JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Röhrenfassung 1 St. 120561 Polzahl: 9 Sockel: Noval Montageart: Chassis Material:Keramik

R?hrenfassung 1 St. 120561 Polzahl: 9 Sockel: Noval Montageart: Chassis Material:Keramik is rated 5.0 out of 5 by 3.
  • y_2017, m_9, d_23, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_2
  • loc_, sid_120561, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 120561 - 62
Teile-Nr.: 120561 |  EAN: 4016138067255
3,71 €
(Sie sparen 0,37 €)
3,34 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 26.09 bis 27.09.2017
  • Kategorie: Röhrenfassung
  • Typ: 120561
  • Sockel: Noval
  • Montageart: Chassis
  • Polzahl: 9

Röhrenfassung

Technische Daten

Kategorie
Röhrenfassung
Typ
120561
Noval
Montageart
Chassis
Polzahl
9
Material
Keramik
Inhalt
1 St.

Dokumente & Downloads

Beschreibung

Für die gebräuchlichsten Röhren. Stabile Ausführung.
Ähnliche Produkte
Rated 5 out of 5 by from Keramische Noval Röhrenfassung Sehr gute Qualität, auch optisch ansprechend, wird in einem von mir gebauten Röhrenprüfgerät verwendet, wo es auf Haltbarkeit und gute Kontakte ankommt.
Date published: 2016-02-13
Rated 5 out of 5 by from schön das es Die noch gibt Echte Keramik-Qualität und nicht dieser KunstsoffMüll, hier ist der Preis auch angemessen. Tip1: für meinen Hornyphon Empfänger (Eckige! PertinaxSockel), musste ich Drähte Anlöten um die Runden Sockel anstatt den rechteckigen Sockeln in die Platine einzulöten. Hier war es am besten die Drähte (0.75mm² InstallationsDraht Starr) am Sockel anzulöten, und Diese dann mit Schrumpfschlauch zu fixieren. Tip2: Die Hülse in der Mitte des Sockels an Masse legen, sonst ist die Enttäuschung groß weil die Schaltung trotz neuem Sockel nicht funktioniert....
Date published: 2013-01-26
  • y_2017, m_9, d_23, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_2
  • loc_, sid_120561, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben