JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Temperatur-Datenlogger VOLTCRAFT DL-111K Messgröße Temperatur -200 bis 1370 °C Kalibriert nach Werksstandard (oh

VOLTCRAFT
Temperatur-Datenlogger VOLTCRAFT DL-111K Messgröße Temperatur -200 bis 1370 °C Kalibriert nach Werksstandard (ohne Zertifikat) is rated 2.1 out of 5 by 29.
  • y_2017, m_7, d_21, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_29
  • loc_, sid_100034, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 100034 - 62
Teile-Nr.: DL-111K |  EAN: 4016138656527
59,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 59,99 € --
5 58,19 € 3% = 9,00 €
10 57,52 € 4% = 24,70 €
50 56,15 € 6% = 192,00 €
100 53,03 € 12% = 696,00 €
Online verfügbar Lieferung: 25.07 bis 26.07.2017
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

5,50 €

inkl. MwSt.


  • 32 000 Messwerte speicherbar
  • Messbereich -200 bis +1370 °C
  • USB-Stick-Bauform

USB-Temperatur-Datenlogger DL-111K

Technische Daten

  • Messbereich Temperatur des K-Typ Temperaturfühlers: -50 bis +250 °C.
Auflösung Temperatur
0.1 °C
Messintervall
2 s - 24 h
Speicher
32 000
Spannungs-Versorgung (Details)
3.6 V Lithium (1/2 AA)
Batterie-Lebensdauer
ca 1 Jahr
Sensor
K-Typ
Gewicht
175 g
Höhe
23 mm
Länge
101 mm
Breite
25 mm
Speicher pro Kanal (Messwerte)
32000
Kategorie
Temperatur-Datenlogger
Werksstandard (ohne Zertifikat)
Messgröße
Temperatur
Typ
DL-111K
Messgenauigkeit Temperatur
2 °C
Messintervall (max.)
24 h
Messintervall (min.)
2 s
Messbereich Temperatur (max.)
1370 °C
Messbereich Temperatur (min.)
-200 °C
Messgenauigkeit Temperatur (Details)
± 2 °C
Auflösung
0.1 °C
Messbereich
Temperatur extern: -200 bis 1370 °C, Typ-K: -50 bis +250 °C
Stromversorgung
Lithium-Batterie (1/2 AA)

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • 32 000 Messwerte speicherbar
  • Messbereich -200 bis +1370 °C
  • USB-Stick-Bauform

Beschreibung

Kompakter Datenlogger mit Lithiumbatterie für die Aufzeichnung von 32000 Temperatur-Messwerten. Die gespeicherten Messwerte können per USB-Schnittstelle ausgelesen und mit der mitgelieferten Software grafisch ausgewertet, oder zur Weiterverarbeitung mit anderen Programmen exportiert werden.

Ausstattung

  • Aufzeichnungsintervall von 2 s bis 24 h einstellbar
  • Externer K-Typ-Fühler für die Messung zwischen -50 bis +250 °C.

Lieferumfang

  • K-Typ-Fühler · VoltSoft-Auswerte-Software · Lithium-Batterie · USB-Schutzkappe · Wandhalterung · Bedienungsanleitung.

Systemvoraussetzungen

  • .Net Framework V2.0 oder neuer · Windows®XP SP2/Windows Vista™/Windows® 7/8/8.1 · CD-Laufwerk · USB-Schnittstelle.
Hinweis
Der mitgelieferte Temperaturfühler eignet sich für einen Messbereich von -50 bis +250 ºC. Um den vollen Messbereich des Datenloggers nutzen zu können, benötigen Sie einen separat erhältlichen Temperaturfühler mit einem größeren Messbereich.

Die neueste Software-Version finden Sie kostenlos im Bereich Download-Dokumente.
Bitte beachten Sie beim Kauf einer VoltSoft PRO stehts die aktuellste Version zu verwenden. Diese steht im Downloadcenter bei dem jeweiligen Produkt unter folgendem Link zur Verfügung. www.produktinfo.conrad.com
Garantiebedingungen für Voltcraft-Produkte
mehr Informationen
Ähnliche Produkte
Rated 4 out of 5 by from Das Produkt ist hervorragend Das Produkt ist hervorragend, funktionell und einfach zu bedienen.
Date published: 2017-01-25
Rated 1 out of 5 by from unbrauchbar Lieferung, Installation Software, Daten können z.T. nicht heruntergeladen werden. Lotterie geht / geht nicht. Windows 10 Gerät installiert und gestartet bei Kunden. Daten können nicht ausgelesen werden obwohl Zeitraum ausgewiesen wird. Bis jetzt ca. 6h für eine Messreihe aufgewendet ohne Resultat. Völlig unbrauchbar.
Date published: 2016-11-12
Rated 1 out of 5 by from Unzuverlässige Funktion Software auf Minidisk ist schlecht. Braucht Laufwerk mit zentraler Führung. Kein Hinweis auf Software-Download über Internet. Mußte ich mir erst mühsam heraus-Googlen. Fehlende Anzeige auf Funktionsbereitschaft des Datenloggers. Mein Datenlogger hat einmal funktioniert. Nach der ersten Messreihe wird er nicht mehr vom PC erkannt. Mein Verdacht, die Batterie könnte leehr sein hat sich nicht bestätigt. 30km umsonst extra zu Conrad gefahren, da Spezialbatterie eingesetzt wird. Beim Batterie-Einsetzen wird die innere Arretierung offenbar zwangsläufig zerstört.
Date published: 2015-03-16
Rated 3 out of 5 by from Mangelhafte Software Der Datenlogger hat die Daten zuverlässig aufgezeichnet. Die mitgelieferte Software könnte wesentlich verbessert werden. Die Programmierung des Loggers ist sehr umständlich. Das Auslesen der Daten ist sehr umständlich. Keine Probleme machte die Software beim Datenexport ins Excel.
Date published: 2015-01-25
Rated 4 out of 5 by from 1 kanal datenlogger nur ein kanal, mehrkanaliges gerät lieferzeit 12 wochen. öffnen des batteriefachs mit spitzem werkzeug führt in meinem falle zur zerstörung des mechanismus. die bedienanleitung ist sehr mässig.
Date published: 2014-09-23
Rated 3 out of 5 by from ganz OK Ich finde, der Datenlogger ist ganz OK, weil er doch relativ teuer ist, aber eine genaue und zuverlässige Messung ermöglicht.
Date published: 2014-07-02
Rated 1 out of 5 by from Leider untauglich - Rückgabe Habe für meine berufliche Tätigkeit zwei dieser Datenlogger bestellt, obwohl ich aus einem Schimmelpilzforum ausdrücklich gewarnt war. Sechs andere Voltcraft Datenlogger DL-121TH versehen bei mir seit vier,fünf Jahren ohne irgendwelche Probleme ihren Dienst. Auf das, was dann kam war ich nicht gefasst. Das Aufspielen der Software ging reibungslos. Bei der Erkennung des ersten Loggers ging es dann los. Der Logger hing völlig labberig in der USB Buchse und wurde erst beim dritten Versuch erkannt. Den zweiten habe ich erst gar nicht ausgepackt. Das Programmieren geschieht ähnlich, wie bei meinen alten Loggern. Ob die Einstellungen aber wirklich übernommen werden? Schon der erste Probelauf an einem der zwei Logger hatte in zwei Stunden bei minütlicher Messung nur zwei Messpunkte aufgezeichnet. Bei der nächsten Messung gab es dann gar keine Messwerte mehr. Woran es letztendlich gelegen hat, habe ich nicht mehr ausprobiert, sondern die beiden Logger wieder umgetauscht. Das, und so ist Conrad halt, ging dafür absolut problemlos!
Date published: 2014-02-09
Rated 4 out of 5 by from Messkabelstecker In der Gebrauchsanweisung heisst es: • Versuchen Sie keinesfalls, die Verbindungsstecker mit Gewalt vertauscht * (und -) in die Büchsen zu pressen. Die Büchsen würden unwiederbringlichzerstört und müssten erneuert werden.. Man kann's auch ohne Gewalt verkehrt einstecken. Wäre doch kein Problem, die Buchsen so unterschiedlich zu machen, dass ein falsches Einstecken gar nicht möglich ist. z.B. ein Pin 4-eckig und ein Pin rund..
Date published: 2013-11-13
Rated 1 out of 5 by from Billig gekauft, doppelt gekauft gekauft Dez. 2012, getauscht Jan. 2013 (gewaltiger Meßfehler/nicht funktionierender Eispunkt); zweiter Tausch Juli 2013, nach Batteriewechsel(!) keine Meßwerterfassung mehr (konstante "Messung" in der Art 1219,7°C"). Beim dritten Gerät brach gleich beim ersten Öffnen zum Einlegen der Batterie die alberne Plastnase ab, obwohl ich ja mittlerweile Übung haben sollte, die Kontakte waren vollständig verrostet, aber das Gerät schien zu funktionieren. Also ignorierte ich die warnenden Umstände. Leider muß ich letztlich sagen, siehe Titel, das Gerät für den praktischen Gebrauch nicht zu verwenden ist!: keine Meßwerte nach tagelangem "Betrieb", unverhoffter Neustart (= Löschung der vorhandenen Daten), siehe die anderen enttäuschenden Berichte: sie sind allesamt wahr. Fazit: gute Idee zu gutem Preis, aber vollständig mißglückte Gerätekonzeption: keinerlei brauchbare Statusmeldung, zu kurze Batterielebensdauer ohne Warnanzeige/-meldung
Date published: 2013-09-28
Rated 1 out of 5 by from Leider unbrauchbar Unzuverlässig, ob überhaupt eine Aufzeichnung erfolgt. Hoher Stromverbrauch. Auch für den Hausgebrauch gar Nichts. Dabei wäre so ein Gerät sehr nötig.
Date published: 2013-08-27
  • y_2017, m_7, d_21, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_29
  • loc_, sid_100034, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de