JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

RC Elektro-Modellautos offroad

Entdecken Sie im Ratgeber viele hilfreiche Tipps und Fakten rund um RC Elektro-Modellautos für den Offroad-Einsatz. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise, unterschiedliche Modelle und die technischen Besonderheiten dieser geländegängigen RC Modellautos.

 

Was bedeutet RC Elektro-Modellauto offroad?

Die Abkürzung RC steht für den englischen Begriff Radio Control und bedeutet übersetzt Funkfernsteuerung. RC Elektro-Modellautos sind dementsprechend oft maßstabsgetreu miniaturisierte Modellautos mit Elektroantrieb, die mit einer funkbasierten Fernsteuerung ausgestattet sind.Einige Modelle eignen sich auch für den Einsatz weit abseits asphaltierter Pisten: Diese offroad-tauglichen RC Elektro-Modellautos zeichnen sich durch eine robuste Konstruktion, effektive Federung, große profilierte Reifen und teilweise auch Allradantrieb aus.

Welche offroad-tauglichen RC Elektro-Modellautos gibt es?

Ready to Run (RtR)
RtR-Modelle sind fertig zusammengebaute Modellautos, die betriebsbereit und mit allem notwendigen Zubehör ausgeliefert werden. Die Fernsteuerung inklusive Sender, Empfänger und Servo sowie teilweise auch Akku und Ladegerät sind im Lieferumfang enthalten, sodass einer spontanen Testfahrt nichts im Wege steht.

Almost Ready to Run (ARR)
ARR-Modelle sind bereits teilweise vormontiert, werden jedoch im Gegensatz zu RtR-Modellen ohne Fernsteuerung, Servo, Motor, Akku und Ladegerät ausgeliefert. 

Bausatz
Bausatz-Modelle bestehen aus zahlreichen Einzelteilen, die zunächst montiert werden müssen. Grundlegende Voraussetzung hierfür sind technischer Sachverstand und Fingerspitzengefühl. Notwendiges Zubehör wird teilweise mitgeliefert. In den meisten Fällen müssen jedoch Funkfernsteuerung, Servo, Motor und Akku sowie Ladegerät separat erworben werden.

Worauf muss man beim Kauf eines offroad-tauglichen RC Elektro-Modellautos achten?

Technische Spezifikationen

  • Höchstgeschwindigkeit in Stundenkilometern (km/h)
  • Antrieb: Heckantrieb, Frontantrieb, Allradantrieb
  • Elektromotor: Brushed, Brushless

Modelleigenschaften

  • Maßstab: 1:32 bis 1:5
  • Modellausführung: RtR, ARR, Bausatz, 100% RtR
  • Typ: Buggy, Crawler, Monster-Truck und Truggy

Geländetauglichkeit

  • robustes Chassis
  • effiziente Federung
  • profilierte Bereifung
  • kräftiger Motor

Bürstenlose Elektromotoren in offroad-tauglichen RC Elektro-Modellautos

Herkömmliche Elektromotoren (engl. brushed electric motor) stellen über Schleifkontakte – sogenannte Bürsten – eine elektrische Verbindung zwischen feststehendem Stator und bewegtem Rotor her. Durch den mechanischen Abrieb und das sogenannte Bürstenfeuer handelt es sich hierbei um Verschleißteile. Daher kommen in RC Elektro-Modellautos vermehrt bürstenlose Elektromotoren (engl. brushless electric motor) zum Einsatz. Diese zeichnen sich neben der verlängerten Lebensdauer durch eine höhere Leistungsfähigkeit aus und ermöglichen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern rasanten Fahrspaß in schwierigem Gelände. 

FAQs: Die häufigsten Fragen zu geländegängigen RC Elektro-Modellautos

Welche Geschwindigkeiten erreichen offroad-taugliche RC Elektro-Modellautos?
Mit herkömmlichen Elektromotoren (brushed) können Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 50 Stundenkilometern erreicht werden. In schwierigem Gelände müssen jedoch beim Tempo häufig Abstriche gemacht werden. Das gilt natürlich ebenfalls für die leistungsfähigeren bürstenlosen Elektromotoren (brushless), die besonders schnelle Elektroautos unter idealen Bedingungen auf bis zu 100 km/h beschleunigen lassen.

Eignen sich offroad-taugliche RC Elektro-Modellautos als Kinderspielzeug?
Für kleinere Kinder sind die meisten Modelle dieser Produktkategorie aufgrund ihrer technischen Komplexität ungeeignet. Auch anhand der Preise wird deutlich, dass die meisten RC Elektro-Modellautos eher ein Spielzeug für Erwachsene sind. Nichtsdestotrotz sind viele Modelle laut Herstellerangaben für ältere Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

Was kostet ein offroad-taugliches RC Elektro-Modellauto?
Generell gilt: Qualitativ hochwertige Modelle kosten oft mehrere Hundert Euro, während spezielle Sets für Einsteiger auch schon deutlich günstiger zu haben sind. Dabei handelt es sich in der Regel um RtR-Modelle. Ambitionierte Bastler bevorzugen hingegen hochwertige ARR-Modelle und maßstabsgetreue Bausätze, die in Einzelfällen sogar über tausend Euro kosten können.

Fazit: So finden Sie das passende RC Elektro-Modellauto für offroad-Fahrspaß

Auspacken und abfahren? Kein Problem! Die komplett vormontierten RtR-Modelle sind sofort fahrbereit (Ready to Run) und werden mit Fernsteuerung, teilweise auch mit Akku und Ladegerät ausgeliefert. Damit eignen sie sich insbesondere für Einsteiger, die direkt loslegen wollen.

Wer allerdings schon mehrere Modellautos und das zugehörige Equipment (z.B. Funkfernsteuerung) besitzt, kann auf ARR-Modelle (Almost Ready to Run) zurückgreifen, die ohne Zubehör angeboten werden.

Erfahrene Bastler bevorzugen häufig maßstabsgetreue Bausätze, die individuell anpassbar sind. Hier ist jedoch Geduld gefragt: Da die Montage etwas Erfahrung und handwerkliches Geschick erfordert, kann es bis zur ersten Testfahrt schon einige Wochen dauern.