisch, aber handlich Treiberinstallation umständlich
Date published: 2017-07-12
Rated 5 out of 5 by from Verwendung der 3 Taster In der Anleitung zur Verwendung der integrierten Taster steht , daß die GPIO 12, 16 und 18 sind. Das sind aber die Pins auf dem Board. GPIO-bcm ist 18, 23 und 24
Date published: 2017-07-01
Rated 2 out of 5 by from Kleiner Bildschirm mit zuwenig Auflösung Schon nach dem Zusammenbau gabs schon die ersten Probleme. Die vorinstallierte Raspberry pi software passte nicht zum Bildschirm. (Conrad Gesamtpaket Raspberry Pi 3 mit Touchdisplay) Auch das Tastaturlayout stimme nicht. (Ist schwer im Terminal was einzugeben, wenn man nur Teile vom Desktop sieht und auch der HDMI Ausgang nicht funktioniert. Nachdem ich mir die vom Hersteller bereitgestellte Software von der Seite www.joy-it.net (Downloads) heruntergeladen habe (funktioniert auch nur mit Firefox und mehreren Versuchen, da beim Chrome das Image nicht vollständig heruntergeladen wird) und das Image wie beschrieben installiert hatte, funktionierte der Touch-Bildschirm und der HDMI Ausgang zugleich.
Date published: 2017-05-01
Rated 3 out of 5 by from Hat jemand eine Anleitung für den DualMonitor Mode Wie viele schon geschrieben haben funktioniert der Dual Mode nicht :( Bei vielen klingt das so als hätten sie das Problem gelöst. Kann hier jemand eine Quelle teilen die einem dabei hilft. Denn ich habe jetzt alles auf dem Display und nichts mehr auf dem Monitor :D (hdmi)... jetzt kann ich den ganzen Salat erstmal rückgängig machen.
Date published: 2017-03-31
Rated 2 out of 5 by from Technische ok, aber ... Das Display ist technisch soweit in Ordnung, jedoch waren gleich beim Auspacken Gebrachsspuren auf dem Display sichtbar: ein Kreuz über den ganzen Bildschirm (wohl von einem festeren Stift) und ein paar Flecken. Anscheinend ein Rückläufer, bei dem die Qualitätskontrolle versagt hat.
Date published: 2017-03-10
Rated 4 out of 5 by from Display super - Anleitungen des Vertreibers nicht Der Display funktioniert super ... wenn man entweder gleich das Komplett-Image des Vertreibers joy-it.net von deren Website verwendet und damit auf sein altes Image verzichtet ... oder wenn man ausreichend Ahnung mitbringt, wie man den Display auf seinem vorhandenen Image gängig bekommt, denn deren dortige Anleitungen sind ziemlich fehlerhaft und nicht komplett. Deshalb nur 4 von 5 Sternen.
Date published: 2017-02-01
Rated 4 out of 5 by from Für kleine Embedded-Anwendungen genau das richtige Das Display bietet das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis, um es als Bedien-Panel für einen eingebauten Raspberry zu nutzen. Auflösung, Farbwiedergabe, Blickwinkel etc. sind NICHT dafür gedacht, darüber mit dem Raspberry zu "arbeiten" - Websurfen etc. sollte man darüber besser nicht. Auch ist der klassische Raspberry Desktop nicht für so kleine Displays mit der geringen Auflösung gedacht und entsprechend schlecht zu bedienen - hier sollte man keine Erwartungen aufbauen. Es eignet sich aber ganz hervorragend um darauf eine eigene Bedienoberfläche zu bauen, die es erlaubt, ein eigenes Projekt darüber zu steuern, z.B. über Touch-Buttons oder wenn man dem Anwender Bilder zur Auswahl anzeigen möchte. Positiv überrascht der kleine Stift, der beiliegt - das steht gar nicht in der Produktbeschreibung und war für mich eine nette Beigabe. Die Toucheingabe funktioniert insgesamt sehr präzise, egal ob mit Finger oder Stylus. Die Installation unter dem neuesten Raspbian (Januar 2017) geht nicht mit der bei Conrad verlinkten Anleitung, aber beim Hersteller findet man aktuelle Anleitungen, die einwandfrei funktionieren: http://downloads.joy-it.net/ Dort einfach nach dem 3,2"-Display suchen. Für mich besonders gut hier: Das ganze funktioniert mit der nativen Raspbian-Distribution - ich bin nicht darauf angewiesen, dass ich irgendein schlecht unterstütztes Custom-Image runterladen muss. Verbesserungen wären möglich: So fehlen Schraublöcher für eine sichere Montage - nur vier "Nasen" an der Platine sind für die Montage gedacht. Es liegen Abstandshalter und Schrauben zur Montage bei - ich habe nur keine Ahnung, wofür :-) Das Tüpfelchen auf dem i wäre ein bereits vorgesehender Einschub für den Stift - den muss man nun selber bauen. Vom Display selbst nicht genutzte GPIOs der 26 "alten" Raspberry-Pins sind leider nicht abgreifbar - und damit für eigene Projekte verloren. Nimmt man einen "neuen" 40-Pin-Raspberry, kommt man immerhin an die 14 "neuen" Pins noch ran.
Date published: 2017-01-30
Rated 4 out of 5 by from Lieferung und Funtionsweise OK Die Beschreibung zur Softwarebeschaffung und Installation ist nicht dabei, daher Suche und Inbetriebnahme umständlich!!
Date published: 2017-01-12
  • y_2017, m_11, d_16, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_18
  • loc_, sid_1380381, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben