JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

N Viessmann 4401A Formsignal Hauptsignal Bausatz DB

Viessmann
N Viessmann 4401A Formsignal Hauptsignal Bausatz DB is rated 3.4 out of 5 by 5.
  • y_2017, m_7, d_27, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_5
  • loc_, sid_210400, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 210400 - 62
Teile-Nr.: 4401A |  EAN: 4016138001327
12,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 25.08 bis 26.08.2017
  • Baugröße: N
  • Kategorie: Formsignal
  • Bauart: Hauptsignal
  • Modellausführung: Bausatz
  • Bahngesellschaft: DB

Form-Hauptsignal der DB

Technische Daten

Baugröße
N
Kategorie
Formsignal
Bauart
Hauptsignal
Modellausführung
Bausatz
Bahngesellschaft
DB
Betriebsspannung
14 - 16 V DC/AC
Höhe
66 mm
Altersklasse
ab 15 Jahre
Signal-Bilder
2

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

Ausstattung

  • 2 gekoppelte Flügel, Gittermast, Lichtwechsel rot-grün/gelb (Bausatz ohne Antrieb).
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by from Ein Signal muss man als Lehrgeld einrechnen Vorab: die Bausätze sind um ein Vielfaches besser als die Conrad-eigenen. Aber auch hier ist noch Luft nach oben. So muss man die Laternenteile entgraten und schleifen, damit sie zusammenpassen, alle Bohrungen am Mast nacharbeiten, da sie durch den Lack zugesetzt sind und beim zweiflügeligen Modell eine Weile experimentieren, bis das Gestänge richtig sitzt. Denn die Bauanleitungen lässt mehr Fragen offen als sie beantwortet. Wer sich all das zutraut und wie ich knapp 20 Stück braucht, der ist gut bedient: beim dritten Bausatz wurde ich jetzt richtig fix. Das lässt hoffen. Wer nicht über ausreichend feines Werkzeug, gute Augen und ruhige Händeverfügt wird sich nur frusten.
Date published: 2016-08-22
Rated 5 out of 5 by from Form-Hauptsignal der DB Unproblematischer Zusammenbau,Tolle Optik
Date published: 2016-04-08
Rated 4 out of 5 by from Kaltweiße LED stört Mit etwas Übung gelingt der Zusammenbau gut. Die Funktion ist gut, nach meiner Meinung sogar besser, als die des Fertigmodells, weil die dort montierten Antriebe nicht wirklich überzeigen. So ist alles auf den Einsatz eines Servos ausgelegt. Leider ist die LED viel zu hell und zu kalt. Die grüne Lichtscheibe erscheint damit blau, die gelbe leuchtet auch, wenn die LED eigentlich abgedeckt ist. Das übermalen der LED mit einem orangenen Edding bringt ein wenig Besserung, zumindest das Grün stimmt dann. Es liegen mehrere gelbe Farbscheiben bei aber nur je eine in Rot und Grün. Da wäre ein Ersatzteil doch erwünscht. Die Dinger sind leicht auf nimmerwiedersehen verschwunden.
Date published: 2013-01-18
Rated 3 out of 5 by from nur für versierte Filigran-Bastler Nur für versierte Filigran-Baster geeignet, die unter der Lupe arbeiten können, eine ruhige Hand haben und Goldschmiede-Werzeug haben (Pinzetten, Zangen). Selbst dann ist es ein Geduldspiel. Wer gern so was macht, ist mit dem Bausatz gut bedient. Allen anderen würde ich abraten. Ein misslungenes Modell frustriert, da sollte man lieber auf ein Fertigmodell sparen.
Date published: 2011-02-24
Rated 1 out of 5 by from Besser nicht. Diesen Bausatz kauft man besser nicht! Die Passgenauigkeit lässt startk zu wünschen übrig, so müssen zum Beispiel die LED-Platinen nachgefeilt werden, bevor sie in der Gehäuse passen. Ebenso ist es nicht möglich die kleinen Farbscheiben ohne Nacharbeiten in den dafür vorgesehen Öffnungen einzuklipsen. Die Anleitung verschweigt, WIE das vorgefertigte Stellgestänge in den Masten eingehängt werden muss. Wenn man das nach einigem Probieren (u.A. Kabel im Mast zur Seite drücken, um mit Stellachse durchzukommen) geschafft hat, muss man feststellen, das an der Mechanik Material eingespart wurde - die Stellachsen sind zu kurz, um Flügel und Farbscheiben fest zu verankern, ohne das die Mechanik klemmt. Unter Strich schlechtes Material für's Geld. Diese Punkte konnte ich einem zweiten Bausatz verifizieren.
Date published: 2011-01-16
  • y_2017, m_7, d_27, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_5
  • loc_, sid_210400, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben