JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Styroporschneider Proxxon Micromot 12/E 1 St.

Proxxon Micromot
Styroporschneider Proxxon Micromot 12/E 1 St. is rated 4.3 out of 5 by 15.
  • y_2018, m_4, d_25, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_15
  • loc_, sid_821035, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 821035 - 62
Teile-Nr.: 27 082 |  EAN: 4006274270824
  • Anwendungsbeispiel
  • Styroporschneider Proxxon Micromot 12/E 1 St.
39,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 39,99 € --
5 37,43 € 6% = 12,80 €
Online verfügbar Lieferung: 28.04 bis 30.04.2018
  • Für freies Modellieren in Styropor®
  • Zum Herstellen beliebiger Profile

Heißdraht-Schneidegerät THERMOCUT 12/E

Technische Daten

  • Schneidetemperatur: stufenlos 150 - 350 °C
  • Gesamtausladung 200 mm
  • Höhendurchlass 150 mm
Kategorie
Styroporschneider
Typ
THERMOCUT 12/E
Betriebsspannung
12 V
Aufheizzeit (max.)
1 s
Schneidtemperatur
350 °C
Drehzahl-Bereich
-
60 W

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Für freies Modellieren in Styropor®
  • Zum Herstellen beliebiger Profile

Beschreibung

Zum Freischneiden in dicken Styropor®-Platten für den Diorama-Modelleisenbahnbau, im Architekturmodellbau, Prototypenbau, sowie Designer und Dekorateure. Für Feinarbeiten an Bau-Isolierungen und den klassischen Modellbau.

Ausstattung

  • Stabiler Bügel mit oben schwenkbarem Befestigungselement und ausziehbarer, unterer Drahtbefestigung
  • Schneidedrähte können mit Hand oder Zange verformt werden.

Lieferumfang

  • 5 verformbare Schneidedrähte 200 x 0,85 mm.
Hinweise
Styropor® ist eine eingetragene Marke der BASF SE. Zum Betrieb ist ein Micromot-Netzgerät ab einer Leistung von 2 Ampere erforderlich.
Ähnliche Produkte
Notwendiges Zubehör (1)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by from defekt Nach kurzer Benutzung - Schalter defekt. Wenn aber alles in Ordnung ist, geht es prima und man kann gut damit arbeiten.
Date published: 2016-10-02
Rated 5 out of 5 by from Styroporschneider Super für den Landschaftsbau, kurze Aufheitszeit, liegt gut in der Hand
Date published: 2016-06-13
Rated 5 out of 5 by from Styroporschneider Liegt sehr gut in der Hand und funktionier sehr gut.
Date published: 2016-02-10
Rated 5 out of 5 by from Gut Und Top habe was gebraucht, für meine Bastler, fürs Tera und Eisenbahn, wir sind begeistert von dem Teil, man hat keinen Dreck mehr und schont den Staubsauger. P.S. Der Service bei Conrad ist auch sher sehr GUT :)
Date published: 2016-01-29
Rated 4 out of 5 by from Gerät für Bastler Für kleine Bastelarbeiten ausreichend. Um auch längere gerade Schnitte zu machen müsste der nur leicht abgeflachte, hintere Teil des Bogens deutlich dünner sein. Die Verschraubungen am Bogen sollten besser fixiert bleiben, damit sich der Draht spannen lässt und sich nicht schon bei kleinem Anpressdruck durchbiegt.
Date published: 2015-08-28
Rated 3 out of 5 by from Nicht für Präzisions-Arbeit Da der Draht expandiert (wird länger) wegen das Heizens, ist es unmöglich die voreingestellte Spannung zu behalten und der Draht wird verbogen während die Arbeit. Daher ist es (eher) ungeeignet für lange Schnitte die gerade sein muss. Das schneiden unbedingt mit Atmungsmaske sowie mit gute Belüftung durchführen, da relativ viel Dünst (Styropor) produziert wird und diesen ist krebserregend !!!
Date published: 2014-03-20
Rated 5 out of 5 by from Proxxon Micromot Thermocut 12/E Das Geräte ist handlich und man kann auch schön gerade schneiden. Schade, dass das notwendige Netzgerät so teuer ist. Verglichen mit anderen Geräten ist es das Beste weil der schnitt dünn ist und auch fast nichts kleben bleibt.
Date published: 2014-02-04
Rated 4 out of 5 by from Sinnvolles Werkzeug Endlich einfaches bearbeiten von Styropor! Die saubere Werkstätte dankt es!
Date published: 2013-11-13
Rated 4 out of 5 by from Keine Krümel aber auch keine geraden Schnitte Das Heißdraht-Schneidegerät von Proxxon ist für die Gestaltung von Schaumstoff-Landschaften für die Modelleisenbahn nahezu perfekt. Vor allem die Möglichkeit, den Schneidedraht in eine geeignete Form zu biegen, hilft bei der Gestaltung der Modelllandschaft und verringert den Gipsverbrauch. Diese Stärke ist gleichzeitig auch die Schwäche des Gerätes. Die Halter für den Schneidedraht sind variabel einstellbar, lassen sich aber leider nur begrenzt festziehen. Die Folge: Beim Schneiden dickerer Platten aus Styrodur verbiegt sich der Draht, wenn man nicht langsam genug schneidet, weil die Halterung nachgibt. Die Folge sind krumme Schnittkanten. Aber abgesehen davon ist das Gerät eine wertvolle Bereicherung für meine Bastelecke.
Date published: 2013-08-12
Rated 5 out of 5 by from Gute Möglichkeit Styropor zu schneiden Gute Möglichkeit Styropor zu schneiden. Alledings ist das Gerät wie viele Proxxongeräte sehr teuer. Das empfohlene 5A Netzgerät entpuppte sich als 2A Gerät. Das tatsächliche 5A Gerät ist zu teurer. Ich empfehle es dennoch, da man auch mit einem 2A Gerät gute saubere Schnitte ohne viel Stab am Styropor machen kann und die Bedinung sehr einfach ausfällt.
Date published: 2013-01-13
  • y_2018, m_4, d_25, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_15
  • loc_, sid_821035, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben