JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

SPS-Erweiterungsmodul Weidmüller UR20-PF-O-1DI-SIL 1335030000 24 V/DC

Weidmüller
Bestell-Nr.: 1198392 - 62
Teile-Nr.: 1335030000 |  EAN: 4050118138177
302,33 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 26.10 bis 28.10.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

29,00 €

inkl. MwSt.


  • Anschluss für einen Notaus-Kreis

SIL3 Einspeisemodule

Technische Daten

  • SIL 3 gemäß IEC 62061
  • OSSD-Ausgang
Kategorie
SPS-Erweiterungsmodul
Betriebsspannung
24 V/DC
Breite
11.5 mm
Höhe
120 mm
IP20
Gewicht
85 g
Herst.-Teilenr.
1335030000
Max. Umgebungstemperatur
+60 °C
Min. Umgebungstemperatur
-20 °C
Typ
UR20-PF-O-1DI-SIL
Eingänge / Ausgänge
1 digitaler Eingang
Tiefe
76 mm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Anschluss für einen Notaus-Kreis

Beschreibung

Weidmüller u-remote – das innovative Remote-I/O-Konzept in IP 20, welches sich ausschließlich an den Vorteilen für die Anwender orientiert:
Maßgeschneidert planen, schneller installieren, sicherer in Betrieb nehmen, Stillstand vermeiden. Für eine deutlich bessere Performance und höhere Produktivität.

Die Verkleinerung von Schaltschränken erreichen Sie mit u-remote durch seine schmale Bauform und durch geringeren Bedarf an Einspeisemodulen. Eine werkzeuglose Montage, die modulare Bauweise sowie der integrierte Webserver beschleunigen den Einbau in Schaltschrank und Maschine. Status-LEDs direkt am Kanal sowie an jedem u-remote-Modul ermöglichen zuverlässige Diagnosen und schnellen Service.

Module
Bei u-remote profitiert der Elektriker davon, dass er die Verdrahtung bereits vorkonfektionieren kann. Dann folgt bei der Installation das Prinzip Plug & Play bei der steckbaren Anschlussebene. Möglich wird das durch die innovative Push-In-Technologie, die keine Werkzeuge benötigt und den Einbau signifikant beschleunigt. Die Kontaktierung ist sicher und dauerhaft – und nicht von der Sorgfalt des Anwenders abhängig. Typprüfungen und zahlreiche Tests bestätigen dies. Und auch bei einem späteren Austausch muss die Einzelverdrahtung nicht erst Stück für Stück gelöst werden. So sieht nachhaltige Zeitersparnis aus.
Nach oben