JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Tisch-Multimeter digital Fluke 8808A CAT II 600 V Anzeige (Counts): 20000

Fluke
Rated 4 out of 5��by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 122808 - 62
Teile-Nr.: 2802372 |  EAN: 95969393522
815,15 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Tischmultimeter Fluke 8808A

Technische Daten

Messbereich Widerstand
1 mΩ ‑ 100 MΩ
Messbereich Frequenz
20 Hz ‑ 1 MHz
Schnittstellen
1x RS 232
Spannungsversorgung
115 ‑ 230 V/AC
Gewicht
2.1 kg
Kalibrierbar nach
ISO / DAkkS
Messbereich A/AC max.
10 A
Anzeige (Counts)
20000
Messbereich V/AC max.
750 V
Messbereich A/AC min.
20 mA
Typ
8808A
Anzeige
digital
Messbereich V/DC min.
1 µV
Messbereich A/AC
20 mA ‑ 10 A
Messbereich A/DC max.
10 A
Messart
True RMS
DC-Innen-Widerstand
10 MΩ
Strommessung
AC/DC
Kategorie
Tisch‑Multimeter
Kalibriert nach
Werksstandard
Frequenzbereich
10 Hz ‑ 100 kHz
Messbereich A/DC
200 µA ‑ 10 A
Grund-Genauigkeit ± %
0.015 %
Messkategorie
CAT II 600 V
Breite
217 mm
AC-Innen-Widerstand
10 MΩ
Höhe
88 mm
Messbereich V/AC min.
1 µV
Spannungsmessung
AC/DC
Messbereich V/DC max.
1000 V
Messbereich A/DC min.
200 µA

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Technische Daten

Highlights & Details

  • Messung von Leckströmen bis 100 nA
  • Reproduzierbare Routine-Funktionsprüfungen
  • 4-Leiter-Messung mit nur zwei Leitungen

Beschreibung

In Fertigungskontroll-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Kundendienstanwendungen werden von einem Tischmultimeter Leistung und Flexibilität verlangt. Fluke 8808A bietet eine Vielzahl von Messfunktionen wie Spannungs-, Widerstands-, Strom- und Frequenzmessung mit hoher Genauigkeit und Auflösung.

Ausstattung

  • Messung von Leckströmen bis 100 nA
  • Einfache 4-Leiter-Messung mit zwei Leitungen realisierbar
  • Routine-Funktionsprüfungen und Verhinderung von Produktionsfehlern mit Hilfe des Grenzwertvergleich
  • Breite Messbereiche zur optimalen Messwertdarstellung
  • Akustische Durchgangsprüfung
  • Diodentest.

Lieferumfang

  • Messleitungssatz TL71
  • Ersatzsicherung
  • Software auf CD-ROM FVF-BASIC
  • RS232/USB-Schnittstellenkabel
  • Netzleitung LCI
  • Bedienungsanleitung/Programmierhandbuch.
Kunden suchen auch nach
2802372, multimeter, voltmesser, dmm, millivoltmeter, spannungsmesser, messgerät, frequenzmessgerät, voltmeter, amperemeter, spannungsmessgerät, 095969393539, Fluke, universalmessgerät, 8808A, strommessgerät
Ähnliche Produkte
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5��by Vielf��ltig einsetzbares und genaues Ger��t Das Fluke 8808A d��rfte f��r die allermeisten Zwecke im Labor und am Pr��fplatz mehr als ausreichend sein. Im Vegleich mit anderen Ger��te in ��hnlich gelagerter Preisklasse, bot es die stabilsten und reproduzierbarsten Me��ergebnisse. 5 1/2 Stellen sollten f��r die allermeisten Anwendungen auch ausreichend sein, die 6 1/2 stelligen Ger��te schauen zwar wichtig aus, in der Praxis schwankt aber der Me��wert ohnehin stets sehr minimal, so dass kaum stabile Me��werte bis auf die letzte Stelle erfasst werden k��nen. Sehr praktisch ist, dass die Doppelanzeige im zweiten Me��bereich nicht nur eingeschr��nkt nutzbar ist (wie bei manchen anderen Ger��ten) sondern tats��chlich auch relativ umfassend miteinander kombinierbar ist. Das erspart in den meisten F��llen ein zweites Me��ger��t. Die Bedienung ist einfach gehalten, das Handbuch (nur auf Datentr��ger beiliegend - keine gedruckte Version, au��er einer Kurzanleitung) mu�� nur sehr selten konsultiert werden. Das VF-Display ist hell und aus allen Blickrichtungen sehr gut ablesbar - ein Vorteil gegen��ber den LC-Displays. Nicht die schnellste ist die Me��bereichsautomatik, beispielsweise beim Ausmessen unbekannter Widerst��nde. Das 8808A l��sst sich etwas Zeit und schaltet nacheinander die Me��bereiche durch, bis der passende gefunden ist. Das k��nnen andere Tischmultimeter doch schneller. Bei Serienmessungen in etwa gleicher Werte empfiehlt es sich daher, den Me��bereich manuell einzustellen, dann reagiert das 8808A auch tats��chlich blitzschnell. Angenehm ist, wenn wir schon bei der Geschwindigkeit sind, die rasche Reaktionszeit im Durchgangs- und Diodentest. Ohne merkliche Verz��gerung spricht der Summer an, was die Fehlersuche sehr beschleunigt. Alles in allem betrachtet, d��rfte mit dem Fluke 8808A vermutlich jeder gl��cklich werden, dem die spezifizierte Geanuigkeit ausreicht. Echte Nachteile, die im Laborbetrieb oder am Pr��fplatz st��ren w��rden, habe ich nicht gefunden. Etwas schade ist, dass Fluke dem Ger��t keinen frontseitigen Netzschalter spandiert hat, sondern nur einen stand-by-Knopf. Wer das Ger��t komplett abschalten m��chte, der muss dies etwas griffung��nstig auf der R��ckseite tun. 28. November 2011
1-1 von 1