Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein

Ratgeber

Eltako Smart Home » Intelligente Gebäudeautomatisierung

Eltako Smart Home ist ein intelligentes Gebäudeautomatisierungssystem zur Verbesserung des Wohnkomforts und der Sicherheit bei gleichzeitiger Senkung der Energiekosten. Die Smart-Home-Lösung vernetzt Ihre Gebäudetechnik in den Bereichen Beleuchten, Beschatten, Heizen, Klimatisieren, Regeln, Schalten und Sichern.

In unserem Ratgeber erfahren Sie das Wichtigste über die Smart-Home-Lösungen des baden-württembergischen Schalterexperten.



Smart Home Ratgeber

Das Angebot an Smart Home-Systemen ist riesig: Ihnen stehen viele unterschiedliche Hausautomationssysteme zur Auswahl. 

In unserem Smart Home Ratgeber finden Sie nützliches und interessantes Wissen rund um alle Anwendungsgebiete zu Thema Smart Living.

Wir erklären Ihnen worauf Sie bei der Auswahl eines Smart Home-Systems achten müssen und welche Möglichkeiten und Vorteile ein intelligentes Zuhause bietet. 



Eltako Smart Home: Gebäudeautomation auf Basis von EnOcean

Licht in mehreren Räumen gleichzeitig regulieren, Rollläden oder Jalousien der Uhrzeit entsprechend oder passend zum Stand der Sonne steuern, Durchgangsbereiche mit Bewegungsmeldern kontrollieren und den Energieverbrauch diverser Geräte überwachen – mit der Smart-Home-Lösung von Eltako erhöhen Sie Ihren Wohnkomfort und schützen gleichzeitig Ihr Zuhause. 

Die Smart-Home-Lösung von Eltako kann sowohl in Mietshäusern als auch in firmeneigenen Immobilien und Eigenheimen eingesetzt werden. Dafür steht eine großes Portfolio funkbasierter Sensoren und Aktoren zur Verfügung.

Zum Produktangebot zählen wartungsfreie Funktaster und Tür-/Fensterkontakte mit eingebautem Energiegenerator auf Basis des internationalen Funkstandards EnOcean im 868-MHz-Band. Diese arbeiten energieautark und benötigen keine Batterien.

Hersteller ist der Smart-Home-Lösung ist der Schalterspezialist Eltako. Der Name des für Gebäudeinstallationen und Steuerungstechnik bekannten Unternehmens steht für die wichtigste Erfindung des Hauses, den Eltako Stromstoßschalter: „Elektrischer Tast-Kontakt“.

Der Firmengründer und Ingenieur Horst Ziegler legte mit dem ersten Stromstoßschalter im Jahr 1949 den Grundstein für die aktuelle Produktpalette.

Heute ist Eltako einer der führenden Anbieter hochwertiger Fernschalter, Stromstoßschalter, elektronischer Stromzähler, Schaltrelais, Relais, Stromstoß-Schaltrelais und Installationsrelais mit über 70 Jahren Erfahrung im Bereich der Gebäudetechnik.



Modulares Universalsystem für smartes Leben

Zuhause am Tag

Zuhause in der Nacht

Unterwegs

Im Urlaub

Die Smart-Home-Lösung von Eltako bietet mit und ohne Internet-Verbindung vollen Funktionsumfang. Möchten Sie das gesamte System oder einzelne Komponenten via Smartphone steuern, werden sämtliche Daten über End-to-End-Verschlüsselung gesichert.

Beleuchtung, Beschattung, Raumklima, Sicherheit und Energieeffizienz – in all diesen Bereichen können Sie von mehr Komfort profitieren.

Das System ist modular aufgebaut. Sie können einzelne Räume, eine Gruppe von Räumen, eine oder mehrere Etagen oder ein komplettes Gebäude ausstatten.

Fangen Sie zum Ausprobieren einfach klein an. Mit Sensoren, Aktoren und Gateways erweitern Sie die Installation auf zusätzliche Gebäudeteile oder fügen Räumen weitere Automatisierungsfunktionen hinzu. 

Der Funktionsumfang reicht von der Einzelschaltung über die Gruppenschaltung bis hin zu vollautomatischen Abläufen mittels Timer, Helligkeitssteuerung und individuellen Szenarien. Das System ist von Grund auf so konzipiert, dass es vernetzte Gebäude mit Hunderten von Funksensoren und Funkaktoren überwachen und steuern kann.

Die Sensoren sind flexibel nutzbar und können zum Teil auf verschiedenen Oberflächen wie Wänden, Möbeln oder Glasoberflächen angebracht werden. Der Einbau ist unkompliziert und schnell erledigt.

Die Ansteuerungsmöglichkeiten sind vielseitig: So können im Smart-Home-System nicht nur kabellose Gebäudefunk-Komponenten im 868-MHz-Band genutzt, sondern auch kabelgebundene Installationen vorgenommen werden. Es stehen flexible Schnittstellen und Gateways zur Auswahl.

Das System kann zum Beispiel per zweiadrigem Bus mit Bustastern oder über Powerline und die vorhandenen Stromleitungen angebunden werden. Um Systeme unterschiedlicher Hersteller einzubinden, können Gateways verwendet werden, die die jeweiligen Protokolle nutzen, zum Beispiel KNX oder Dali.  



Die Möglichkeiten der Smart-Home-Lösung von Eltako kurz vorgestellt

Steuern können Sie beispielsweise die Wärmeverteilung in verschiedenen Räumen, um auf energieeffiziente Weise für ein angenehmes Raumklima zu sorgen. Mit Dimmern und individuell eingestellten Lichtszenen schaffen Sie in jedem Raum die optimale Beleuchtung: 

Helles Licht im Arbeitsbereich, der Küche und im Bad, gedimmtes Licht im Wohn- und Schlafzimmer. Erkennt der Bewegungssensor, dass sich niemand mehr im Raum befindet, wird das Licht automatisch ausgeschaltet. 

Zum Zweck der Beschattung kommen automatisierte Rollläden und Jalousien zum Einsatz. Ähnlich wie Beleuchtungskomponenten können diese auf Basis von Helligkeitssensoren oder zeitabhängiger Steuerung geregelt werden. 

Praktisch: Den Energieverbrauch haben Sie jederzeit im Blick und können durch eine angepasste automatische Steuerung verschiedener Geräte und Heizungen Energie einsparen.

Auch in Sachen Sicherheit haben die Smart-Home-Komponenten von Eltako einiges zu bieten. Mithilfe von Tür-/Fensterkontakten wird das Öffnen und Schließen von Fenstern und Türen registriert. Kommt es zu Fehlfunktionen oder versuchtem Einbruch, werden Sie direkt informiert. Sofern Sie Kameras ins System eingebunden haben, können Sie via Smartphone aus der Ferne darauf zugreifen, um erfasste Bereiche während Ihrer Abwesenheit einzusehen.



Eltako Smart Home: Funktechnologie, Energieversorgung, Kompatibilität

Eltako Smart Home überträgt Sensorinformationen und Schaltbefehle kabellos per Funk. Dadurch entfallen Schlitzarbeiten an Decken und Wänden und es ist auch keine komplexe Verkabelung nötig.

Der drahtlose Gebäudefunk ist bei der kostengünstigen Nachrüstung vorhandener Objekte von Vorteil. Auch für die Erstausrüstung von Neubauten ist das Eltako-Funksystem interessant, denn durch den Wegfall langer Kabelwege wird das Budget merklich geschont.

Die batterielosen EnOcean-Funkkomponenten nutzen Energy Harvesting. Die Sensoren weisen einen extrem geringen Stromverbrauch auf und sind in der Lage, Energie aus der Umgebung zu sammeln und zu speichern.

Bedeutet: Umweltenergie, die zum Beispiel durch Bewegung, Druck, Licht und Temperaturdifferenz auftritt, wird in Energie umgewandelt, die Sensoren zum Übertragen des Funksignals nutzen. Hierfür genügt zum Beispiel ein bloßer Druck auf den Taster.

Kompatibilität ist direkt mit an Bord: Sensoren und Funkaktoren im Eltako-Gebäudefunk kommunizieren nach den weltweit standardisierten Vorgaben der EnOcean-Alliance. Ihr System versteht sich daher mit nahezu allen Produkten anderer Hersteller innerhalb der EnOcean-Produktfamilie.

Die Funkübertragung auf dem lizenzfreien 868-MHz-Band erfolgt über eine Entfernung von bis zu 300 Metern. Die maximale Reichweite bezieht sich auf ein freies Sichtfeld und reduziert sich üblicherweise abhängig von den örtlichen Gegebenheiten. Durch den Einsatz von Repeatern oder EnOcean-Access-Points können Sie die Funkreichweite problemlos erweitern.



Zwei Varianten der Gebäudefunk-Installation: zentral oder dezentral

Funkaktoren können sowohl zentral als auch dezentral installiert werden. Die Betriebsvariante entscheidet über den Installationsort der Komponenten.


Zentrale Gebäudefunk-Installation:

Bei der zentralen Installation werden die Eltako-Funkaktoren zentral im Schaltschrank oder Verteilerkasten eingebaut. Von dort aus steuern die Aktoren einzelne Geräte.

Für die Stromversorgung und die Kommunikation der Eltako-Module werden Steckbrücken eingesetzt.


Dezentrale Gebäudefunk-Installation:

Bei dieser Variante werden die Funkaktoren von Eltako in vorhandenen Unterputzdosen installiert. Das Einlernen erfolgt über Drehschalter. Durch die Montage in den Dosen realisieren Sie Anwendungen bei Renovierungen und Sanierungen besonders kostengünstig.

Zu empfehlen ist die Variante außerdem zur Erweiterung bestehender konventioneller Elektroinstallationen.



Steuerungsmöglichkeiten im Smart Home von Eltako

Das Eltako-System ermöglicht einen Fernzugriff auf Ihr Gebäude. Über eine App können Sie alles Wesentliche auf Ihrem Smartphone oder Tablet im Zusammenspiel mit einer Smart-Home-Zentrale (beispielsweise MiniSafe, MiniSafeREG, GFVS-SafeIV u.ä.) einsehen und ansteuern.

Sie fragen den Status einzelner Geräte ab, lösen Schaltvorgänge aus oder passen Einstellungen an. Auch über den PC oder ein Notebook können Sie Anpassungen vornehmen. Ihre Aktionen sind über eine End-to-End-Verschlüsselung gesichert.

Vor Ort können Sie Fernbedienungen nutzen, um programmierte Einstellungen auf Knopfdruck zu aktivieren.



Eltako Smart Home Komponenten kaufen

Eltako bietet eine große Vielfalt an Produkten fürs Smart Home. Beleuchtung, Beschattung und Heizung können in das intelligente System eingebunden werden. Eine ausgeklügelte Smart-Home-Lösung bringt ein Plus an Komfort und hilft, Energie einzusparen

In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Systemkomponenten, angefangen bei Installationsmodulen wie Busbrückenverbindern über Bewegungsmelder, Heizungs-, Rollladen- und Jalousieaktoren, Wind- und Lichtsensoren oder LED-Dimmer bis hin zu Funk-Tastern und -Schaltern sowie Zeitschaltuhren und Fernbedienungen.

Mit diesen Komponenten stellen Sie Ihr individuelles Smart-Home-System von Grund auf selbst zusammen und passen es Ihrem Bedarf an.

Für den Einstieg eignen sich Starter-Kits hervorragend. Im Sortiment führen wir Einsteigerpakete aus den Bereichen Beleuchtung, Energie und Rollladensteuerung.



Unser Praxistipp: Einstieg in die Smart-Home-Welt leicht gemacht mit MiniSafe2 und GFA5

Der MiniSafe2 ist ein neuer Smart-Home-Controller, der im Zusammenspiel mit der GFA5-App den Einstieg ins intelligente Zuhause und dessen Steuerung kinderleicht macht.

Zunächst muss der Controller an einer 230-V-Steckdose angeschlossen und anschließend über die GFA5-App eingerichtet werden. In Kombination mit der App ermöglicht der Controller eine Fernsteuerung aller angebundenen Smart-Home-Komponenten. Produkte aus den Bereichen Beschattung, Beleuchtung, Klimatisierung und Sicherheit können geregelt und Szenen für einzelne Bereiche festgelegt werden. Das gilt nicht nur für Produkte von Eltako, sondern auch für kompatible Komponenten anderer Hersteller. Über die App steuern Sie alles zentral. Auch eine Sprachsteuerung via Amazon Alexa oder Google Assistant ist möglich.



FAQ – häufig gestellte Fragen zu Eltako

Erhalte ich eine Benachrichtigung, wenn Eltako-Bewegungssensoren Ungewöhnliches feststellen?

Das ist von der Zusammenstellung des Systems und den verwendeten Komponenten abhängig. Entscheiden Sie sich für den Bewegungssensor FB55B-wg, kann dieser gleichzeitig als Sicherheits- und Beleuchtungssensor eingesetzt werden, wenn Sie ihn zusammen mit dem wibutler Smart Home Controller nutzen. Sollte jemand Ihre Räumlichkeiten betreten, wird sofort eine Benachrichtigung an Ihr Smartphone versendet.
 

Wofür kann der Eltako-Multisensor verwendet werden?

Multisensoren erfassen Daten zu Helligkeit, Dämmerung, Wind, Regen und Außentemperatur. Sie übermitteln die Werte an Komponenten des Gebäudefunks. Je nach Installation werden Markisen und Jalousien entsprechend geregelt.
 

Können bereits vorhandene Geräte smart gemacht werden?

Ja, das ist zum Beispiel mithilfe von intelligenten Funksteckdosen möglich. Dabei handelt es sich um Zwischenstecker, die in eine konventionelle Wandsteckdose gesteckt werden. Wird der Stecker eines vorhandenen Geräts in die Funksteckdose gesteckt, kann es bequem via Smartphone angesteuert werden.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben, werden wir die Technologien wie oben beschrieben verwenden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen