JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

SAT-Verteiler & Multischalter

Mit der Möglichkeit, Fernsehsender per Satellit zu empfangen, war ein wichtiger Schritt zu der außerordentlichen Informations- und Unterhaltungsvielfalt getan, die wir heute als selbstverständlich empfinden. Satelliten mit fixen Positionen im Orbit (sogenannte geostationäre Satelliten) strahlen auf definierten Frequenzbändern Tausende Fernseh- und Radiokanäle ab. Mittels eines Parabolspiegels werden die Signale am Empfangsort gespiegelt und wie in einem Brennglas fokussiert. 

Was sind SAT-Verteiler und Multischalter?

Mit der Möglichkeit, Fernsehsender per Satellit zu empfangen, war ein wichtiger Schritt zu der außerordentlichen Informations- und Unterhaltungsvielfalt getan, die wir heute als selbstverständlich empfinden. Satelliten mit fixen Positionen im Orbit (sogenannte geostationäre Satelliten) strahlen auf definierten Frequenzbändern tausende Fernseh- und Radiokanäle ab. Mittels eines Parabolspiegels werden die Signale am Empfangsort gespiegelt und wie in einem Brennglas fokussiert. In diesem Fokus befindet sich der Empfänger der Signale, der LNB (englisch für „Low Noise Block“). Die Signale von Satelliten werden in verschieden liegenden Ebenen abgestrahlt, man spricht dabei von Polarisation. Diese Ebenen erfasst der LNB und setzt sie in verarbeitungsfähige Signale um.

Das Signal von Satelliten fällt in unterschiedlichen Winkeln am Empfangsort ein. Das hat zur Folge, dass ein beweglicher Parabolspiegel, mehrere davon oder aber mehrere LNBs an einem Parabolspiegel zum Empfang der Signale nötig sind. Für die Nutzung dieser Möglichkeiten werden SAT-Verteiler und Multischalter verwendet.

Alle bei Conrad angebotenen Produkte werden zwischen Empfangsantenne und Signalempfänger eingesetzt. Sie sind gegen die Ab- und Einstrahlung von Störsignalen abgeschirmt und mit Erdungsmöglichkeiten ausgestattet. Ein Teil der Produkte ist wetterfest und somit zur Installation im Freien geeignet.

Welche SAT-Verteiler und Multischalter sind bei Conrad erhältlich?

Die SAT-Verteiler und Multischalter gewährleisten die Steuerung und Verteilung der SAT-Signale in Satelliten-Empfangsanlagen. Im Einzelnen sind die im Online-Shop von Conrad verfügbaren Produkte in die folgenden Kategorien unterteilt:

DiSEqC-Schalter

Die Abkürzung DiSEqC in DiSEqC-Schalter steht für „Digital Satellite Equipment Control“. Damit werden in der Verkabelung von Satellitenanlagen Steuersignale direkt im Hochfrequenzkabel mit übertragen. Auf diesem Weg können Schaltvorgänge zwischen Polarisationsebene, verschiedenen LNBs oder Antennen ausgelöst werden. DiSEqC ist ein offener, lizenzfreier digitaler Industriestandard.


SAT Kabel-Kopfstationen

SAT Kabel-Kopfstationen sorgen mit den angeschlossenen LNBs für den Empfang von Satellitensignalen in allen Polarisationsebenen und deren Umsetzung in weiterleitbare und verwertbare Signale an die Endgeräte. Die Stationen werden vom Fachmann mit spezieller Software auf die Bedürfnisse des Empfangsortes eingerichtet. Hersteller bieten die entsprechende Open-Source-Software zur Programmierung der Kopfstationen auf ihren Internetseiten an.


SAT Multischalter

SAT Multischalter verarbeiten die Eingangssignale von LNBs in allen Polarisationsebenen und verteilen die Signale an die Verbrauchsstellen weiter. Die Geräte sind oft mit integrierten Verstärkern ausgestattet und erlauben zum Teil die DiSEqC-Steuerung der entsprechenden LNBs.


SAT Multischalter Erweiterungen, Kaskaden

Diese Produkte werden eingesetzt, um die Anzahl möglicher Empfänger zu erhöhen. Dabei handelt es sich bei SAT Multischalter Erweiterungen oft um Erweiterungen mit integrierten Verstärkern, um die nötige Signalstärke für jeden Anschluss zu gewährleisten.


SAT-Verstärker

SAT-Verstärker werden eingesetzt, um den nötigen Satelliten-Signalpegel auf dem Weg zu den Empfangsgeräten aufrecht zu erhalten. Dabei kommen in einem Gehäuse zum Teil mehrere Verstärker für die Ebenen des SAT-Signals, zum Teil auch für terrestrische Signale zum Einsatz.


SAT-Verteiler

Hier handelt es sich um passive Bauelemente, die die SAT-Signale lediglich an eine größere Anzahl von Leitungen verteilen. Die SAT-Verteiler bestehen meist aus Druckguss und sind zum Teil von Kunststoffgehäusen umgeben. Ein- und Ausgänge sind eindeutig bezeichnet. Einige Verteiler sind geeignet, über das SAT-Kabel die Stromversorgung durch zu schleifen. 

Im Online-Shop von Conrad können Sie die angebotenen Produkte der SAT-Technik nach weiteren Kriterien wie Preis, Kundenbewertung, Filialverfügbarkeit und Hersteller (Marken) filtern. Hinzu kommen spezielle Selektionsmöglichkeiten, die sich am Produkt beziehungsweise an den Erfordernissen der SAT-Anlage orientieren.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu SAT-Verteilern und Multischaltern

Welche Sicherheitshinweise sind zu beachten?

  • Alle Geräte, die an das Niederspannungsnetz angeschlossen werden, dürfen nur von Elektro-Fachkräften installiert werden.
  • Geräte mit Anschluss an das Niederspannungsnetz dürfen nur in trockenen Innenräumen montiert werden. Die Montage auf oder in der Nähe von leicht entzündlichen Materialien ist nicht zulässig.
  • Die hier angebotenen Geräte dienen ausschließlich der Verwendung in Satelliten-Empfangsanlagen.
  • Nutzen Sie die Datenblätter der Hersteller für eine fachlich fundierte Information, bevor Sie mit der Planung einer SAT-Anlage beginnen.
  • Sorgen Sie für freie Luftzirkulation bei Geräten, die an Netzspannung betrieben werden, um Überhitzung zu vermeiden. Beachten Sie die zulässige Umgebungstemperatur laut Begleitdokumentation.
  • Auf Netzteile dürfen keine mit Flüssigkeit gefüllten Gegenstände gestellt werden. Das Netzgerät darf nicht Tropf- oder Spritzwasser ausgesetzt sein. Der Netzstecker muss ohne Schwierigkeiten zugänglich und benutzbar sein.
  • Befestigen und lösen Sie alle Komponenten nur mit geeignetem Werkzeug, um Beschädigungen zu vermeiden.


Wie erkenne ich Defekte an SAT-Verteilern und -Multischaltern?

Das Signal bleibt aus, dadurch ist kein Empfang möglich. Für die Signalverfolgung sind spezielle Messgeräte nötige. Ursachen für Probleme können sein:

  • unterbrochene Stromversorgung durch defekte Netzteile oder Feinsicherungen
  • Brüche, Knick- oder Scheuerstellen an den HF-Kabeln
  • Feuchtigkeitseintritt in nicht richtig abgedichteten Gehäusen der SAT-Komponenten
Nach oben