Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Reparaturstation für die Werkstatt

Die Reparaturstation TPS-900 von Toolcraft eignet sich sowohl für die industrielle Anwendung als auch den professionellen Reparaturservice. 

  • Löten, entlöten, Heißluft und Bauteilpositionierung: Alle Funktionen in einer Station 

  • Betriebseinstellungen über PC konfigurierbar

  • 900 W Netzteil für kompromisslosen Dauereinsatz in der Fertigung

Zum Lieferumfang der Reparaturstation TPS-900 von Toolcraft gehören je ein Ablagehalter für den Lötkolben und für die Entlötpistole sowie eine umfassende Palette an nützlichem Zubehör. © Toolcraft

 

Hirschau, im Februar 2021. Reparaturen an Smartphones, Notebooks und HF-Empfangstechnik sowie im industriellen Umfeld, in Laboren oder im Kundendienst müssen fachgerecht, sorgfältig und mit Fingerspitzengefühl durchgeführt werden. Eine wichtige Rolle für das Gelingen von professionellen Reparaturarbeiten spielen die von Service-Technikern verwendeten Werkzeuge. Speziell für Lötaufgaben jeglicher Art eignet sich die Reparaturstation TPS-900 von Toolcraft, die im Angebot der Werkstattausrüstung bei Conrad Electronic zu finden ist. 

Die vielseitige Reparaturstation TPS-900 besteht aus Microlötkolben, Heißluftfön, Entlötkolben, Lötpinzette und einer Vakuumpipette zur Bauteilpositionierung und lässt sich dadurch optimal an die Bedürfnisse von Labor und Industrie anpassen. Bis zu drei Werkzeuge sind gleichzeitig einsetzbar. Bei hochpräzisen Wartungsarbeiten ist ein bequemer Wechsel zwischen den Funktionen beim Löten und Entlöten möglich. 

Über eine Kommunikationsschnittstelle lässt sich die Reparaturstation TPS-900 an einen PC zum Konfigurieren von Betriebseinstellungen anschließen. Parameter der einzelnen Kanäle mit separat einstellbaren Temperaturen (Lötkolben, Entlötpistole, Lötpinzette und Heißluftdüse) sind bequem per Software über USB- oder RS-232-Schnittstelle übertragbar und lassen sich auf einem großen, beleuchteten LC-Display ablesen. 

Herzstück der Reparaturstation TPS-900 ist ein Netzteil mit einer Leistung von 900 W. Das Netzteil ist so konzipiert, dass es einen kompromisslosen Dauereinsatz in der Fertigung und Temperaturen bis 500°C bei schneller Erwärmung ermöglicht. Zur Energieeinsparung bei Arbeitspausen schaltet die Reparaturstation automatisch in den Sleep-Modus. 

Zum Lieferumfang der Reparaturstation TPS-900 gehören je ein Ablagehalter für den Lötkolben beziehungsweise die Entlötpistole. Durch die in beiden Ablagehaltern vorhandene Messingwolle (Trockenreiniger) ist das Abstreifen von Lötzinnresten (zum Beispiel des Lötkolbens) besonders einfach und schonend möglich. Die üblichen, mit Wasser getränkten Schwämme reduzieren nicht nur die Lötspitzentemperatur (wodurch ein Nachheizen erforderlich wird), sondern sie führen zu einer verringerten Lebensdauer der Lötspitze. 

Ein links oder rechts montierbarer Haltebügel zur sicheren Ablage der Heißluftdüse bei Arbeitspausen sowie eine Vakuumpipette (Saugheber) für erleichtertes Anheben und Platzieren von SMD-Bauteilen gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Sämtliche Verschleiß- und Verbrauchsteile sowie viel weiteres Zubehör werden ebenfalls mitgeliefert, um einen dauerhaften Einsatz zu gewährleisten. 

Volker Kunz, Project Sales Manager Private Label, Conrad Electronic betont einen weiteren Vorteil der Reparaturstation TPS-900 : „Mit dieser vielseitig einsetzbaren Reparaturstation zeigt Toolcraft einmal mehr, dass qualitatives Werkzeug auch zu fairen Preisen angeboten werden kann.“

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen