JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Temperaturgesteuerte Lüfter Regelung Baustein H-Tronic 12 V/DC 20 bis 50 °C

H-Tronic
Rated 4,4 out of 5 by 11 reviewers.
  • 2016-12-02 T07:05:53.559-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_11, tr_11
  • loc_en_US, sid_118028, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 118028 - 62
Teile-Nr.: 118028 |  EAN: 4260003170292
7,29 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Temperaturabhängige Lüfterregelung

Technische Daten

Temp.-Regelbereich
+20 bis +50 °C
Ausgangsleistung
0,4 A/11,4 V
Ausführung
Baustein
Betriebsspannung
12 V/DC
Min. Temperatur
20 °C
Max. Temperatur
50 °C
Kategorie
Temperaturgesteuerte Lüfter Regelung
Breite
7 mm
Länge
18 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Technische Daten

Highlights & Details

  • Max. Lüfterleistung: 5 W

Beschreibung

Mit dieser kleinen Zusatzschaltung gehören laute und oftmals störende Lüftergeräusche in Geräten und PCs der Vergangenheit an. Die in PC-Netzteilen eingebauten Lüfter sind in der Regel für die maximal abzuführende Verlustleistung ausgelegt und laufen daher mit höchster Drehzahl. Eine elektronische, temperaturabhängige Drehzahlregelung trägt wesentlich zur Geräuschreduzierung bei. Mit dieser Schaltung wird eine Drehzahloptimierung und dadurch eine minimale Geräuschentwicklung des PC-Lüfters erreicht.
Kunden suchen auch nach
H-Tronic, 4260003170292, 118028
Rated 4 out of 5 by Funktion gut, Montage pfriemelig Ich benutze die Lüfeterregelung für einen PC-Gehäuselüfter, der nicht über das Mainboard gesteuert wird. Soweit funktioniert alles gut. allerdings muss man bei der Montage löten und sie gestaltet sich aufgrund er Abmessungen als recht pfriemelig. 15. Januar 2016
Rated 4 out of 5 by günstige Lüftersteuerung schönes kleines Modul, dank der Bewertung von 0xdeadbeef auch für kleinere Lüfter leicht umbaubar, bei ein wenig Handwerklichem Geschick zu empfehlen (wie ein andere Bewerter geschrieben hat: nichts für zitterige Hände) 6. Oktober 2014
Rated 5 out of 5 by Lüfterregler Das Produkt ist gut aufgebaut und leicht zu verarbeiten. Die technische Dokumentation (Schaltbild) ist etwas sparsam. 19. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Kühlung Toll, ich kann damit die Kühlung meiner DIY-LED Meerwasserbeleuchtung verwirklichen mit einem kleinem Kostenaufwand. 19. Februar 2014
Rated 4 out of 5 by Sehr gut Die Regelung hat meine Erwartungen erfüllt.Jedoch könnte im kalten Zustand der Lüfter etwas langsamer laufen.Habe die Regelung in ein Netzteil 230V/12V 15A eingebaut.Der Lüfter in dem Gerät lief nur auf vollgas und war deshalb sehr laut.Jetzt ist es sehr leise geworden.. 21. Juni 2013
Rated 4 out of 5 by Ruhe in der PC-Kiste Falls z.B. eine PWM-Steuerung für die Lüter fehlen oder die vorhandenen Lüfter nicht ansteuerbar sind (keine PWM). Kann man durch dieses Bauteil seine Lüfter einiges leiser kriegen. Die Umdrehung der Lüfter, werden Temeratur abhängig, durch dieses Bauteil geregelt. Pro Bauteil = EIN Lüfter! Achtung! Es muss gelötet werden! 3. März 2013
Rated 4 out of 5 by Regelung für Gehäuselüfter Integrierte Lüfterregelung im SAT-Receiver war defekt. Garantie war abgelaufen, Bausteine (SMD) sind nicht zu identifizieren, also mußte eine günstige Ersatzlösung her, bevor die CPU abraucht. Bei Suche im Internet fand ich obiges Gerät. Ins Gehäuse eingebaut, Drähte angelötet, ausprobiert, geht - Kunde zufrieden. 1. März 2013
Rated 4 out of 5 by Simpel, aber preiswert und modifizierbar Dank der kleinen Bauform und der Öse auch bei wenig Platz gut integrierbar. Die Widerstandsbestückung ist wohl für eher kräftige Lüfter in der Region >2W konzipiert, die postulierte Strombelastbarkeit von 400mA erscheint aber angesichts des 0.25W-Widerstandes etwas optimistisch. Für Lüfter unter 7W sollte man den 75Ohm-Widerstand durch einen Widerstand (1206) mit höherem Wert (in Richtung 200Ohm) ersetzen, ansonsten regelt die Schaltung nicht annähernd auf 5 oder 6V herunter. Der 75Ohm-Widerstand und der Lüfter bilden einen Spannungsteiler, über den die Mindestspannung bei hochohmigem NTC bestimmt wird. Für 6V muß der Ausgangswiderstand also dem Widerstand des Lüfters (bei 6V) entsprechen. Hier habe ich zum Aufbau der Schaltung und dem Umbau für einen 0.8W-Lüfter was zusammengeschrieben: http://home.nexgo.de/0xdeadbeef/h-tronic_umbau.pdf 8. Februar 2013
Rated 4 out of 5 by Temperaturamhängige Lüfterregelung Baustein ist super. Ein Hinweis wie man ihn auf einen andern Temperatrubereich anpassen kann wäre hilfreich. 19. Januar 2013
Rated 5 out of 5 by Tut genau das, was es soll! Kleines Teil, das man gut im PC anbringen kann und das seinen Einsatzzweck bestens erfüllt. Ich habe zwei davon in meinem PC - einzig die Lötarbeiten gestalten sich mangels entsprechender Lötbefestigungen etwas schwierig, aber: Ist ja SMD. Ich habe zwei dieser Steuerungen in meinem PC im Einsatz und sie funktionieren einwandfrei. Tipp: Am besten Adapterkabel mit Steckern nutzen, dann kann man die Lötarbeiten gut außerhalb des PCs erledigen. 11. Juli 2012
  • 2016-12-02 T07:05:53.559-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_11, tr_11
  • loc_en_US, sid_118028, prod, sort_default
vorherige | 2 nächste>>