JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}


SAT-Receiver (DVB-S)

vorherige
  • 1-24 von 120 Ergebnissen
vorherige

Mit modernen SAT-Receivern werden Fernsehen und Radio zu flexiblen Erlebnissen

Moderne SAT-Receiver mit Radioempfang für nahtloses TV-Vergnügen mit Speicher für Serien und Filme – auch in HD-Qualität

Welcher SAT-Receiver der Passende ist und alle benötigten Funktionen mitbringt, erklärt der Ratgeber. Moderne Geräte mit integriertem Speicher und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten bieten flexiblen Serien-Genuss und zahlreiche Radioprogramme.


 

Was ist ein SAT-Receiver?

Mit einem leistungsfähigen SAT-Receiver (engl. receiver "Empfänger") können über eine Parabol- oder Flachantenne eine Vielzahl an Fernseh- und Radioprogrammen empfangen werden ‒ und das, im Gegensatz zum Empfang über Kabelfernsehen, ohne Anschlussgebühren. Verglichen mit dem terrestrischen Empfang über Antenne sind wesentlich mehr Programme empfangbar. Auch abonnierte Programme und Sender lassen sich durch das passende Gerät entschlüsseln und können auf dem TV-Gerät oder PC gesehen werden.

SAT-Receiver


 

Welche SAT-Receiver gibt es?

Standard SAT-Receiver

Standardgeräte im Bereich der SAT-Receiver ermöglichen den Empfang von unverschlüsseltem Satellitenfernsehen und Radiosendern. Als Set-Top-Box können sie per SCART an das TV-Gerät angeschlossen werden. Je nach Ausstattung sind sie bereits einkabeltauglich und verfügen über einen USB-Anschluss, Cinch oder einen digitalen Audioausgang (koaxial).

HD SAT-Receiver

Mit HD SAT-Receivern werden unverschlüsselte Satellitenprogramme in HD-Qualität an das Anschlussgerät übertragen. Diese Receiver bieten HDMI-Anschlüsse und je nach Ausstattung USB-Anschlüsse sowie weitere Funktionen.

HD+ SAT-Receiver

HD+ SAT-Receiver bieten mit integriertem HD+ Kartenleser auch den Empfang verschlüsselter HD+ Kanäle. Diese können mit entsprechendem Abonnement und SmartCard entschlüsselt werden.

CI+ SAT-Receiver

Mit CI SAT-Receivern oder CI+ SAT-Receivern (CI+ ist der Nachfolger von CI) können mit dem entsprechenden Modul und passender SmartCard verschlüsselte Pay-TV oder Pay-Radiosender empfangen werden. Je nach Ausstattung kann das Programm auch aufgezeichnet werden. Auch CI+-Geräte bieten höchste Bildqualität in HD.

SAT-Receiver mit Festplatte

Ein SAT-Receiver mit integrierter Festplatte kann gewünschte Programme ohne externe Speichermedien aufzeichnen und für den späteren Abruf bereithalten. Bei Ausstattung mit integriertem Twin-Tuner unterstützen die Geräte auch die Time Shift-Funktion und machen ein Unterbrechen des Programms möglich.

Kombo-Receiver

Multifunktionale Kombo-Receiver verfügen über mehrere Tuner, die flexiblen Empfang ermöglichen. Verschiedene Kombinationen sind erhältlich: DVB-S & DVB-T für Antennen- und Satellitenfernsehen oder Allround-Geräte mit entsprechender Ausstattung für DVB-S/T/C.


 

Worauf müssen Sie beim Kauf von SAT-Receivern achten?

  • SAT-Receiver erweitern als Set-Top-Boxen die Funktionen des TV-Geräts um den Empfang von Satellitenfernsehen und Radioprogrammen. Vor dem Kauf sollte die Kompatibilität der Geräte überprüft werden.

  • SAT-Receiver mit integrierter Festplatte ermöglichen die Aufzeichnung von Sendungen. Außerdem ermöglichen SAT-Receiver mit Festplatte oder PVR-Funktion zur Aufzeichnung zeitversetztes Fernsehen mit Unterbrechung des Programms.

  • Auch Geräte ohne integrierte Festplatte können über eine Aufnahme-Funktion verfügen. Dafür wird eine externe Festplatte oder ein USB-Stick benötigt.

  • In allen Preisklassen finden sich Geräte mit variabler Ausstattung. USB-Anschlüsse sowie Netzwerkfähigkeit sind wichtige Voraussetzungen für verschiedene Nutzungsbereiche wie den Abruf von Urlaubsfotos von einem USB-Stick oder der Festplatte sowie den Empfang von Internetdiensten.
SAT-Receiver Kauf


 

Humax

Welche Hersteller und Marken gibt es?

HUMAX Vom Standard-HD-Receiver bis zum einkalbeltauglichen HD-Receiver mit Multituner im obersten Preissegment bietet HUMAX Geräte, die auf HD-Empfang von Pay-TV und Netzwerkfähigkeit ausgerichtet sind. Auch WLAN, integrierte Festplatte oder Dolby Digital-Ausgang können zur Ausstattung gehören.

TechniSat bietet spezialisierte HD-SAT-Reciever mit variabler Ausstattung vor allem im mittleren Preissegment. Die meisten Geräte verfügen über CI+ oder HD+ Kartenleser, Netzwerkfähigkeit sowie Aufnahme-Funktion über USB.

Telestar Vom einfachen SAT-Receiver im niedrigen Preissegment bis zu HD-Receivern mit Twin-Tuner im mittleren Preissegment bietet Telestar Geräte mit variabler Ausstattung wie Netzwerkfähigkeit (auch über WLAN), HD+ Karte und USB-Anschlüssen. Die Aufnahmefunktion setzt externe Speichermedien voraus.

KATHREIN Die HD-Receiver von KATHREIN bewegen sich vor allem im mittleren und höheren Preissegment. Viele verschiedene Ausstattungsvarianten sind erhältlich. Mit Front-USB, Unterstützung für CI+ oder HD+ sowie Linux werden viele Nutzungsmöglichkeiten geboten.


 

Die großen Vorteile moderner SAT-Receiver

Info: Der Einfluss von Satelliten auf das moderne Leben
Im Jahr 1957 wurde der erste künstliche Satellit erfolgreich in eine Erdumlaufbahn geschossen. Inzwischen sind die moderne Kommunikation und viele Annehmlichkeiten der heutigen Zeit ohne Satelliten undenkbar. Aktuell umschwirren mehr als 1.000 aktive Satelliten die Erde. Mehr als die Hälfte davon werden für Kommunikationszwecke wie Telefonie, Fernsehen, Radio und die digitale Datenübertragung verwendet. Ein weiterer großer Teil dient den Erdwissenschaften und der Meteorologie. Mehr als 30 Satelliten sind allein für das Ortungssystem GPS verantwortlich.

Beste Bilder dank HD-Auflösung

Moderne SAT-Receiver bieten besten Empfang von digitalem Satellitenfernsehen in hochauflösender Bildqualität. Hierfür steht die Bezeichnung HD, die Abkürzung für den englischen Begriff "High Definition". HD-SAT-Receiver bieten eine hochauflösende Bildqualität von 1920 × 1080 Pixeln, das bedeutet, dass jedes Fernsehbild aus insgesamt 2.073.600 Bildpunkten aufgebaut ist. Angeschlossen an ein HD-fähiges TV-Gerät bieten HD-SAT-Receiver ein Filmerlebnis in bester Kinoqualität.

SAT-Receiver mit CI+-Modul für größte Sendervielfalt

Neben den unverschlüsselten Sendern sind moderne SAT-Receiver dank CI+-Modul auch für den Empfang von Pay-TV, HD+ Programmen und vielen freien Internet-Mediatheken gerüstet. Über HDMI-Schnittstellen bringen unsere SAT-Receiver die brillante Bild- und Tonqualität des HD-Fernsehens verlustfrei auf den TV-Bildschirm.

SAT-Receiver


 

Den passenden SAT-Receiver finden – die wichtigsten Funktionen im Überblick

Mit Speicherfunktion oder ohne?

SAT-Receiver bieten durch ihre integrierte Festplatte die Möglichkeit, einzelne Sendungen und ganze Programme aufzuzeichnen. Die verschiedenen Modelle im Angebot des Conrad Online-Shops können auf ihren Speichern bis zu 150 Stunden TV-Programm in HD-Qualität aufnehmen. Auch die Programmierung einer Aufnahme gelingt mit einem SAT-Receiver deutlich schneller, denn oft können die Mitschnitte direkt in den elektronischen Programmführern der Sender markiert werden, wodurch sich eine umständliche manuelle Eingabe erübrigt. Zusätzlichen Komfort bieten Twin-Tuner, denn damit lässt sich ein Programm live verfolgen, während andere aufgezeichnet werden. Mit der Time Shift-Funktion wird eine Sendung an einer beliebigen Stelle angehalten. Ist später wieder Zeit, kann das TV-Vergnügen nahtlos fortgesetzt werden, denn der Receiver hat den Rest der Sendung auf seiner Festplatte gespeichert.

Die passenden Anschlüsse für viele Nutzungsbereiche

Wer sein TV-Gerät gerne für die Wiedergabe verschiedener Formate aus der heimischen Multimedia-Bibliothek nutzt, sollte vor dem Kauf eines SAT-Receivers auf die zusätzlichen Anschlüsse achten. Mit komfortablem Front-USB und Netzwerk-Anschlüssen bietet der SAT-Receiver Zugriff auf Urlaubsfotos, Audiodateien oder ein vielfältige Internetdienste. Für besondere Sound-Erlebnisse lohnt sich auch ein Blick auf den Audio-Ausgang.

Empfang verschlüsselter Programme

Ein SAT-Receiver empfängt die per Satellit gesendeten Signale und wandelt diese in ein Audio- oder Videosignal um, das von einem Radio bzw. einem Fernseher wiedergegeben werden kann. Satellitenprogramme können verschlüsselt oder unverschlüsselt vom Sender ausgestrahlt werden. Zum Empfang verschlüsselter Satellitenprogramme ist eine Zugangsberechtigung notwendig. Folgende Unterscheidungen bei der Decodierung von verschlüsselten Signalen haben sich bei SAT-Receivern etabliert:

  • "Free to Air"-Receiver können nur unverschlüsselte Satellitenprogramme empfangen.
  • SAT-Receiver mit CI+ Schacht verfügen über ein "Common Interface", das verschiedenste Verschlüsselungs-Standards unterstützt. Mit der passenden SmartCard werden die Inhalte freigeschaltet.
  • Viele Free-TV-Sender bieten ihr Programm über HD+ auch in HD-Qualität an. Für den Empfang wird SAT-Receiver benötigt, der HD+ unterstützt. Entschlüsselt werden die Programme durch eine HD+-Karte.

Wer Pay-TV oder Pay-Radio Angebote nutzen möchte, sollte sich vor dem Kauf über die technischen Voraussetzungen für den Empfang des gewünschten Programmes informieren.

SAT-Receiver


 

FAQ – häufig gestellte Fragen zu SAT-Receivern

1. Wie verbinde ich den SAT-Receiver mit dem TV-Gerät?

Ein SAT-Receiver kann über HDMI oder SCART (kein HD) an das TV-Gerät angeschlossen werden. Eventuell finden sich zusätzliche Audio-Anschlüsse, die auch an externe Lautsprecher angeschlossen werden können. Über einen HDMI-Anschluss kann auch der PC-Bildschirm oder Beamer das Signal anzeigen. Dann sollte auf einen kompatiblen Audio-Eingang geachtet werden.

2. Welcher SAT-Receiver ist der Richtige für mein TV-Programm?

Für den Empfang von verschlüsselten HD-Sendern ist eine SmartCard oder HD+-Karte zur Entschlüsselung notwendig. Der HD-SAT-Receiver benötigt eine entsprechende CI+ oder HD+ Buchse, an die der Kartenleser angeschlossen werden kann. Für den unverschlüsselten Empfang sind alle SAT-Receiver geeignet.

3. Kann ein SAT-Receiver auch Radio empfangen?

Die meisten SAT-Receiver können Radiosender, die über Satellit gesendet werden, empfangen. Wer bestimmte Programme nutzen möchte, benötigt wie für das Pay-TV eine entsprechende Karte zur Entschlüsselung.