JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Wassermelder Baustein Kemo M158 9 V/DC, 12 V/DC

Kemo
Rated 4,6 out of 5 by 12 reviewers.
  • 2016-12-07 T07:03:58.233-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_12, tr_12
  • loc_en_US, sid_191317, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 191317 - 62
Teile-Nr.: M158 |  EAN: 4024028031583

Wassermelder

Technische Daten

Stromaufnahme
0.1 A
Ausführung
Baustein
Betriebsspannung
9 V/DC
12 V/DC
Höhe
20 mm
Kategorie
Wassermelder
Ausgangsleistung
25 V/DC/3 A
Breite
45 mm
Länge
71 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • Den Wasserstand immer im Griff

Beschreibung

Wenn die 2 Fühleranschlüsse mit Wasser in Berührung kommen, schaltet sich ein Relais ein. Damit können Sirenen oder Pumpen usw. geschaltet werden. Besonderheit: Die Wasserfühler werden mit einer äußerst geringen Spannung versorgt, um die sonst üblichen Oxidationen durch galvanische Ströme zu verhindern.
Kunden suchen auch nach
M158, 4024028031583, Kemo
Rated 5 out of 5 by Bewertung: Leckwasser Sensor Danke Prudukt entsprach der Beschreibung und eine sehr schnelle und einwanfreie Lieferung, der Sensor funktionierte einfach sehr gut. MfG A. Gruben 5. August 2016
Rated 5 out of 5 by Melder Habe das Teil eingebaut Funktioniert bis jetzt ohne Probleme. Einbau recht einfach Fühlerlänge OK. Qualität auch gut. Bauteil ist sehr kompakt passt überall hin 17. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Kemo Wassermelder M158 Baustein 9 - 12 V/DC Die Schaltung funktioniert einwandfrei. Der Aufbau ist massiv und ordentlich verarbeitet. Die Anschlussbelegung ist unmissverständlich und einfach gehalten. Das Preisleistungsverhältnis ist wirklich sehr gut. Kann ich nur weiter empfehlen. 2. Februar 2014
Rated 3 out of 5 by vertauschte leds leider sind bei den anzeigen power und "alarm" die farben der leds (rot und grün) vertauscht. so leuchtet bei power eine rote led und bei "alarm" eine grüne led. 31. Oktober 2013
Rated 5 out of 5 by Ausgezeichneter Wassermelder Die Präzision dieses kleinen Wassermelders ist beeindruckend. Schon der geringste Kontakt mit Wasser wird angezeigt. Die Montage ist denkbar einfach. 18. Juni 2013
Rated 5 out of 5 by Kemo Wassermelder M158 Baustein 9 - 12 V/DC genau das was ich gebraucht habe, funktioniert tadellos 6. Mai 2013
Rated 4 out of 5 by Wassermelder Ich verwende dieses Gerät auf meinem Segelboot als Melder für eindringendes Wasser. Sehr langlebig und zuverlässig. 1. Mai 2013
Rated 3 out of 5 by Kemo Wassermelder M158 Baustein 9 - 12 V/DC Der Kemo Wassermelder M158 Baustein 9 - 12 V/DC verbraucht viel zu viel Strom für die simple Funktion. Es wird getestet, ob ein Stromfluß von 0,1 mA durch die Elektroden zustande kommt. Es ist daher nicht zu akzeptieren, dass dieser Baustein mehr als 0,1mA Ruhestrom verbraucht. Die Meßspannung ist auf 1 V begrenzt. Es ist somit weiterhin unverständlich, weshalb der Baustein erst bei Betriebsspannungen über 9 V funktioniert. Ich habe mir inzwischen selbst einen Wassermelder gebaut mit einem CMOS-Komperator und einem HalbleiterRelais. Die Funktion ist gleichwertig, der Stand-By-Leistungsverbrauch liegt bei der Selbstbaulösung bei unter 1 mW ! Im Auslösefall werden nun nur 30 mW benötigt. Bei einer Überwachungslösung, die permanent laufen soll, ist dieser Baustein falsch desingt. 23. August 2012
Rated 5 out of 5 by Kemo Wassermelder Baustein 9 - 12 V/DC Die Technische Dokumentation ist für einen Ungeübten nicht ausreichend. Für einen geübten Heimwerker gibt es keine Probleme. 28. November 2011
Rated 5 out of 5 by Kemo Wassermelder Baustein Einfach einzubauen und einwandfreie Funktion. Gegenüber den Angaben der Versorgungsspannung 9 - 12 Volt besser 12 Volt benutzen da mit 9 Volt das Relais schwächer anzieht. 26. September 2011
  • 2016-12-07 T07:03:58.233-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_12, tr_12
  • loc_en_US, sid_191317, prod, sort_default
vorherige | 2 nächste>>