Wissenswertes zu XLR-Kabel

XLR-Kabel werden verwendet zur Übertragung von analogen Lautsprecher- und Mikrofonsignalen, für digitale AES/EBU-Audiosignale, in Tonstudios und für DMX-Steuersignale im Rahmen der Veranstaltungstechnik. Sie gehören zur Grundausstattung jedes DJ-Equipments. Eine alternative Bezeichnung für XLR ist Cannon-Stecker oder englisch cannon plug, benannt nach dem Gründer der Cannon Electronic Company, der Firma, die diese Steckverbinder erstmalig auf den Markt brachte.

Wie funktionieren XLR-Kabel?

XLR-Kabel sind praktische Steckverbinder, die bei der symmetrischen Übertragung von analogen und digitalen Audiosignalen, aber auch in der professionellen Veranstaltungstechnik zusammen mit DMX-Systemen als Bussteuerung für Lautsprecher, Mikrofone und auch Scheinwerfer verwendet werden.

Wie bei allen Stecksystemen gibt es auch bei den XLR-Steckern ‚männliche‘ Ausführungen als Stecker und ‚weibliche‘ Gegenstücke als Buchse ausgeführt. Ein Stecker passt nur in eine Buchse und andersherum, während zwei Stecker nicht direkt aneinander passen und zwei Buchsen ebenfalls nicht.

Unser Praxistipp: Bei Mikrofonen und Lautsprechern sind die XLR-Ausgänge meist männlich, die entsprechenden Eingänge am Mischpult weiblich ausgeführt.

XLR-Kabel gibt es in als drei- bis siebenpoliger Ausführung, wobei sich die dreipolige XLR-Steckverbindung in der professionellen Tontechnik als Standardverbindung durchgesetzt hat. Bei den dreipoligen XLR-Verbindern sind die Pins an Stecker und Buchse einzeln nummeriert, um die Zuordnung beim Einstecken zu erleichtern.

Unser Praxistipp

Einige XLR-Verbindungskabel haben an beiden Seiten Stecker oder an beiden Seiten Buchsen und können dadurch als Adapter verwendet werden, wenn die zu verbindenden Geräte eigentlich nicht aufeinander passen würden. Noch mehr Audio-Adapter gibt es hier!

Die Belegung ist im Englischen namensgebend und leicht zu merken. XLR steht für:

  •  Pin 1 :External beziehungsweise Xcreen/Screen = außen oder Masse

  • Pin 2: Live oder Line = Signalübertragung/ heiß

  • Pin 3: Return = Rückleiter/kalt

Diese Zuordnung stammt vom ursprünglichen Stecker der Firma Cannon und wurde bis auf wenige Ausnahmen von allen anderen Herstellern so übernommen. Pin 2 kann man auch durch eine Führungsnase erkennen, die ein falsches Zusammenstecken von XLR-Verbindern verhindert.

Zu unterscheiden ist dabei wiederum zwischen drei-, vier- und fünfpoligen XLR-Kabeln:

  • Zwei dreipolige XLR-Kabel werden benötigt, um Stereosignale auf beiden Kanälen zu übertragen.

  • Vierpolige XLR-Kabel finden sich beispielsweise bei der Stromversorgung für Videokameras und bei als Mini-XLR bei Funkempfängern im Audiobereich.

DMX-Steuersignale sollen laut Norm mit fünfpoligen XLR-Kabeln übertragen werden. In der Praxis finden sich jedoch auch hier Lösungen mit zwei dreipoligen XLR-Kabeln, was den Vorteil hat, dass einfache dreipolige XLR-Mikrofonkabel als Verlängerung eingesetzt werden können, sofern diese vom DMX-System unterstützt werden. Fünfpolige XLR-Kabel werden außerdem verwendet, wenn ein Stereosignal durch nur eine Leitung über weite Strecken übertragen werden soll.

Welche XLR-Kabel und Adapter gibt es?

 

  • XLR-Verbindungskabel/ XLR-Kabel: Reine XLR-Kabel haben an beiden Kabelenden XLR-Stecker beziehungsweise XLR-Buchsen als Steckverbinder.

XLR-Adapterkabel: XLR-Adapterkabel haben auf der Eingangsseite eine XLR-Steckverbindung und auf der Ausgangsseite einen Klinkenstecker als Adapter auf den zweiten gängigen Steckertyp in der Audiotechnik.

      

      

      

      

Was gibt es bei der Auswahl von XLR-Kabeln zu beachten?

Sicherheitshinweis: Bei Verstärkern mit über 100 W Leistung dürfen keine XLR-Stecker verwendet werden, denn die anliegenden hohen Stromspannungen können bei Berührung zu Verletzungen führen. Oberhalb der Leistungsgrenze von 100 Watt werden deshalb aus Sicherheitsgründen nur Schraubverbindungen und Speakon-Stecker verwendet!

1. Auswahl passender Steckverbindungen an beiden Kabelenden

Die Auswahl eines passenden XLR-Kabels richtet sich danach, welche Anschlüsse schon vorhanden sind. Je nachdem benötigen Sie entweder ein Verbindungskabel, welches an beiden Seiten XLR-Stecker/Buchsen aufweist oder abweichend am Anschluss B einen anderen Anschluss vorsieht (Adapter).

Passende Ausführungen der Steckverbindungen an beiden Kabelenden können Sie über die Filter Anschluss A und Anschluss B wählen.

Anschluss A ist die Eingangsseite des XLR-Kabels und verfügbar als XLR-Stecker oder XLR-Buchse.

Anschluss B ist die Ausgangsseite des Kabels und verfügbar als XLR-Stecker, XLR-Buchse oder als Klinkenstecker-Ausgang bei XLR-Adapterkabeln.

2. Auswahl der Kabellänge

XLR-Kabel sind durch die symmetrische Übertragung auf zwei gleichartigen Leitungen wenig störanfällig gegenüber elektromagnetischen Einflüssen. Deswegen sind sie für die Überbrückung langer Strecken geeignet und entsprechend auch mit großen Kabellängen erhältlich. In unserem Shop finden Sie XLR-Kabel mit 0,3 bis 25 Metern Länge. Wählen die Kabellänge passend zu Ihrem Einsatzzweck.

3.Besonderheiten

Im Filter Besonderheiten können Sie doppelt-geschirmt, UV-beständig, versilbert und flexibel als zusätzliches Auswahlkriterium für XLR-Kabel einbeziehen:

  • doppelt-geschirmt: XLR-Kabel weisen generell eine gute Schirmung auf und sind wenig störanfällig. In einigen Umgebungen mit besonders hoher elektromagnetischer Fremdbelastung kann ein doppelt-geschirmtes Verbindungskabel dennoch sinnvoll sein, auch damit die XLR-Leitung andere empfindliche Audiotechnik nicht stört.

  • UV-beständig: Die Ummantelung von XLR-Kabeln kann unter Witterungseinflüssen Verschleißerscheinungen zeigen. Wollen Sie ein Kabel langfristig unter direkter Sonneneinstrahlung verlegen, achten Sie auf die UV-Beständigkeit.

  • versilbert: Silberne Kabel machen einen edlen und professionellen Eindruck auf das Publikum.

  • flexibel: Im Grunde sind alle XLR-Kabel für den mobilen Einsatz geeignet und als flexibel zu bezeichnen.

4. Farbe des Kabels / Iso-Zertifizierung

Achten Sie beim Kauf von mehreren XLR-Kabeln für den Profibedarf von vorn herein auf unterschiedliche Farbgestaltungen Ihrer Audio-Verbinder, um Sie im praktischen Einsatz auch bei suboptimaler Beleuchtung besser auseinanderhalten zu können. Sie können neben schwarz und weiß auch auffällige Farben wie rot, gelb, blau, grün und silber auswählen.

Für den gewerblichen Einsatz und professionelle Einsatzzwecke sind Kabel mit ISO-Zertifizierung als Qualitätsstandard empfohlen, welche den größten Anteil der XLR-Kabel in unserem Shop ausmachen. Benötigen Sie ein Tontechnik-Kabel mit einer solchen Zertifizierung, können Sie diese Vorauswahl im Filter ISO-zertifiziert treffen.

Fragen und Antworten

Gibt es noch andere Adapter für XLR-Steckverbinder als XLR-Adapterkabel mit Cinch-Klinken als Ausgang?

Ja, eine große Auswahl an Adaptern für Tontechnik-Stecksysteme finden Sie hier in unserem Shop!

 

Mit oder ohne Mehrwertsteuer?
Durch Ihre Auswahl werden zusätzlich passende Inhalte für Sie angezeigt.
Mit Mehrwertsteuer
Ohne Mehrwertsteuer